Lehre

Sommersemester 2022

Kolloquium: Recent Developments in European Criminal Law (SPB 6)

Veranstaltungsbeginn: Mo., 18.10.2021
Zeit: Mo., 14 - 16 Uhr c.t.
Ort: RuW 3.101

Vorbesprechung: Di., 8.2.2022, 14 Uhr s.t., RuW 2.101

Leistungsnachweis: Impulsreferat mit schriftlicher Ausarbeitung

Sprache: Englisch

Thema:

Ziel des Kolloquiums ist es, die neuen Entwicklungen im Europäischen Straf- und Strafprozessrecht zu untersuchen. Dies geschieht für jeden Termin durch vorherige Lektüre von Gerichtsentscheidungen oder wissenschaftlichen Beiträgen und/oder durch die Präsentationen der Studierenden. Diese bilden dann die Grundlage für die Diskussion zwischen allen Teilnehmern des Kolloquiums. Darüber hinaus werden Sie bei einigen Terminen die Möglichkeit, Mitgliedern der europäischen Institutionen oder Akademiker*innen und somit Expert*innen zu den analysierten Themen, zu treffen und mit diesen zu diskutieren (die meisten dieser Termine werden in jedem Fall online auf der Zoom-Platform abgehalten).

Weitere Infos sind im OLAT-Begleitkurs zur Veranstaltung zu finden.

***

Blockseminar: Constitutional Criminal Law (SPB 6)

Veranstaltungstermine: 30.6-1.7.2022
Ort: RuW 1.101
Leistungsnachweis: Seminararbeit und mündlicher Vortrag

Vorbesprechung: Di., 8.2.2022, 15 Uhr s.t., RuW 2.101

Sprache: Englisch

Thema:

Ziel des Blockseminars ist es, die Schlüsselbegriffe des Strafverfassungsrechts auf der Grundlage wichtiger Entscheidungen von Verfassungs- und Obergerichten zu untersuchen. Das Blockseminar wird sich daher auf Fragen wie der Definition von Strafe oder der verfas- sungsmäßigen Grenzen für legislative Kriminalisierungsentscheidungen konzentrieren. Ana- lysiert werden auch die verfassungsrechtlichen Grundsätze des materiellen Strafrechts (vor allem das Gesetzlichkeitsprinzip und seine Ausprägungen).

Weitere Infos sind im OLAT-Begleitkurs zur Veranstaltung zu finden.

Wintersemester 2021/2022

Blockseminar: Aims and Limits of Criminal Law (SPB 6)

Veranstaltungstermine: Di., 8.2.2022
Ort: RuW 2.101
Leistungsnachweis: Seminararbeit und mündlicher Vortrag

Sprache: Englisch

Thema:

Das Blockseminar wird zentrale Themen der Strafrechtstheorie besprechen und analysieren. Diskutier werden u.a. die Zwecke (Rechtsgüterschutz, Normbestätigung usw.) und Grenzen (Harm Principle, Ultima Ratio, Verhältnismäßigkeit usw.) des Strafrechts.

Weitere Infos sind im OLAT-Begleitkurs zur Veranstaltung zu finden.

Kontakt

Dr. Nicola Recchia, LL.M. (LMU München)

Kontakt:
E-Mail: recchia@jur.uni-frankfurt.de
Telefon: +49 (69) 798 - 31476

Besucheradresse:
Gebäude Normative Orders
Max-Horkheimer-Str. 2 
Raum 2.04
60323 Frankfurt am Main

Postadresse:
Forschungsverbund "Normative Orders" HPF EXC 15 
Goethe-Universität Frankfurt am Main 
D-60629 Frankfurt am Main