Programm

Programm der Tagung

Dienstag (19.2.)

Dienstag (19.2.)

14.30 - 16.30 Uhr

Treffen der Arbeitskreise: junge Völkerrechtswissenschaftler/innen, junge Umweltrechtler/innen

Ab 16.00 Uhr

Anmeldung

18.00 - 20.00 Uhr

Eröffnungsansprache, Grußworte und Festrede

Festrede: Prof. Dr. Dr. h.c. Angelika Nußberger, Vize-Präsidentin des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

Ort: Paulskirche, Frankfurt am Main

Anschließend: Empfang

Mittwoch (20.2.)

Mittwoch (20.2.)

Ab 8.00 Uhr

Anmeldung

9.00 - 10.45 Uhr

Wissenschaftliches Panel: VerfassungsBeziehungen

Kathrin Strauß (Münster): Verfassungswerdung – Eine sprach- und institutionentheoretische Analyse der Entstehung einer Verfassung und ihrer Akteure 

Eva Ricarda Lautsch (Bochum): Die offene Gesellschaft der Verfassungspatrioten? – Wie das Grundgesetz als patriotische Folie den politischen Diskurs verdrängt

Ort: Festsaal Casino, Campus Westend

10.45 - 11.15 Uhr

Kaffeepause

11.15 - 13.00 Uhr

Wissenschaftliches Panel: VerfassungsKräfte

Dr. Josef Müllner (Wien): Verfassungsentwicklung als Diskurs zwischen Gesetzgebung, Vollziehung und Lehre

Sven Jürgensen (Düsseldorf): Verfassungsnormativität im Recht der Politik

Ort: Festsaal Casino, Campus Westend

13.00 - 15.00 Uhr

Mittagspause

Ab. 14.15 Uhr

Rahmenprogramm in der Innenstadt von Frankfurt am Main

Hier geht es zu den Wahlmöglichkeiten für das Rahmenprogramm.

18.30 - 20.00 Uhr

Stehempfang im Foyer des Casinos, Campus Westend

20.00 Uhr

„Karlsruhe Unlimited? – Zu den Grenzen der Verfassungsgerichtsbarkeit

Festvortrag: Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Voßkuhle, Präsident des Bundesverfassungsgerichts

Donnerstag (21.2.)

Donnerstag (21.2.)

9.00 - 10.45 Uhr

Wissenschaftliches Panel: VerfassungsBilder

Annabelle Meier (Würzburg): Vor- und Gegenbilder moderner Verfassungsurkunden

Dr. Johan Horst (Bremen): Gewaltenteilung und Gewaltengliederung in der transnationalen Konstellation

Ort: Festsaal Casino, Campus Westend

10.45 - 11.15 Uhr

Kaffeepause

11.15 - 13.00 Uhr

Wissenschaftliches Panel: VerfassungsSubjekte

Simon Pschorr/Franziska Spanner (Konstanz): Verfassungswandel messbar machen –  Eine interdisziplinare Betrachtung gesellschaftlicher und rechtlicher Entwicklungen homosexueller Paarbeziehungen

Isabel Lischewski (Münster):Verfassungssubjekte im Wandel – Kinderrechte ins Grundgesetz?

Ort: Festsaal Casino, Campus Westend

13.00 - 14.30 Uhr

Mittagspause

14.30 – 16.15 Uhr

Wissenschaftliches Panel: DigitalisierungsVerfassung

Dr. Sebastian J. Golla (Mainz): In Würde vor Ampel und Algorithmus – Verfassungsrecht im technologischen Wandel

Susan Pari Moshashai (Karlsruhe): Grundrechtliche Grenzen der Nutzung von Open Source Intelligence zur Gefahrenabwehr

Ort: Festsaal Casino, Campus Westend

Ab 19.30 Uhr

Regionaler Abend

Ort: Apfelweingaststätte Dauth-Schneider, Frankfurt am Main -Sachsenhausen

Freitag (22.2.)

Freitag (22.2.)

10.00 - 11.45 Uhr

Wissenschaftliches Panel: VerfassungsKrisen

Dr. Konstantin Chatziathanasiou (Münster): Soziale Ungleichheit als Verfassungsherausforderung

Dr. Maria Bertel (Innsbruck/Budapest): Kann die Verfassung die Demokratie retten? – Verfassungsvergleichende Überlegungen zur Bedeutung wahlrechtlicher Regelungen für die Demokratie

Dr. Anne-Christin Gläß(Leipzig): Das BVerfG als „Hüter der Verfassung“ – Zur Rolle und Bedeutung von Verfassungsgerichten in „Krisenzeiten“

Ort: Festsaal Casino, Campus Westend

11.45 - 12.45 Uhr

Lunch

13.15 - 14.45 Uhr

Wissenschaftliches Panel: VerfassungsWandel

Dr. Matthias Lukan, LL.M. (WU), LL.B. (WU), (Wien):Verfassungskontinuität durch Verfassungsänderung – Wie kann eine Verfassung ihre Dauerhaftigkeit sichern?

Dario Picecchi (Luzern): Die schweizerische Bundesverfassung in beständigem Wandel – Spannungsfelder zwischen direkter Demokratie und Verfassung

Dr. Andreas Orator, LL.M. (NYU), (Heidelberg/Wien): Änderung und Wandlung der Unionsverfassung seit dem Vertrag von Lissabon

Ort: Festsaal Casino, Campus Westend

14.45 – 15.30 Uhr

Aussprache und Bekanntgabe des Tagungsortes 2020

Ort: Festsaal Casino, Campus Westend

Ab 19.30 Uhr

Akademischer Abschlussabend

Ort: Restaurant Leonhard's, Frankfurt am Main