Blockseminar "Gesellschaft und Unternehmen im europäischen Wirtschaftsrecht"

Das Seminar untersucht im Schnittfeld von europäischem Gesellschaftsrecht einerseits und europäischem Wirtschaftsrecht (insbes. Finanzmarktaufsichtsrecht, Kapitalmarktrecht und Kartellrecht) andererseits, wie das Europarecht zwischen der Gesellschaft und dem Unternehmen als Anknüpfungspunkten wechselt, welche Friktionen sich daraus (v.a. im Konzern) ergeben und wie sich diese auflösen lassen könnten.

 

Ort und Zeit der Veranstaltung: Blockseminar am 28. und 29.1.2019, jeweils 9-18 Uhr in RuW 3.101 

ACHTUNG: Alle Seminarplätze sind bereits vergeben!