Prof. Dr. Marina Wellenhofer

 

Frau Professor Wellenhofer hat seit dem Wintersemester 2005/2006 einen Lehrstuhl am Institut für Zivil- und Wirtschaftsrecht an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main inne.

Werdegang

1984- 1989 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität München
1989 1. Staatsexamen, anschließend Rechtsreferendariat in München, Freising und London
1992 2. Staatsexamen
1992 Promotion im Familienrecht/Universität München
1992-1993 Regierungsrätin z.A. im Bayer. Staatsministerium für Wirtschaft und Verkehr
1994-1999 Wiss. Assistentin an der Universität München am Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. Klaus J. Hopt sowie im Dekanat der Juristischen Fakultät
1998 Habilitation mit einer Arbeit über „Zulieferverträge im Privat- und Wirtschaftsrecht“, venia legendi für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht sowie Arbeitsrecht
1998/1999 Lehrstuhlvertretungen/Lehraufträge an den Universitäten München, Mainz und Kassel
1999- 2001 Professorin an der Universität Kassel/Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
2001- 2005 Professorin an der Universität Hamburg/Fachbereich Rechtswissenschaft
seit WS 2005/06 Professorin an der Universität Frankfurt am Main
2013-2015 Studiendekanin des Fachbereichs Rechtswissenschaft
seit 1.4.2017 Stellvertretende Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Zivil- und Wirtschaftsrecht