Lehrveranstaltung von Professor Dr. Felix Maultzsch im Wintersemester 2021/2022

Kolloquium "Europäisches Privatrecht"

Veranstaltungszeitpunkt: Mo 16-18 Uhr

Veranstaltungsort: Online via Zoom (Zugangsdaten über OLAT)

Veranstaltungsbeginn: 18. Oktober 2021

Schwerpunktbereiche: SPB 1 (Internationalisierung und Europäisierung des Rechts)

Programm: Das Kolloquium befasst sich mit der zunehmenden Vereinheitlichung, die das Privatrecht in der Europäischen Union erfährt. Es behandelt sowohl die institutionellen und methodischen Grundlagen der Europäisierung des Privatrechts als auch die Grundstrukturen ausgewählter Sachbereiche der Rechtsangleichung (z.B. Verbraucherschutzrecht, Recht der Online-Plattformen).

Die Veranstaltung ist auch für Erasmus- und LL.M.-Studierende geeignet.

Literaturempfehlungen: Literaturhinweise erfolgen zu Beginn der Veranstaltung.

Leistungsnachweis: Take-Home-Exam (sowohl für Schwerpunktstudierende als auch für Erasmus- und LL.M.-Studierende)

Die Berechtigung zur Teilnahme an der Prüfung setzt eine hinreichende Teilnahme an den Kolloquiumsveranstaltungen voraus. Einzelheiten werden zu Beginn des Kolloquiums bekannt gegeben.

Offen für Studierende vor Ablegung der Zwischenprüfung, sofern die Veranstaltungen Zivilrecht I und II besucht wurden.