Propädeutikum Strafrecht III

16.10.2019 bis 05.02.2020, mittwochs, 15 bis 17 Uhr c.t., Raum HZ 3

Das Propädeutikum komplementiert die Vorlesung Strafrecht III und bereitet deren Stoff für die Fall- und Klausurlösung auf. Hierzu wird zum einen eine Probeklausur angeboten, die korrigiert und in den Folgestunden inhaltlich wie klausurtaktisch besprochen wird. Zum anderen erhalten die Studierenden die Gelegenheit, im Rahmen einer "Klausurwerkstatt" Klausuren zu gliedern, die unmittelbar im Anschluss problemorientiert besprochen werden. Der Schwierigkeitsgrad der Fälle bemisst sich nach den Anforderungen, die für die Abschlussklausur und die Hausarbeit der Vorlesung Strafrecht III gestellt werden. Zudem wird das Propädeutikum dazu genutzt werden, einzelne Bereiche aus dem Allgemeinen Teil des StGB zu rekapitulieren und klausurtaktisch einzuordnen.

Kontakt

Prof. Dr. Benno Zabel

›  Institut für Kriminalwissenschaften und Rechtsphilosophie
Entlastungsprofessur für Strafrecht
   

Post:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Fachbereich Rechtswissenschaft
z. Hd. Prof. Dr. Benno Zabel
Theodor-W.-Adorno-Platz 4 

(Postfach 71)
60629 Frankfurt am Main

Büro:
Eschersheimer Landstraße 121
IKB-Gebäude (3. Etage)
60323 Frankfurt am Main
(U-Bahn Holzhausenstraße)

Öffnungszeiten:
Mi., Do. und Fr.: 09:00 - 11:00 Uhr (sind bis auf Weiteres ausgesetzt)

Telefon, Fax, E-Mail:

Telefon: (0 69) 798 - 3 48 63
Fax: (0 69) 798 - 3 48 70
E-Mail: sekr.entl.prof.strafrecht@jura.uni-frankfurt.de

Lageplan des Gebäudes Eschersheimer Landstraße 121 (Entlastungsprofessuren)