Lehrveranstaltung "Juristische Arbeitstechnik"

Dsc 0047 web


+++ Im Wintersemester 2020/21 wird die Veranstaltung "Juristische Arbeitstechnik" erneut als digitale/virtuelle Veranstaltung angeboten +++

+++ Studierende schreiben sich dazu in eine OLAT-Lerngruppe ein (Link zur Einschreibung folgt hier in Kürze).
Sie benötigen zum Login Ihre HRZ-Account-Zugangsdaten +++

Sie finden dort alle notwendigen Informationen zum Ablauf und zur Durchführung der Veranstaltung. Erste digitale Lern-Materialien werden dort ab Ende Oktober 2020 verfügbar sein.
Voraussichtlich am 11.11.2020 findet die erste Live-Zoom-Konferenz zu dieser Veranstaltung statt. Die Zugangsdaten dazu erhalten Sie innerhalb des OLAT Kurses zur Vorlesung.

Ziele & Inhalte: Die Veranstaltungsreihe zielt im Wesentlichen auf zwei Bereiche ab. Kurzfristig sollen die Studienanfänger mit dem notwendigen "Handwerkszeug" ausgestattet werden, um sich erfolgreich auf die ersten Prüfungsleistungen vorzubereiten. Mittel- bis langfristiges Ziel ist es, die Studierenden mit den spezifischen Anforderungen der juristischen Aufgabenstellungen und des Studiums der Rechtswissenschaft insgesamt vertraut zu machen. Dazu gehören Erkenntnisse über die Grundlagen wissenschaftlichen Studierens im Allgemeinen und über spezifische Zusammenhänge juristischen Lernens im Besonderen. Die hierzu erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen sollen dazu beitragen, Studierenden ein von Beginn an effektives, effizientes und erfolgreiches Studium zu ermöglichen.


Diese Seite weiterempfehlen