Sommersemester 2021

Rechts- und Verfassungsgeschichte I

​Vorlesung mit Übung, ab 1. Fachsemester

Mi.     8:30 - 11 Uhr Uhr (via ZOOM)

Unser modernes Recht lässt sich nur vollständig erfassen, wenn wir uns über seine politischen, wirtschaftlichen und sozialen Wurzeln bewusst sind. Das setzt methodisch zwangsläufig die Untersuchung der Entwicklungsbedingungen und Entwicklungsprozesse von Recht voraus. Wie in kaum einer anderen Disziplin gehört daher das Wissen um die historischen Grundlagen zu den Kernbestandteilen des juristischen Studiums. Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Entwicklung des Rechts von der Antike bis in die Moderne unter Berücksichtigung zeitgenössischer Quellen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Verfassungs- und der Privatrechtsgeschichte.


Zur Vorlesung werden begleitende Tutorien angeboten.

Leistungsnachweis: Hausarbeit (Teilleistung Grundlagenschein)


Materialien, Informationen und Zugangsdaten: über OLAT

Zivilrecht IIIc (vertragliche Schuldverhältnisse)

Vorlesung, ab 3. Fachsemester

Di.     10:00 - 11:30 Uhr (via ZOOM)

Die Veranstaltung knüpft an die Vorlesung Zivilrecht II an und widmet sich ausgewählten Problemen der Vertragstypen des Besonderen Schuldrechts des BGB.

Zur Veranstaltung werden begleitende Tutorien angeboten.

Leistungsnachweis: Klausur (Fortgeschrittenenschein)


Materialien, Informationen und Zugangsdaten: über OLAT

Autoren und Erfinder zwischen Markt und Staat – Innovationsschutz im 19. und 20. Jahrhundert

Blockseminar

Seminar für Studierende im Schwerpunktbereich „Law and Finance“ bzw. „Grundlagen des
Rechts“.

Kontakt

Prof. Dr. Louis Pahlow
Fachbereich Rechtswissenschaft
Institut für Rechtsgeschichte
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Theodor-W.-Adorno-Platz 4
60629 Frankfurt am Main

Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Sekretariat
Bettina Götz
Gebäude: RuW, Raum: 4.107

Telefon: +49 (0) 69-798-34320
Telefax: +49 (0) 69-798-34541
E-Mail:
lehrstuhl.pahlow@jur.uni-frankfurt.de

Zurzeit ist der Lehrstuhl ausschließlich per E-Mail erreichbar.

Aufgrund der aktuellen Situation informieren Sie sich bitte auch auf der Internetseite der Goethe-Universität bzw. des Fachbereichs Rechtswissenschaft, vielen Dank!