Hier finden Sie aktuelle Informationen

Allgemeines

Die reguläre Öffnungszeiten des Sekretariats entfallen.
Bitte keine telefonischen Rückfragen
Home-Office: nur noch Anfragen per
Mail


Rückgabe von Klausuren und Hausarbeiten aus dem Pflichtprogramm sowie Remonstrationen:

RuW 3.110

Seminararbeiten werden dem Prüfungsamt nach einer Frist von 4 Wochen für die Einsichtnahme zugeleitet.

Achtung: Wer Arbeiten für einen Kommilitonen abholen möchte, braucht eine (einfache) Vollmacht.

Bitte holen Sie zeitnah Ihre bestandenen ZP-Klausuren,
Ihre Hausarbeiten und die bearbeiteten Remonstrationen
während der Öffnungszeiten des Sekretariats ab,
da sie sonst archiviert werden. 

 

Aktuelle Hinweise

Zwischenprüfungs
klausuren im Sommersemester 2020

Die Ergebnisse der Klausuren in Rechtstheorie und in VerfR II wurden an das Dekanat gemeldet.


Die Voten der bestandenen Arbeiten werden Ihnen auf Antrag zugesandt. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail mit dem Betreff: Klausur Grundrechte / Rechtstheorie - Nachname, Vorname und unter Beifügung einer Kopie Ihres Studienausweises an:
Einsichtnahme-Vesting@jura.uni-frankfurt.de


Einsichtnahme in Voten nicht bestandener Arbeiten sind beim Prüfungsamt zu beantragen - dorthin sind auch Remonstrationen zu richten (für Rechtstheorie bis 18.12.2020, für VerfR II bis 21.12.2020).


Hausarbeit Rechtsphilosophie - WS 2019/20

Die Korrekturen sind abgeschlossen.
Auch die restlichen Ergebnisse wurden an das Prüfungsamt gemeldet.

Die Voten der bestanden Arbeiten können Ihnen auf Antrag digital zugesandt werden. Dieser ist von Ihrer Uni-Mail-Adresse und unter Beifügung einer Kopie Ihres Studienausweises an das Sekretariat zu stellen. Einsicht in Voten nicht bestandener Arbeiten können beim Prüfungsamt unter den gleichen Voraussetzungen beantragt werden.
In den allermeisten Fällen (insbes. betrifft dies die ausschließlich digital eingereichten Arbeiten) wurde in der Korrektur auf Randbemerkungen verzichtet, weswegen wir Sie bitten, nur in begründeten Fällen auch einen Scan der Hausarbeit erhalten zu wollen.

Hinweise zur Remonstration


Seminararbeiten Staats- und Verfassungstheorie - WS 2019/20


Wer die Bewertung einsehen möchte, kann dies unter den gleichen Voraussetzungen wie oben beantragen.

 

Termine

Kolloquium Staatstheorie

Dienstags, 14-17 Uhr (vgl. die Termine des Programms)


Kolloquium Netzwerkregulierung II: Meinungsfreiheit unter neuen Bedingungen

8. und 9.02.2021             (ca. 10-18 Uhr)


Blockseminar Recht und Staat nach Michel Foucault II

11. und 12.02.2021         (ca. 10-18 Uhr)


Die Veranstaltungen finden auch im Wintersemester 2020 virtuell statt.
Einzelheiten hierzu finden Sie bei den jeweiligen Ankündigungen unter Lehrveranstaltungen sowie in den entsprechenden OLAT-Kursen.

Bitte wenden Sie sich in allen Anfragen per e-Mail an den Lehrstuhl.