Willkommen auf unserer Homepage!

Unsere Berater*innen


Jetzt Bewerben!

Interesse bei der GLC mitzumachen?

Die nächste Ausbildung beginnt im Wintersemester 2020.

Informationen zur Teilnahme findest du hier.

Bewerbungsfrist ist der 01.10.2020

Weiter Informationen zu unserem Ausbildungsprogramm auf unserem Flyer.


Aw klein

Herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren Frau Professorin Wallrabenstein zur Wahl als Bundesverfassungsrichterin.

Sie hat im Wintersemester 2015/2016 die Goethe-Uni Law Clinic ins Leben gerufen.

Der 2. Senat gewinnt damit eine hervorragende Juristin, die sich für die Schwachen der Gesellschaft einsetzt.


Wichtige Hinweise

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ratsuchende,

aufgrund der aktuellen Situation hat sich die Goethe Law Clinic dazu entschieden die offene Sprechstunde zu schließen und auf E-Mail Beratung umzustellen.

Gerne können Sie uns Ihre rechtliche(n) Anfrage(n) per E-Mail an: glc@uni-frankfurt.de schicken. Wir bearbeiten diese so schnell es uns möglich ist.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Eine Zusammenstellung interessanter "Corona-Informationen" im Bereich des Migrations- und Sozialrechts finden Sie hier.

Konnten wir nicht alle Ihre Fragen beantworten? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an glc@uni-frankfurt.de

Dear people seeking legal advise,

due to the current situation the Goethe Law Clinic decided to close the open consulting hours at Campus Westend. Instead you can reach us for your legal questions via E-Mail at: glc@uni-frankfurt.de. We will try to answer as quick as possible.

Thank you for your understanding.

In addition we have prepared a list of 'Corona-informations' concerning migration and social law, which you can find here.

We couldn't answer all your questions? Please write us an E-Mail at glc@uni-frankfurt.de


Beratungsangebot / Our Services

Informationen für Ratsuchende / Information for those seeking legal advice

Sie haben Fragen zum Migrations- und/oder Sozialrecht?

Wir beraten Sie gerne!

We would be happy to help if you have questions regarding migration or social law!


Informationen für Studierende

Homepage teilnahme

Teilnahme

Wir suchen immer nach interessierten Studierenden, die uns als studentische Berater*innen oder anderweitig unterstützen wollen.

Homepage lehrveranstaltung

Lehrveranstaltungen

Der nächste Zyklus des Ausbildungsprogramms startet im kommenden Wintersemester.


Weingartener Herbstwoche zum Migrationsrecht

Grafik wg

Interesse am Migrationsrecht? Vom 4. bis zum 9. Oktober 2020 findet die Weingartener Herbstwoche zum Migrationsrecht statt. Du willst dabei sein? Schreib bis zum 15. Juli 2020 eine E-Mail an akkol@jura.uni-frankfurt.de

Hast Du noch weitere Fragen? Dann wende dich ebenfalls per E-Mail an unsere Mitarbeiterin Vildan Akkol. 


Informationen für Beratungsstellen

Homepage workshop

Informationen für Beratungsstellen

Auch als Beratungsstelle können Sie sich gerne an uns wenden, wenn Sie Beratung für einen konkreten Fall benötigen oder eine Schulung für Ihre Mitarbeiter/innen wünschen.


Diskussion Seenotrettung im Mittelmeer

Img 8844

Vielen Dank für die tolle Veranstaltung!

Wir haben am 05.12 mit ausgewählten Referent*innen über das hochkomplexe, emotionale und wieder einmal sehr aktuelle Thema der Seenotrettung im Mittelmeer diskutiert.Während Frau PD Dr. Claudia Hofmann als Einstieg zunächst die völkerseerechtliche Basis sprach, sprach direkt im Anschluss Herr Maximilian Pichl über die Entwicklung und Rolle der Grenzagentur Frontex.

Kapitän Friedhold Ulonska, der gerade von einem Rettungseinsatz nach Deutschland zurückgekehrt ist, erzählte von den praktischen Herausforderungen am Einsatzort. Er war 1. Offizier auf der Sea-Watch, sowie Kapitän auf der Lifeline, Sea-Eye und weiteren Einsatzbooten und hat somit wichtige Erfahrungen mit uns geteilt.

Prof. Dr. Christopher Hein hat extra für die Veranstaltung aus Rom angereist. Er lehrt Asyl- und Migrationsrecht an der LUISS in Rom und war bis 2015 Direktor des italienischen Flüchtlingsrats, kennt somit bestens die italienische Perspektive und sprach auch mit uns über aktuelle europäische Lösungen und ihre Erfolgsaussichten.

Wir bedanken uns bei allen Referent*innen und Teilnehmer*innen!

Wer unsere Veranstaltung verpasst hat oder sie weiter verbreiten möchte, kann dies unter folgendem Link noch einmal anschauen und hören.

https://video01.uni-frankfurt.de/Mediasite/Play/fe811a8df41f47e8885c53e748f8e6721d 


UniReport

Unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin Maria Martha Gerdes hat einen Nachbericht über unsere Veranstaltung „Leben oder Sterben Seenotrettung im Mittelmeer“ geschrieben. Diesen könnt ihr in der aktuellen Ausgabe des Uni Reports nachlesen und unter folgendem Link online abrufen: Seite 17. https://www.unireport.info/85498675.pdf


Sommerfest der GLC 2019

Liebe Freund*innen der GLC,

wir laden Sie/euch herzlich ein zu unserem Sommerfest (Flyer):


Wann?
19.06.2019 ab 18.00 Uhr
Wo? Casino Anbau (Westseite)

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Für Studierende, die erwägen die Ausbildung der GLC zu absolvieren, um selbst Berater*in zu werden, findet vorher um 17.00 Uhr eine Infoveranstaltung in RuW 1.301 statt.

 


Stellenausschreibung

Die GLC sucht einen neuen Mitarbeiter/ eine neue Mitarbeiterin

An der Goethe-Universität Law Clinic an der Professur für Öffentliches Recht mit einem Schwerpunkt im Sozialrecht (Prof. Dr. Astrid Wallrabenstein) des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist ab dem 01.04.2020 die Stelle einer*/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin*/Mitarbeiters (m/w/d)
(E13 TV-G-U, halbtags)

befristet bis zum 31.03.2023 zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).

Die zu besetzende Stelle ist schwerpunktmäßig der Goethe-Universität Law Clinic (GLC) zuzuordnen und umfasst folgende Aufgaben:

Die Tätigkeit liegt in der Vorbereitung und Betreuung sowie z.T. Konzeption und Durchführung des Lehrangebots der Professur im Rahmen der Aus- und Fortbildung an der „Goethe Uni Law Clinic Migration und Teilhabe“ (z.B. Fallübung im Sozial- und Migrationsrecht) sowie in der fachlichen Begleitung des GLC-Angebotes (Fallberatung, Street Law-Workshops etc.). Sie umfasst daneben auch Koordinationsaufgaben der Aus- und Fortbildung sowie die organisatorische Mitwirkung innerhalb der GLC. Erwartet wird die Bereitschaft zur hochschuldidaktischen Qualifikation im Rahmen des Projektes sowie zur Mitarbeit in der GLC. Zudem wird die Möglichkeit zur Promotion und zur eigenständigen wissenschaftlichen Tätigkeit geboten. 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • überdurchschnittliches erstes oder zweites juristisches Staatsexamen 
  • organisatorisches Geschick 
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit 
  • Interesse an vertiefter wissenschaftlicher Auseinandersetzung mit dem Sozial- und Migrationsrecht

Wünschenswert sind zudem:

  • ausgewiesene Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen (möglichst Lehr- bzw. Fortbildungsveranstaltungen für Erwachsene) 
  • Erfahrungen und Engagement auf dem Gebiet der Fach- bzw. der allgemeinen Hochschuldidaktik 
  • erste Lehrerfahrungen im Migrations- bzw. Sozialrecht 
  • zweites juristisches Staatsexamen

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 05.02.2020 per Post erbeten an: Professur Wallrabenstein, Goethe-Universität Law Clinic I, RuW-Gebäude, Haus-PF 12, Theodor-W.-Adorno-Platz 4 I 60629 Frankfurt am Main oder per Mail an: glc@uni-frankfurt.de.

Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte beachten Sie, dass wir die Ihnen entstehenden Vorstellungskosten nicht übernehmen werden.

Fragen gerne auch an gerdes@jura.uni-frankfurt.de


Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft

Die Goethe-Uni Law Clinic (GLC) sucht
zum 1. September 2019 (zunächst befristet bis 31.03.2020)

eine studentische Hilfskraft (20 Std./Monat)

Die GLC ist eine Einrichtung des Fachbereichs Rechtswissenschaft, in der Studierende im Sozial-, Migrations- und Asylrecht ausgebildet wer­den und anschließend Ratsuchenden pro bono Rechtsrat erteilen so­wie anderen Einrichtungen in Street Law-Workshops Grund­lagen­wissen vermitteln. Ein Uni-Team aus Mitarbeiter*innen und Hilfs­kräften unterstützt die Berater*innen und sorgt für den organisatorischen Rahmen.

Zu den Aufgaben der stud. Hilfskräfte gehören u.a.:

  • Recherchearbeiten zur Vorbereitung von Seminaren und Veran­staltungen sowie Unterstützung beim Erstellen der Lösungsskizzen für die Fallübung
  • Literatur- und Materialbestellungen
  • Pflege der Internet- und Social Media-Präsenzen (GLC-Homepage, Facebook-Seite etc.)
  • Design, Zusammenstellung und Verteilung von Marketing-Material (Flyer, Poster, Visitenkarten etc.)
  • Zusammenstellung von Newsletter-Beiträgen (Redaktion) und Mitwirkung an Veröffentlichungen (Uni-Report etc.)
  • Datenpflege (Aktualisierung von Teilnehmer-, Klienten-/
    Fall-/ Mailing-Listen etc.)
  • Organisation und Einteilung der offenen Sprechstunde
  • Termin-Absprache und Koordination der Street Law-Workshops
  • Organisation interner Veranstaltungen (Info-Veranstaltungen, Vollversammlungen, Praxis-Workshops etc.)
  • Unterstützung bei und Bericht über Konferenz-Teilnahmen

Sie sollten Interesse an der Mitarbeit in einem hoch engagierten Team haben, das sich im Migrations- und Sozialrecht einsetzt, zudem über gute MS-Office-Kenntnisse verfügen und bereit sein, sich in weitere EDV-Programme einzuarbeiten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte
(mit kurzem Anschreiben, Lebenslauf und bisherigem Studienergebnis

bis spätestens 15. Juli 2019 (Eingang)

per Post an:                                                          oder per Mail an:

Goethe Uni-Law Clinic                                      GLC@Uni-Frankfurt.de
RuW-Gebäude PF 12
Theodor-W.-Adorno-Platz 4
60629 Frankfurt am Main

 


Lust auf Rechtsberatung schon im Studium?

Info-Veranstaltung für interessierte Studierende

Wenn du daran interessiert bist an der GLC als studentische*r Berater*in mitzuarbeiten, dann komm' zu unserer

Informationsveranstaltung
am Mittwoch, den 19.06.2019 um 17:00 Uhr
im RuW-Gebäude, Seminarraum 1.301

Dort stellen wir die Goethe-Uni Law Clinic, ihr Ausbildungsprogramm und ihr Beratungsangebot vor und beantworten alle Fragen. Anschließend kannst Du mitkommen zu unserem
Sommerfest ab 18:00 Uhr im Casino Anbau West!

Du studierst Jura an der Goethe-Uni und hast Interesse an einer Teilnahme?
Dann schreib' uns, warum Du bei uns mitmachen willst,
und zwar per Mail an glc@uni-frankfurt.de bis zum 01.10.2019!

Nähere Informationen zur Teilnahme an der GLC gibt es demnächst hier.


Beratungstage für Flüchtlinge (Verbraucherzentrale Frankfurt)

Counseling days for refugees concerning contracts and consumer rights

Wir möchten auf die "Beratungstage für Flüchtlinge" von der Verbraucherzentrale Hessen aufmerksam machen: Im Oktober und November 2018 wird es in verschiedenen hessischen Städten kostenlose Informationen und Beratung rund um das Verbraucherrecht geben! Beraten wird in verschiedenen Sprachen bei Kaufverträgen, Dienstverträgen, Ärger mit Telefonanbietern und Stromversorgern etc. Alle Informationen zu den Angeboten und Terminen in den einzelnen Städten im Flyer (DE). Mehr Informationen zum allgemeinen Angebot der Verbraucherzentrale für Geflüchtete online.

We would like to inform you about the "special counseling days for refugees", organized by the Verbraucherzentrale Hessen: In October and November free information and advisory services regarding contracts and consumer rights will be offered at their office in various cities in Hessen. The employees will help you in different languages with sale contracts, service contracts, troubles with energy suppliers or internet providers, etc. For detailed information about these days, check out the flyer (EN). You can find out everything about the general services of the Verbraucherzentrale for refugees in Hesse on their website.


Migration Law Moot - "Move"

Hamburg

Es ist so weit: Der erste Migrationsrechtsmoot Deutschlands geht offiziell an den Start! Der MOVE-Moot findet am 25./26.5.2019 in Hamburg statt. Die Anmeldefrist läuft bis zum 30.12.2018.

Weitere Infos und die Anmeldung finden sich unter:

https://rlc-deutschland.de/move-moot/

Auf der Website werden wir bezeiten auch aktuelle Infos veröffentlichen, z. B. zu den FinalrichterInnen, dem Rahmenprogramm und Möglichkeiten zu Reisekostenerstattungen.

Alle Infos auch im Flyer.


Dolmetscher*innen gesucht!

Wir suchen ab sofort dringend Menschen mit guten/sehr guten fremdsprachlichen Kenntnissen, die uns gerne ehrenamtlich in der Beratung als Übersetzer*in unterstützen wollen. 

Bei Interesse bitte eine Email an: glc@uni-frankfurt.de


Über uns

Unser Team besteht aus zwei Wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und zwei studentischen Hilfskräften der Goethe-Universität sowie den engagierten Studierenden in der Beratung und Ausbildung.