Englischsprachiges Austauschstudium an der Hitotsubashi University (Tokyo)

Japan klein

Seit Herbst 2014 bietet die Goethe Universität Frankfurt für zwei fortgeschrittene Studierende im Fach Rechtswissernschaften einen einsemestrigen Austauschaufenthalt an der Graduate School of International Corporate Strategy der Hitotsubashi University, im Zentrum der japanischen Hauptstadt Tokyo.

weitere Informationen hier (neue Ausschreibung für das Wintersemester 2019/2020 !)

Broschüre zum Studiengang in Englisch zum Download (PDF-Dokument)


Exklusive Vollstipendien für eine Doktorarbeit/PhD in Australien

Australia

Das GOstralia! Research Centre vergibt für eine Promotion an der RMITUniversity drei exklusive PhD-Vollstipendien für den Studienstart 2019. Die Stipendien decken die kompletten Studiengebühren für eine 3-jährige Promotion sowie die Lebenshaltungskosten für den genannten Zeitraum. Die Bewerbung für Studienplatz und Stipendium läuft ausschließlich über das GOstralia! Research Centre. Die Ausschreibung richtet sich an Bewerber mit sehr guten Studienleistungen, die ihre internationale Forschungskarriere mit einer Promotion an einer der angesehensten Universitäten Australiens voranbringen möchten.

Zielgruppe:Studierende mit Master-oder äquivalentemAbschluss (Diplom, Magister,…) aller Fachbereiche 2 Stipendien werden an Frauen vergeben

Dauer:6 Semester, Möglichkeit auf Verlängerung bis max. 7Semester

Umfang: Komplette Studiengebühren + Lebenshaltungskosten in Höhe von30.900AUD pro Jahr + Übernahme der OSHC Versicherung für den Stipendiaten + Zuschuss zu den Umzugskosten in Höhe von 515 AUD einmalig

Bewerbungsfrist:Vollständige Bewerbungsunterlagen einzureichen bis zum 30. Juni2019

Studienstart:Zwischen 01. August 2019 und 30. November 2019


Stipendium für Birmingham Summer School 2019

United kingdom mittel

vom 15. Juli bis 2. August 2019

Die University of Birmingham, eine unserer strategischen Partneruniversitäten, bietet der Goethe-Universität vier Stipendien für die Birmingham International Summer School 2019 (BISS -15. Juli- 02. August 2019) an.

Die Teilnahme an einem der sechs Seminare wird gefördert:

- British Cultural Heritage
- Mathematical Finance and Financial Time Series Analysis
- Film & Media
- Global Environment Issues'
- Theory and Practice of Global Politics
- Biomedical Sciences: From Laboratory Bench to Hospital Bedside

Jedes Stipendium beträgt 2.000 £. Jede/r Stipendiat/in müsste noch dazu 500 £ zahlen. Der normale Preis beträgt 2.500 £.

Mehr Informationen zum Programm und den ausgeschriebenen Stipendien finden Sie in den PDF-Dokumenten unten und unter:

http://www.birmingham.ac.uk/International/birmingham-international-summer-school/programmes/index.aspx

Interessierte Studierende können sich bei der nachfolgenden E-Mail-Adresse bis 15.2.2019 bewerben: leduigou@em.uni-frankfurt.de .

Am 29.01. findet eine Infoveranstaltung zur BISS statt. Die BISS-Managerin kommt nach Frankfurt und wird die interessierten Studierenden über das Programm informieren.

Die Veranstaltung findet um 11:00 auf dem Campus Westend im PEG, Raum 3G202 statt.

Weitere Informationen im PDF-Format:

Ausschreibung Summer School 2019

Birmingham Summer School 2019 Fact Sheet

Birmingham Summer School 2019 Postkarte

 


Hessen-Queensland Austauschprogramm

Australia

Ein Semester gebührenfrei in Autralien studieren.

Bewerbungsschluss: Anfang Mai 2018


Im Studienjahr 2019 / 2020 im Ausland an einer Partneruniversität studieren

in Asien, Brasilien, Prag oder Tel Aviv

Im Studienjahr 2019/2020 ein Semester mit Stipendium an einer Partneruniversität studieren:

Universidade Federal da Bahia (Salvador da Bahia)

weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer.


Tel Aviv University.

weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer

 

Karls-Universität in Prag.

weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer

 

 


Korea University, Chung-Ang University und EWHA Womans University in Seoul


weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer.




Doshisha University in Kyoto und der Osaka University


weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer.




Fudan University in Shanghai

weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer



Kübler Scholarship

LL.M.-Stipendium an der University of Pennsylvania Law School

Der Fachbereich Rechtswissenschaft und die University of Pennsylvania Law School vergeben ein Stipendium für eine Absolventin/einen Absolventen oder eine Doktorandin/einen Doktoranden des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Goethe-Universität zum Erwerb eines Masters of Laws (LL.M.) an der University of Pennsylvania Law School im akademischen Jahr 2019/2020. Das LL.M. - Programm beginnt am letzten Freitag im Juli 2019. Das Stipendium umfasst einen Betrag in Höhe von US $ 50.000,- für die Studiengebühren des einjährigen LL.M.-Studiengangs an der University of Pennsylvania Law School sowie die Kosten für den Flug von Frankfurt nach Philadelphia und zurück in der Economy Class.


Das Study Abroad Team informiert: DAAD PROMOS-Stipendium, Fördermöglichkeiten von kurzfristigen studienrelevanten Auslandsaufenthalten im 1. Halbjahr 2019

Hiermit möchten wir auf die Ausschreibung für das DAAD PROMOS-Stipendium zur Förderung von kurzfristigen studienrelevanten Auslandsaufenthalten im Jahr 2019 aufmerksam machen. Die Studierenden können sich jetzt für die Förderung ihrer Auslandsaufenthalte bewerben, die im Zeitraum Januar - Juni 2019 beginnen.

Für folgende Auslandsaufenthalte kann eine Förderung (Teilstipendien und/oder Reisekostenzuschuss) beantragt werden:

• Studienaufenthalte (1 bis 4 Monate; bewerbungsberechtigt sind nur Studierende)

• Forschungsaufenthalte (1 bis 6 Monate; bewerbungsberechtigt sind nur Studierende)

• Praktika (6 Wochen bis 6 Monate; bewerbungsberechtigt sind nur Studierende)

• Sprachkurse (6 Wochen bis 6 Monate; bewerbungsberechtigt sind Studierende und DoktorandInnen)

• Studienreisen (7 bis 12 Tage; min. 5 - max. 20 TeilnehmerInnen; antragsberechtigt sind ausschließlich die betreuenden HochschullehrerInnen und wissenschaftliche MitarbeiterInnen)

Bewerben können sich Studierende aller Fachbereiche, die sich während des Förderzeitraums mindestens im 2. Fachsemester befinden (Masterstudierende bereits im 1. Fachsemester) und deren Auslandsaufenthalt zwischen Januar und Juni 2019 beginnt. Eine zweite Ausschreibung für den Zeitraum Juli bis Dezember erfolgt in Mai 2019. BewerberInnen müssen gute akademische Leistungen, dem Zweck des Auslandsaufenthaltes entsprechende Sprachkenntnisse sowie eine sehr überzeugende Begründung vorweisen können.

Die Bewerber*innen müssen sich um Formalitäten bzgl. der Bewerbungs- und Zulassungsmodalitäten der ausländischen Gastinstitution selbständig kümmern. Förderbeginn ist Januar 2019, Förderende – Ende Juni 2019.

Bewerbungsschluss: Donnerstag, 25. November 2018, 12 Uhr im International Office (PEG, 2. Stock).

Einen Flyer mit der Ausschreibung können Sie sich hier im PDF-Format herunterladen.

Bewerbungsunterlagen und weitere Hinweise finden Sie auf der Homepage des International Office: 

http://www.io.uni-frankfurt.de/studyabroad/PROMOS


Studieren an einer Hochschule in Hongkong

mit einem PhD-Stipendium

Die Stipendien werden vom Hong Kong PhD Fellowship Scheme (HKPFS) an Studierende aus allen Ländern der Erde vergeben und bestehen aus einem Förderung zum Lebensunterhalt und Unterstützung für Reisen.

Die Dauer der Stipendien beträgt 1 - 3 Jahre. Bewerbungen werden von September bis Dezember angenommen.


Studieren an der China University of Political Science and Law in Peking mit Stipendium

China

Ausschreibung von Stipendien des DAAD für das Studium an der China University of Political Science and Law.

Bewerbungsfrist: 01.04.2019


Jura-Studium in Schweden, Dänemark, Finnland oder Norwegen

mit dem Kallan Stipendium!

Möchten Sie Ihre Fachkenntnisse vertiefen und Ihren Horizont erweitern? Begeistern Sie die skandinavischen Kulturen und Sprachen? Sie wollen in Schweden, Dänemark, Finnland oder Norwegen studieren? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Qualifikationen auszubauen!

weitere Informationen finden Sie im Informationsblatt, dass Sie unten als PDF-Datei herunterladen können.