Wirtschaftsstrafrecht: Aktuelle Herausforderungen

Image 34462358

Das Kolloquium richtet sich an den Studierende der Rechtswissenschaft, hier aus dem SPB6 (Kriminalwissenschaften) bzw. SPB2 (Law and Finance).

Inhalt

Das Wirtschaftsstrafrecht ist heute - insbesondere aufgrund der vielen Skandale im In- wie im Ausland - in aller Munde. Die Veranstaltung will keinen Gesamtüberblick über das Wirtschaftsstrafrecht in toto geben, sondern beleuchtet ausgewählte aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen.

Dazu werden zunächst - in Vorbereitungseinheiten - bestimmte Themen anhand ausgewählter Texte, deren Lektüre verpflichtend ist, vorbereitet. In der jeweiligen Folgewoche finden dann Gespräche mit Expertinnen und Experten aus der Praxis statt.

Besprochen werden insbesondere die Notwendigkeit und Legitimität eines Unternehmensstrafrechts, der Diesel- und CumEx-Skandal, die Einziehung in Wirtschaftsstrafsachen, der Themenkreis "Criminal Compliance" sowie Internal Investigations. Als Gesprächspartner konnten Dr. Schmitt-Leonardy, Dr. Bernd Groß, Dr. Hellen Schilling, Dr. Marijon Kayßer und Dr. Stefan Kirsch gewonnen werden.

Administrativa

Den Veranstaltungsplan und die Lektüre finden Sie auf OLAT.

Die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung setzt eine regelmäßige Teilnahme an den Veranstaltungen sowie das Bestehen der Abschlussklausur voraus.