Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2018

Verwaltungsrecht I - Lehrstuhlvertretung Dr. Matthias Kötter

Vorlesung mit Übung
Mi: 14-16 Uhr, Do: 14-16 Uhr, jeweils HZ 11

(Beginn (11.04.2018)

Zusätzlicher Termin:
29.05.2018
16-18 Uhr, HZ1


Frankfurter rechtstheoretisches Kolloquium

Rechtstheoretisches Kolloquium, Mi 16-18 Uhr, RuW 3.102  (Beginn:18.04.2018)
SPB 3

Komplexität und Kritik - Die (Un)möglichkeit einer kritischen Gesellschaftstheorie

Für Studierende der Anfangssemester bietet das Kolloquium Einblicke in gegenwärtige Kontroversen und Entwicklungslinien des Rechts und die Möglichkeit u einem eigenstädnigen wissenschaftlichen Arbeiten. Fortgeschrittene Studierende, LLM-Studierende, Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften und Doktoranden lädt das Seminar zum kritischen Hinterfragen ihrer 'Vorverständnisse' in der juristischen Arbeit ein und bietet dabei Gelegenheit, den Erkenntniswert bestimmter methodischer Zugänge für die eigene Qualifikationsarbeit zu überprüfen.

Organisatorisches:
Den Reader können Sie gegen Ende der Semesterferien am Lehrstuhl Prof. Thomas Vesting im Sekretariat (Raum 3.110 RuW Gebäude Campus Westend) erhalten. Einen Leistungsnachweis kann erwerben, wer nach Absprache mit den Dozenten einen mündlichen Vortrag nebst schriftlicher Ausarbeitung zu einem der Texte oder einer übergreifenden, seminarbezogenen Fragestellung anfertigt. Die Arbeit sollte einen Umfang von ca. 20 Seiten haben und mit einem wissenschaftlichen Fußnotenapparat sowie einer Bibliographie versehen sein. Einzelheiten werden zu Beginn des Semesters gesondert besprochen. Zur Anmeldung und Vormerkung für eines der Themen wenden Sie sich bitte an Ricardo Campos.

Zeittafel und Themen


Rechtsprobleme der Rechtsstaatsförderung

Seminar zum Recht der projektbasierten Außen- und Entwicklungspolitik

SWS: 2 - Lehrpersonen: Dr. Kötter/Dr. Röder
Di, 14 - 16 Uhr, RuW 2.102

Programm


Seminar: Public Compliance

Anwaltsprodukt und/oder verwaltungsrechtliche Forschungsperspektive?

Mi: 18-20 Uhr, RuW 3.102

Lehrperson: Dr. Matthias Kötter

Beginn: 11.04.2018