Aktuelles

Sommersemester 2020

 Seminar „Aktuelle Fragen der Meinungsfreiheit“

Schwerpunktbereiche: Grundlagen des Rechts (3); Verfassung, Verwaltung, Regulierung (4)

Vorbesprechung mit Themenvergabe:

Donnerstag, 13. Februar 2020, 12 Uhr c.t. – 14 Uhr, Raum RuW 3.102

 

Das Seminar findet als Blockseminar vom 9. bis 11. Juli 2020

in Raum RuW 1.101  statt.

 


Rückgabe der Hausarbeiten im Fach Verfassungsrecht II (Sommersemester 2019)

Die Hausarbeitenrückgabe erfolgt ausschließlich gegen Vorlage der Goethe-Card oder eines Lichtbildausweises. Eine Mitnahme für andere Studierende wird mit entsprechender Vollmacht gewährt.

Die eingegangenen Remonstrationen werden derzeit bearbeitet. Die Ergebnisse werden Ende März 2020 mitgeteilt. Bitte sehen Sie von persönlichen Nachfragen zum Stand der Bearbeitung ab.

Eine Besprechung der zentralen Inhalte der Hausarbeit erscheint demnächst in der Zeitschrift Jura.


Cornelia Goethe Centrum: #4genderstudies 2019

Das Statement von Frau Prof. Dr. Ute Sacksofsky finden Sie hier.

Cornelia Goethe Centrum: #4genderstudies 2018

Am 18. Dezember 2018 fand zum zweiten Mal der Wissenschaftstag #4genderstudies statt. Ziel ist es, kurz und knapp verständlich zu machen, was Gender Studies sind und tun. Unter dem #4genderstudies und mit Statements wird aufgezeigt, was Geschlechterforschung leistet und warum Geschlechterperspektiven für die Gesellschaft als Ganzes von Bedeutung sind.

Das Statement von Frau Prof. Dr. Ute Sacksofsky finden Sie hier.

Den Bericht über die gesamte Veranstaltung mit allen Statements finden Sie hier.

 

Aktuelle Medienbeiträge:

Ute Sacksofsky: Konsequente Liberalität – Ernst-Wolfgang Böckenförde zur Religionsfreiheit, VerfBlog, 2019/5/07, https://verfassungsblog.de/konsequente-liberalitat-ernst-wolfgang-bockenforde-zur-religionsfreiheit/.

Ute Sacksofsky: "Gleichberechtigung _ Was kann das Recht zur Geschlechtergerechtigkeit beitragen?", Vortrag in der Reihe "Denkraum" im Schauspiel Frankfurt am Main, in Kooperation mit dem Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" mit Unterstützung der Heräus Bildungsstiftung, am 26. 2. 2019. (Video)

Ute Sacksofsky: "Gleichberechtigung - Was kann das Recht zur Geschlechtergerechtigkeit beitragen?", Wiedergabe des Vortrags aus der Reihe "Denkraum" in Rahmen der Hörfunksendung "Das Grundgesetz unter Druck" am 11. 5. 2019 im Deutschlandfunk Nova. (Podcast "Hörsaal")