Forschung

Schnittmuster

Forschungsschwerpunkte:

Rechtstheorie, Grundrechtstheorie, Verfassungstheorie, Staatslehre, Verfassungsrecht, Medienrecht, informationsrechtliche Grundlagen des Verwaltungsrechts

​Aktuelle Projekte

  • Beck'scher Kommentar zum Rundfunkrecht, München: C.H. Beck, 5. Auflage 2021
  • Deutsch-brasilianisches Forschungsprogramm (DFG-CAPES): The culture(s) of law - Legal theory after Luhmann
  • Übersetzung der Staatstheorie ins Portugiesische, São Paulo (BRA): Saraiva, 2021
  • Kulturgeschichte des Rechts im Deutschland des 19. Jahrhunderts. Die technisch-industrielle Dynamik und ihre Bedeutung für die Rechtsbildung  


Im Namen des Vaters. Gesetz - Geschlecht - Familie, Wien: Turia + Kant 2022.











State Theory and the Law,  Cheltenham: Edward Elgar 2022.

Gentleman, Manager, Homo Digitalis. Der Wandel der Rechtssubjektivität in der Moderne, Weilerswist: Velbrück 2021.








Staatstheorie, C. H. Beck München 2018

Neuerscheinung: Legal Theory, C. H. Beck/Hart Publishing/Nomos 2018.

Neuerscheinung: Teoría del Derecho, U. Externado de Colombia Bogotá 2018.

Neuerscheinung: Legal Theory and the Media of Law, Edward Elgar Publishing Cheltenham/Northampton 2018.

Neuerscheinung: Beck'scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 4. Aufl., C.H. Beck München 2018.