aktuelle Lehrveranstaltung

Sommersemester 2018

Der neue Beschäftigtendatenschutz(Arbeitsrecht)

Seminar

SPB 1 und 5

freitags 8.30 bis 12 Uhr

Veranstaltungsbeginn: Freitag, 20. April 2018

  1. Der rechtliche Rahmen: DSGVO und BDSG 2018, EU-GRCh, AEUV, GG (Julia Stoll)
  2. Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Beschäftigtendaten (Theresa Dietz Art. 5 Abs. 1 a) bis c) DSGVO/Isabel Klein Art. 5 Abs. 1 d) bis f) DSGVO)
  3. Datenverarbeitung für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses (Tim Almeroth)
  4. Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung des Beschäftigten (Lena Gutberlet-Wendorff)
  5. Verarbeitung personenbezogener Beschäftigtendaten auf der Grundlage von Kollektivvereinbarungen (Clemens Ganz/Jochen Himmel)
  6. Der Datenschutzbeauftragte (Kornelia Koturic/Lukas Raisch)
  7. Informations- und Auskunftsrechte der Beschäftigten (Yoel Fundusa)
  8. Recht auf Berichtung und Löschung (Florian Ott/Hasan Canpolat)

Umfang: 20-25 Seiten, 1,5 zeilig, 1/3 Rand.

Hinweis:

Die angegebenen Termine stehen unter Vorbehalt und können sich nach hinten verschieben!

Abgabetermin für die schriftliche Arbeit ist jeweils eine Woche vor dem Termin, an dem die Seminararbeit im Seminar präsentiert werden soll. Bitte die Arbeit per Mail an alle Seminarteilnehmer und mich übermitteln.

In die Bewertung fließen folgende Leistungen mit ein: schriftliche Arbeit, mündlicher Vortrag (ca. 20 Min), Diskussion des eigenen Themas, Beteiligung an der Diskussion anderer Themen.

Sie dürfen die Themen gerne miteinander auch schon im Vorfeld bei der Erarbeitung diskutieren. Jeder Teilnehmer muss allerdings eine eigenständige Leistung erbringen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie eigenständige Arbeiten schreiben.

 

gez. Prof. Dr. Marlene Schmidt

Download dieser Hinweise als PDF-Dokomunent hier.