WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR CORONA-PANDEMIE

Aktuelle Information

19.10.2021: Verbesserungsversuche


Arbeitsorganisation

Das Dekanat und die Professuren sowie die weiteren Abteilungen des Fachbereichs sind bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter*innen des Fachbereichs sind jedoch per Email zu erreichen.
Informationen zu den Prüfungsämtern, zum Auslandsbüro, Promotionsbüro und zur Studienberatung des Fachbereichs sowie zum Zentrum für Schlüsselqualifikationen hier.


Einsichtnahme in die Prüfungsarbeiten des Sommersemesters 2021

Die Einsichtnahme ist auf formlosen Antrag ausschließlich über den studentischen Emailaccount mit Scan der GoetheCard zur Identitätskontrolle möglich. Da die Erstellung und Versendung der eingescannten Klausuren und Bewertungen erheblichen Aufwand verursacht, wird darum gebeten, nur bei starkem Interesse hiervon Gebrauch zu machen. Über Abweichungen hiervon im Falle einzelner Klausuren oder Hausarbeiten informiert die veranstaltende Professur.

Der Antrag ist an das Sekretariat der veranstaltenden Professur zu senden bzw. im Falle von Zwischenprüfungshausarbeiten und -klausuren, die nicht bestanden worden sind, an das Prüfungsamt; im Falle von Klausuren für den Fremdsprachennachweis an das Zentrum für Schlüsselqualifikationen.


Informationen für Erstsemesterstudierende Sommersemester 2021

finden Sie hier


Prüfungen im Sommersemester 2021 und Wintersemester 2021/22

Anmeldung zu den Klausuren und Hausarbeiten im Sommersemester 2021
Die Anmeldung zu den Klausuren war bis 30. Juni 2021 möglich.

Die An- und Abmeldung zu oder von einer Grundlagenhausarbeit ist nicht mehr möglich.

Die Anmeldung zu Hausarbeiten im Rahmen der Anfänger- und Fortgeschrittenenübungen war bis 15.09.2021 möglich. Die Abmeldung von diesen Hausarbeiten ist bis 30.09.2021 möglich.

Freiversuchsregelung
Prüfungen im Rahmen der Zwischenprüfung, die mit weniger als vier Punkten bewertet werden, werden bei der Versuchszählung nicht berücksichtigt, wenn die Freiversuchsregelung nicht bereits im jeweiligen Fach der Zwischenprüfung in Anspruch genommen worden ist. Die Freiversuchregelung kann in einem Fach nur einmal in Anspruch genommen werden.

Wer in diesem Semester in Strafrecht I seinen ersten Versuch im Fach Strafrecht erfolglos unternimmt, dessen Versuch wird bei der Versuchszählung nicht berücksichtigt. Wer im letzten Semester bereits einen Fehlversuch unternommen hat, dessen Versuch in diesem Semester im selben Fach zählt: Beispiel: Fehlversuch in VerfR I im Sommersemester 2021 (zählt nicht), erneuter Fehlversuch in VerfR I oder VerfR II im Wintersemester 2021/22 (zählt).

Gleiches gilt für die Modulprüfungen im Rahmen der Nebenfachprüfung: Nur der erste Fehlversuch im Sommersemester 2020 oder 2021 oder im Wintersemester 2020/21 oder 2021/22, beim Versuch ein Modul erfolgreich zu abzuschließen, wird nicht gezählt.

Im Rahmen der Schwerpunktbereichsprüfung und beim Erwerb von Studienleistungen wie in Fortgeschrittenenübungen ist die Freiversuchsregelung ohne Bedeutung.

Semesterzählung
Das Sommersemester 2020, Wintersemester 2020/21, Sommersemester 2021 und das Wintersemester 2021/22 werden bei der Berechnung der Frist zur Erbringung der Zwischenprüfungsleistungen nicht berücksichtigt.

Verbesserungsversuche (Wintersemester 2021/22)
Sollten im Februar 2022 die Klausuren wieder unter den Bedingungen der Vor-Corona-Zeit geschrieben werden können, sind Verbesserungsversuche wieder möglich. Derzeit wird entsprechend geplant. Ob die Pandemie-Lage dies aber im Februar 2022 zulässt, kann derzeit nicht vorausgesagt werden.

Für Klausuren im Rahmen der Zwischenprüfung bedeutet dies:
a) Studierende, die die Zwischenprüfung noch nicht bestanden haben, können sich für Verbesserungsversuche ganz normal über das QIS anmelden. Es besteht die Möglichkeit, bis zum Ende des vierten Fachsemesters unter Berücksichtigung der Freisemester unter Corona-Bedingungen, ein bis zwei Verbesserungsversuche durchzuführen.
b) Studierende, die die Zwischenprüfung bereits bestanden haben, können einmalig im Wintersemester 2021/22 ein bis zwei Verbesserungsversuche unternehmen, sofern sie das Ausstellen des Zwischenprüfungszeugnisses noch nicht beantragt haben. Die Anmeldung ist nur in der letzten Woche der Anmeldefrist und nur durch Zusendung des ausgefüllten Anmeldeformulars (am Besten im Anhang einer Email) möglich.


Wissenschaftliche Hausarbeiten

Informationen zu den Wissenschaftlichen Hausarbeiten finden sich hier.


Bibliotheken

Informationen zu den Bibliotheken finden Sie hier.

Die Lernplätze in der BRuW sind wieder alle ohne Buchung nutzbar. Da in der BRuW keine Abstandsregeln mehr an den Sitzplätzen gelten, gilt die Maskenpflicht.

Die Gruppenarbeitsräume können wieder regulär genutzt werden. Für acht dieser Räume gibt es die Möglichkeit zur Reservierung. Zum Buchungssystem. Auch in den Gruppenräumen gilt die Maskenpflicht.

Eine Übersicht über die Service-Angebote der Bibliothek finden Sie im Service-Monitor: https://www.ub.uni-frankfurt.de/corona/monitor.html

Beck-online - Zugang auch von außerhalb des Campus
Bis auf Weiteres haben Studierende und Angehörige der Goethe-Universität Zugang auch von außerhalb des Campus zu den Inhalten von Beck-online. Weitere Informationen: https://www.ub.uni-frankfurt.de/online/beck-online.html


Lehrbetrieb incl. Tutorien

Wie der Lehrbetrieb incl. der Tutorien im WS 21/22 durchgeführt wird, können Sie dem Vorlesungsverzeichnis entnehmen. Sie finden die URL der einzelnen Vorlesungen und der dazugehörigen Tutorien sowie zu den Kolloquien und Seminaren über das elektronische Vorlesungsverzeichnis   https://qis.server.uni-frankfurt.de/qisserver/rds?state=wtree&search=1&trex=step&root120091=1548|1562&P.vx=kurz .


Weitere wichtige Informationen zum Studium unter den Bedingungen der Corona-Pandemie finden Sie hier.