WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR CORONA-PANDEMIE

Aktuelle Information

11.12.: Wichtige allgemeine Mitteilung

Das Dekanat des Fachbereichs ist vom 24.12.2020 bis 10.01.2021 geschlossen. Bitte erledigen Sie alle Ihre wichtigen Aufgaben und Angelegenheiten frühzeitig.

07.12.: Prüfungen im Wintersemester 2020/21

Arbeitsorganisation

Das Dekanat und die Professuren sowie die weiteren Abteilungen des Fachbereichs sind bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter*innen des Fachbereichs sind jedoch per Email zu erreichen.
Informationen zu den Prüfungsämtern, zum Auslandsbüro, Promotionsbüro und zur Studienberatung des Fachbereichs sowie zum Zentrum für Schlüsselqualifikationen hier.


Einsichtnahme in die Hausarbeiten des Wintersemesters 2019/20 und die Prüfungsarbeiten des Sommersemesters 2020

Die Einsichtnahme ist auf formlosen Antrag ausschließlich über den studentischen Emailaccount mit Scan der GoetheCard zur Identitätskontrolle möglich. Da die Erstellung und Versendung der eingescannten Klausuren und Bewertungen erheblichen Aufwand verursacht, wird darum gebeten, nur bei starkem Interesse hiervon Gebrauch zu machen.

Der Antrag ist an das Sekretariat der veranstaltenden Professur zu senden bzw. im Falle von Zwischenprüfungshausarbeiten und -klausuren, die nicht bestanden worden sind, an das Prüfungsamt; im Falle von Klausuren für den Fremdsprachennachweis an das Zentrum für Schlüsselqualifikationen.


Informationen für Erstsemesterstudierende WS 20/21

finden Sie hier


Prüfungen im Sommersemester 2020

Freiversuchsregelung
Prüfungen, die im Rahmen der Zwischen-, Nebenfach- und Schwerpunktbereichsprüfung im Sommersemester 2020 mit weniger als vier Punkten bewertet werden, werden bei der Versuchszählung nicht berücksichtigt.


Prüfungen im Wintersemester 2020/21

Die Termine für die Klausuren werden in dieser Woche (ab 07.12.) im Klausurentableau bekannt gegeben.

Anmeldung
Die Anmeldung zu den Klausuren und Hausarbeiten zu den Pflichtfachveranstaltungen ist ab sofort möglich.
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zu den Klausuren der Pflichtfachveranstaltungen nur bis 21. Januar 2021, 24 Uhr, möglich ist.
Die Anmeldung für Klausuren im Rahmen des Schwerpunktbereichsstudiums ist ebenfalls nur bis 21. Januar 2021 möglich (Ausnahmen: siehe Klausurentableau)
Die Anmeldung zu Hausarbeiten im Rahmen der Anfänger- und Fortgeschrittenenübungen ist bis 15. März 2021 möglich.
Der letztmögliche Anmeldetag für die Grundlagenhausarbeiten wird hier bekanntgegeben.

Die Prüfungsräume werden nach Ablauf der Anmeldefrist hier bekanntgegeben.

Bitte denken Sie daran, diese Bestätigung ausgefüllt zur Klausur mitzubringen.


Verbesserungsversuche
Werden auch die Klausuren des Wintersemesters 2020/21 unter besonderen Bedingungen durchgeführt, die aufgrund der RKI-Richtlinien erfüllt sein müssen, sind Verbesserungsversuche bei Klausuren nicht möglich.

Im Rahmen der Zwischenprüfung bedeutet dies, dass die Teilnahme an Klausuren in einem Fach, in dem schon eine Klausur erfolgreich geschrieben wurde, im Wintersemester 2020/21 nicht möglich ist. Wurde z.B. schon die Klausur zur Vorlesung Verfassungsrecht I bestanden, ist im Wintersemester 2020/21 eine Teilnahme an den Klausuren zu den Vorlesungen Verfassungsrecht I und Verfassungsrecht II nicht möglich.

Bei den Klausuren im Rahmen der Fortgeschrittenenübungen ist ein Verbesserungsversuch ausgeschlossen, wenn in der Vergangenheit erfolgreich an einer Klausur der gleichen Vorlesung teilgenommen wurde, d.h. dass z.B. die Teilnahme an der Klausur zur Vorlesung Europarecht möglich ist, auch wenn eine Klausur zu Verwaltungsrecht I bereits bestanden wurde.


Freiversuchsregelung
Klausuren im Rahmen der Zwischenprüfung, die mit weniger als vier Punkten bewertet werden, werden bei der Versuchszählung nicht berücksichtigt, wenn die Freiversuchsregelung nicht bereits im jeweiligen Fach der Zwischenprüfung in Anspruch genommen worden ist. Die Freiversuchregelung kann in einem Fach nur einmal in Anspruch genommen werden.

Wer in diesem Semester in Strafrecht I seinen ersten Versuch im Fach Strafrecht erfolglos unternimmt, dessen Versuch wird bei der Versuchszählung nicht berücksichtigt. Wer im letzten Semester bereits einen Fehlversuch unternommen hat, dessen Versuch in diesem Semester im selben Fach zählt: Beispiel: Fehlversuch in SR I im Sommersemester 2020 (zählt nicht), erneuter Fehlversuch in SR I oder SR II im Wintersemester 2020/21 (zählt).

Gleiches gilt für die Modulprüfungen im Rahmen der Nebenfachprüfung: Nur der erste Fehlversuch im Sommersemester 2020 oder Wintersemester 2020/21, beim Versuch ein Modul erfolgreich zu abzuschließen, wird nicht gezählt.

Im Rahmen der Schwerpunktbereichsprüfung und beim Erwerb von Studienleistungen wie in Fortgeschrittenenübungen ist die Freiversuchsregelung ohne Bedeutung.


Semesterzählung
Das Sommersemester 2020 und das Wintersemester 2020/21 werden bei der Berechnung der Frist zur Erbringung der Zwischenprüfungsleistungen nicht berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass bei der Berechnung der Studienzeiten für den sog. Freischuss bei der Staatlichen Pflichtfachprüfung das Wintersemester 2020/21 als reguläres Semester zählt.


Verhältnis Anfänger- und Fortgeschrittenenübungen
Im Wintersemester 2020/21 gilt wieder die Regelung des § 21 Abs. 2 der Studien- und Prüfungsordnung, wonach es Voraussetzung für die Teilnahme an einer Prüfung im Rahmen einer Fortgeschrittenenübung ist, dass jeweils eine Hausarbeit und eine Klausur in einer Anfängerübung aus dem Sommersemester 2020 oder früher erfolgreich geschrieben worden sind.


Wissenschaftliche Hausarbeiten

Informationen zu den Wissenschaftlichen Hausarbeiten finden sich hier.


Bibliotheken

Informationen zu den Bibliotheken finden Sie hier.

Als Lernraum ist die BRuW teilweise wieder geöffnet. Zur Einhaltung der Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen vergibt die Bibliothek Eintrittskarten. Zum Buchungssystem

Die buchbaren Lernplätze in der BRuW sind täglich ausgebucht. Jedoch kann man immer wieder beobachten, dass viele der gebuchten Plätze nicht genutzt werden.Wir bitten Sie deshalb, geben Sie Ihren Platz wieder frei, wenn Sie feststellen, dass Sie diesen nicht nutzen wollen oder können. Damit kann er von einer anderen Person gebucht und genutzt werden.Zur Freigabe Ihres Platzes rufen Sie sich Ihre Reservierung im Buchungsportal erneut auf und klicken dann auf den Button: Reservierung löschen. Wir danken für Ihre Fairness.

Beck-online - Zugang auch von außerhalb des Campus
Bis auf Weiteres haben Studierende und Angehörige der Goethe-Universität Zugang auch von außerhalb des Campus zu den Inhalten von Beck-online. Weitere Informationen: https://www.ub.uni-frankfurt.de/online/beck-online.html


Zwischenprüfungsleistungen

Die Frist zur Erbringung der Zwischenprüfungsleistungen wird aufgrund der erschwerten Studienbedingungen während des Sommersemesters 2020 um ein Semester verlängert.

Dies gilt für die Studierenden, die sich im Sommersemester 2020 noch in der Zwischenprüfungsphase befinden, also die Zwischenprüfung noch nicht bestanden haben und am Ende des Wintersemesters 2019/20 ihren Prüfungsanspruch nicht verloren haben. Sollte die Fachsemesterzählung für das Sommersemester 2020 wider Erwarten doch noch ausgesetzt werden, wird diese Verlängerung wieder rückgängig gemacht, da beide Maßnahmen im Ergebnis gleichbedeutend sind.


Lehrbetrieb incl. Tutorien

Der Lehrbetrieb incl. der Tutorien wird im Online-Format durchgeführt. Sie finden die URL der einzelnen Online-Vorlesungen und der dazugehörigen Tutorien sowie zu den Kolloquien und Seminaren über das elektronische Vorlesungsverzeichnis   https://qis.server.uni-frankfurt.de/qisserver/rds?state=wtree&search=1&trex=step&root120091=1548|1562&P.vx=kurz . Dort findet sich zu jeder Lehrveranstaltung ein Link zu einem OLAT Kurs, in dem die URL für die Vorlesung und die Tutorien veröffentlicht ist.

Übersicht über die OLAT-Adressen der Lehrveranstaltung Pflichtfachstudium 1.-5. Semester (Stand 11.11.2020)

Informationen zu den weiterenLehrveranstaltungen (u.a. im Rahmen des Schwerpunktbereichsstudiums) im Wintersemester 2020 incl. OLAT-Adresse (letzter Stand 30.10.2020)


Weitere wichtige Informationen zum Studium unter den Bedingungen der Corona-Pandemie finden Sie hier.