Karlsruher Strafrechtsdialog

Der im Zweijahresrhythmus veranstaltete Karlsruher Strafrechtsdialog will die wechselseitige Akzeptanz zwischen Theoretikern und Praktikern des Strafrechts erhöhen. Im konzentrierten Rechtsgespräch werden Kernfragen des heutigen Strafrechts mit Vertretern der Obergerichte, der Wissenschaft und der Rechtspolitik diskutiert. Der Karlsruher Strafrechtsdialog findet wie immer als Eintagesveranstaltung im Foyer der Bibliothek des Bundesgerichtshofs statt. Die Teilnehmerzahl aus dem Kreise der Angesprochenen (Bundesverfassungs- und Bundesrichter, Bundesanwaltschaft und Rechtspolitiker – jeweils einschließlich der wissenschaftlichen Mitarbeiter der Institutionen – sowie habilitierte Rechtswissenschaftler und Honorarprofessoren) ist aus Raum-und Kapazitätsgründen begrenzt.

1. Karlsruher Strafrechtsdialog

Plakat als PDF downloaden.

Die dazugehörige Veröffentlichung finden Sie hier


2. Karlsruher Strafrechtsdialog

Plakat als PDF downloaden

Die dazugehörige Veröffentlichung finden Sie hier


3. Karlsruher Strafrechtsdialog

Plakat als PDF downloaden

Die dazugehörige Veröffentlichung finden Sie hier


4. Karlsruher Strafrechtsdialog

Plakat als PDF downloaden

Die dazugehörige Veröffentlichung finden Sie hier


5. Karlsruher Strafrechtsdialog

Plakat als PDF downloaden

Die dazugehörige Veröffentlichung finden Sie hier


6. Karlsruher Strafrechtsdialog

Plakat als PDF downloaden