Prof. em. Ebsen

zur Person

Zur Person

Curriculum vitae

1943 Geburt in Kiel

1964 - 1969 Studium der Rechtswissenschaft in Kiel, Genf, Edinburgh und Mainz

1969 Erste jur. Staatsprüfung

1969 - 1971 Wiss. Mitarbeiter an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Mainz

1973 Promotion zum Dr. jur. durch die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Mainz

1974 Zweite jur. Staatsprüfung in Mainz

1974 - 1984 Wiss. Mitarbeiter und Akademischer Rat am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Frankfurt

1983 Habilitation durch den Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Frankfurt für Staatsrecht, Verwaltungsrecht und Rechtstheorie

1984, 1985 Richter in der hessischen Sozialgerichtsbarkeit

1985 - 1992 Professor für öffentliches Recht und Sozialrecht Universität Münster

1989 - 1992 Richter am Landessozialgericht; Richter im Nebenamt am LSG Essen

1991/1992 Beurlaubung; Vertretung einer Professur an der Universität Jena

ab 1992 Professor für Öffentliches Recht und Sozialrecht Universität Frankfurt

ab 2006 Richter im 1. Senat des Hessischen Landessozialgerichts in Darmstadt

ab 01. Oktober 2006 Vizepräsident der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte

  • Sozialversicherungsrecht, insbes. gesetzliche Krankenversicherung, mit gesundheitspolitischen, verfassungsrechtlichen, gemeinschaftsrechtlichen und rechtsvergleichenden Bezügen;
  • Arbeitsförderungsrecht;
  • Allgemeines Sozialverwaltungsrecht