Dr. Björn Kruse LL.M, (UNICRI, Turin)

RA Dr. Björn Kruse LL.M. (UNICRI, Turin)

RuW 4.120
Telefon: 069/ 798 – 34334

e-mail: kruse@feigen-graf.de

English version / curriculum vitae

Lebenslauf

1986

In Frankfurt am Main geboren

2005

Abitur am Goethe-Gymnasium, Frankfurt am Main

2005-2006

Zivildienst, Deutsches Rotes-Kreuz, Frankfurt am Main

2006-2011

Studium der Rechtswissenschaft, Goethe-Universität, Frankfurt am Main

04/2009-03/2012

Studentische/wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Kriminologie und Strafrecht, Institut für Kriminalwissenschaften und Rechtsphilosophie, Goethe-Universität, Frankfurt am Main, Prof. Dr. Peter-Alexis Albrecht

2011

Erstes juristisches Staatsexamen

2012-2014

Promotionsstudium, Goethe-Universität, Frankfurt am Main

05/2012 – 06/2013

Freie Assistenztätigkeit, Prof. Dr. Peter-Alexis Albrecht

04/2012-05/2012

Praktikum im Compliance Management der Deutschen Bahn AG, Frankfurt am Main und Berlin

07/2013

Praktikum bei Roxin Rechtsanwälte LLP, Hamburg

10/2013 – 01/2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Freshfields/Bruckhaus/Deringer, Corporate Finance, Frankfurt am Main

Wintersemester 2013/2014

Promotion zum Dr. jur. am Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe-Universität, Frankfurt am Main

(Gutachter: Prof. Dr. Peter-Alexis Albrecht und Prof. Dr. Wolfgang Naucke)

04/2013 - 10/2014

Mitarbeiter am Institut für Kriminalwissenschaften und Rechtsphilosophie, Goethe-Universität, Frankfurt am Main, PD Dr. Daniela Demko LL.M.Eur.

10/2013 - 07/2014

LL.M. Student at the United Nations Interregional Crime and Justice Research Institute (UNICRI) and the Department of Law at University of Turin (UNITO), Turin (Italy)

Seit 04/2009

Tutor für Strafrecht und Strafprozessrecht, Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Seit 04/2013

Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Rechtstheorie, Institut für Kriminalwissenschaften und Rechtsphilosophie, Goethe-Universität, Frankfurt am Main, Prof. Dr. Matthias Jahn, RiOLG

Seit 10/2014

Mitarbeiter am Institut für Kriminalwissenschaften und Rechtsphilosophie, Goethe-Universität, Frankfurt am Main, PD. Dr. Lutz Eidam LL.M.
11/2014 - 2017

Rechtsreferendar am LG Frankfurt am Main

Seit 2017

Rechtsanwalt bei Feigen · Graf
Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB