Dr. Barnert

Curriculum vitae

April 2016 − Sept. 2016: Vertretung des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Zivilprozess- und Gerichtsverfassungsrecht, internationales Verfahrensrecht an der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Okt. 2014 − März 2015: Gastwissenschaftlerin im Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" an der Goethe-Universität Frankfurt a. M.; gefördert mit Mitteln des Clusters

2013/2014: LL.M.-Studium an der UC Berkeley, U.S.A.

2010: Zertifikat für Hochschuldidaktik der Goethe-Universität

2009−2014: Akademische Rätin a. Z. am Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe-Universität

seit 2007: Redakteurin der Zeitschrift "Myops. Berichte aus der Welt des Rechts"

2007: Promotion ("Der eingebildete Dritte. Eine Argumentationsfigur im Zivilrecht")

2005: Viermonatiges Anwaltspraktikum in Zürich

2002−2009: Wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere Rechtsgeschichte, Zivilrecht, Rechts- und Justiztheorie einschließlich Methodenlehre (Prof. Dr. Regina Ogorek) und Lehrbeauftragte am Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe-Universität

2000−2002: Rechtsreferendariat in Hanau, Frankfurt a. M., Speyer und Brüssel; Zweites Juristisches Staatsexamen

1996−2001: Wiss. Hilfskraft am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt a. M.

1994−1999: Studium der Rechtswissenschaft, Geschichte und Philosophie an der Goethe-Universität Frankfurt a. M.; Zwischenprüfung in Mittlerer und Neuerer Geschichte sowie Erstes Juristisches Staatsexamen

1994: Abitur am Lessing-Gymnasium (Altsprachliches Gymnasium) in Frankfurt a. M.


Mitgliedschaften: Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler; Alumni & Freunde des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Goethe-Universität; Frankfurter Juristische Gesellschaft; Junges Forum Rechtsphilosophie; Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung