Veranstaltungen im Wintersemester 2018/2019

Veranstaltungen Prof. Dr. Lamprecht

Gesellschaftsrecht
Vorlesung mit Übung)

Die Veranstaltung behandelt die Grundlagen des Gesellschaftsrechts, soweit sie Pflichtfachstoff sind. Dargestellt werden insbesondere die Gesellschaft bürgerlichen Rechts und die Personenhandelsgesellschaften sowie die prüfungsrelevanten Grundzüge des GmbH-Rechts. Grundkenntnisse im Handelsrecht werden vorausgesetzt.


Grundlagen und aktuelle Fragen des Steuerrechts
Seminar

Das Seminar richtet sich an Studierende, die bereits über Vorkenntnisse im Steuerrecht verfügen und in diesem Rechtsgebiet ihre wissenschaftliche Hausarbeit schreiben wollen. Die Seminarthemen werden zum Ende der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2018 bekanntgegeben und werden einen weiten Bereich des Steuerrechts umfassen.

Internationales und Europäisches Steuerrecht
Kolloquium

Das Internationale Steuerrecht und das Europäische Steuerrecht sind in der Praxis von großer und stetig wachsender Bedeutung. Sie prägen das nationale Steuerrecht. Im Internationalen Recht kommt dem Steuerrecht eine Vorreiterrolle zu.

Gegenstand des Kolloquiums sind zu ungefähr gleichen Teilen das nationale deutsche internationale Steuerrecht sowie das Recht der Doppelbesteuerungsabkommen. Das Europäische Steuerrecht wird nach einer Einführung in seine allgemeine Lehren in dem jeweiligen Kontext mit behandelt. Veranschaulicht wird die Materie an Hand von zahlreichen Fällen, zu denen Lösungsskizzen ausgeteilt werden.

Das Kolloquium richtet sich ebenso an Studierende, die ihre steuerrechtlichen Kenntnisse verbreitern und vertiefen wollen, als auch an Studierende, deren Interessen in erster Linie im Internationalen Recht liegen und die sich erstmals mit steuerlichen Fragen beschäftigen wollen. Steuerliche Vorkenntnisse sind für den Besuch des Kolloquiums nicht zwingend erforderlich.

Geeignet ist das Kolloquium insbesondere auch für ausländische Studierende. Das Erlernte dürfte in der Regel in ihren Heimatstaaten in ähnlicher Weise gelten. Das gilt insbesondere für das Recht der Doppelbesteuerungsabkommen.

Unternehmensteuerrecht II (insbes. KStG und GewSt)
Kolloquium

Behandelt werden die Grundzüge des deutschen Unternehmenssteuerrechts, so insbesondere das Gewerbesteuerrecht, die Besteuerung von Personengesellschaften und das Körperschaftsteuerrecht. Grundkenntnisse im Einkommensteuerrecht werden vorausgesetzt. Erörtert und diskutiert werden sollen insbesondere Konsequenzen der geltenden Rechtslage für die Rechtsgestaltung.


Veranstaltungen Lehrbeauftragte

Unternehmenssteuerrecht I (Dr. Schiessl, Kolloquium)

Ausgewählte Fragestellungen der Besteuerung von Unternehmen national und international (Dr. Schiessl, Seminar)

Steuerliche Aspekte bei Share Deals (Dr. Eckl, Seminar)

Kontakt

Professur für Steuerrecht und Zivilrecht


Postadresse:

Professur für Steuerrecht und Zivilrecht
Prof. Dr. Philipp Lamprecht
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Hauspostfach RuW 32
60629 Frankfurt am Main

Besucheradresse:
Campus Westend
Gebäude RuW, Raum 2.125
Theodor-W.-Adorno-Platz 4
60323 Frankfurt am Main

E-Mail:
lehrstuhl-lamprecht@jura.uni-frankfurt.de

Sekretariat:
Frau Schulze
Tel.: 069 798 - 34399
Fax: 069 798 - 34398
Öffnungszeiten:
Mi - Do 9.30 - 12.30 Uhr 

Bis auf Weiteres ist das Sekretariat nur Mi und Do geöffnet. Bitte tragen Sie eine Maske! 

Sprechstunde Prof. Lamprecht:
Bitte melden Sie sich per Mail im Sekretariat an.
In der vorlesungsfreien Zeit werden Besprechungstermine nach Vereinbarung vergeben.

Lageplan Campus Westend