Karlsruher Strafrechtsdialog

Der im Zweijahresrhythmus veranstaltete Karlsruher Strafrechtsdialog will die wechselseitige Akzeptanz zwischen Theoretikern und Praktikern des Strafrechts erhöhen. Im konzentrierten Rechtsgespräch werden Kernfragen des heutigen Strafrechts mit Vertretern der Obergerichte, der Wissenschaft und der Rechtspolitik diskutiert. Der Karlsruher Strafrechtsdialog findet wie immer als Eintagesveranstaltung im Foyer der Bibliothek des Bundesgerichtshofs statt. Die Teilnehmerzahl aus dem Kreise der Angesprochenen (Bundesverfassungs- und Bundesrichter, Bundesanwaltschaft und Rechtspolitiker – jeweils einschließlich der wissenschaftlichen Mitarbeiter der Institutionen – sowie habilitierte Rechtswissenschaftler und Honorarprofessoren) ist aus Raum-und Kapazitätsgründen begrenzt.

Tagungsbände

Kontakt

Prof. Dr. Matthias Jahn

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Institut für Kriminalwissenschaften und Rechtsphilosophie
Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Rechtstheorie sowie Forschungsstelle Recht und Praxis der Strafverteidigung (RuPS)

Adresse:
Campus Westend (RuW 4.122)
Theodor-W.-Adorno-Platz 4
D-60323 Frankfurt a.M.

Kontakt:
Tel.: 069/798-34336
Fax: 069/798-34521
E-Mail: sekretariat-jahn@jura.uni-frankfurt.de

Öffnungszeiten:

Aktuell ist das Sekretariat für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail.

Montag: geschlossen
Dienstag: 9:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch: 9:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 15:00 Uhr
Freitag: geschlossen
Sekretariat in Raum RuW 4.123

Anfahrts- und Lageplan als PDF-Download