Unsere Lehrbeauftragten

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste mit den Dozenten des Fachbereichs für Schlüsselqualifikation. Für weitere Informationen klicken Sie auf den Namen des jeweiligen Dozenten. Die Liste wird erweitert. (Stand: 23.03.2021).

Name

Veranstaltung

   

apl. Prof. Priv. Doz. Dr. Nikolaj Fischer

Die Bedeutung der Schlüsselqualifikationen für die Anwalts-

und Berufsfeldorientierung - am Beispiel des Miet- und

Mietprozessrechts (mit integriertem moot court)

Dr. Robin Fritz

Die Anwaltskanzlei als Unternehmen - strategische,

organisatorische, finanzielle und menschliche

Herausforderungen

Karin Georgi

Systematisches Konfliktmanagement mit Schwerpunkt: Wirtschaftsmediation

Tobias Glienke, LL.M.

ELSA Deutschland Moot Court (EDMC)

Michael Grupp

Legal Tech & Innovation



Dr. Hauke Hansen, LL.M.

Prozessführung und Prozesstaktik – ein Einblick in die

Arbeit des IP/IT-Anwalts für internationale Unternehmen

(mit Gerichtsbesuch)

Daniel Hövel, LL.M.

Prozessführung und Prozesstaktik – ein Einblick in die

Arbeit des IP/IT-Anwalts für internationale Unternehmen

(mit Gerichtsbesuch)

Dr. Sunny Kapoor

Mini Moot Court - vom Alltag eines Prozessanwalts

Dr. Janina Luzius

Rhetorik - Seminar

Dr. Andreas May

Alternative Konfliktlösung in der anwaltlichen Praxis

Sebastian Oebels

Rhetorik - Seminar



Dr. Daniel Röder

Wege zum erfolgreichen Juristen - Reflexion -

Kommunikationen - Lernen



Tamay Schimang

Mini Moot Court - vom Alltag eines Prozessanwalts;

Legal Tech & Innovation

Priv. Doz. Dr. Jeannette Schmid

Kommunikation (aus psychologischer Sicht)

 (im blended learning)

hon. Prof. Dr. Rolf

Trittmann

Verhandeln und Vergleichen;

Sachverhaltsermittlung in Zivilsachen

Henrik von Wehrs

Legal Tech & Innovation

Florian Weh

Verhandlungsmanagement - Ein Verhandlungstraining

(nicht nur) für Juristen

Larisa Werum

Die ersten Schritte eines Anwalts - von der Kanzleigründung

bis zum Mandantengespräch

Dr. Kai Zehelein

Die Bedeutung der Schlüsselqualifikationen für die Anwalts-

und Berufsfeldorientierung - am Beispiel des Miet- und

Mietprozessrechts (mit integriertem moot court)