Veranstaltungen / Ankündigungen

Symposium


Am 29. Oktober 2021 findet ein (kleines) Symposion zum Thema "Sokrates revised and revisited" im Cas. 823 statt. Vortragende sind:

  • J. Holzhausen (Bamberg): Wissen und Meinen - Platons Apologie als philosophischer Text
  •  P. Scholz (Stuttgart): Ein gottloser Wortverdreher und seine jungen Freunde - Warum Sokrates vor den athenischen Richtern keine Gnade fand
  • P. Scheibelreiter (Wien): 'adeikei Sokrates' - Die Klageschrift des Meletos und ihre normative Grundlage

Anmeldung bis 20. Oktober 2021 möglich unter https://sokrates.nwex.de/. Siehe Plakat.


MPI-TAU Transnational Legal History Workshop


Thomas Duve (mpilhlt), Stefan Vogenauer (mpilhlt), David Schorr (Tel Aviv University)

Im WiSe 2021/22 findet ein von der Tel Aviv University und dem Max-Planck-Institut für Rechtsgeschichte und Rechtstheorie in Kooperation mit dem Institut für Rechtsgeschichte der Goethe-Universität organisierter MPI-TAU Transnational Legal History Workshop statt.

Die Workshops finden jeweils dienstags, 19:00-20:30 Uhr, per Zoom, statt, beginnend am 19. Oktober mit einem Vortrag von James Whitman (Yale): „From Masters of Slaves to Lords of Lands: Imagining Ownership in the Western World“.

Die weiteren Termine und Vortragenden entnehmen Sie bitte beiliegendem Schedule.

Im Workshop werden vorab an die Teilnehmer versandte Aufsätze diskutiert. Die Lektüre ist Voraussetzung der Teilnahme.

Interessierte Teilnehmer werden gebeten, sich wegen des Aufsatzes und der Zoom-Einwahldaten an mpitauwkshp@gmail.com zu wenden.