Assistententagung 2019

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wer kann an der Tagung teilnehmen?

Die 59. Assistententagung Öffentliches Recht richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einer Hochschule im Bereich des Öffentlichen Rechts. Teilnahmeberechtigt sind junge Forschende ohne abgeschlossene Habilitation.

In welcher Sprache wird die Tagung abgehalten?

Die Tagung wird ausschließlich auf Deutsch abgehalten. Teilnehmende mit Deutschkenntnissen aus nicht deutschsprachigen Ländern sind herzlich willkommen.

Ab wann kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung wird voraussichtlich Mitte Dezember 2018 freigeschaltet und ist grundsätzlich bis Ende Januar 2019 möglich. Auf Grund der räumlichen Gegebenheiten ist die Anzahl der vorhandenen Plätze auf 250 beschränkt. Sobald diese Anzahl an Anmeldungen eingegangen ist, wird eine Warteliste eingerichtet.

Werden Reise- und Übernachtungskosten der Referentinnen und Referenten übernommen?

Der Tradition der Assistententagung entsprechend können den Referentinnen und Referenten entstandene Kosten für Unterkunft und Anreise leider nicht übernommen werden. Für die von uns ausgewählten Referentinnen und Referenten entfällt hingegen der Tagungsbeitrag.

Können Partnerinnen und Partner am Programm teilnehmen?

Da sich die Tagung aus den Tagungsbeiträgen der Teilnehmenden finanziert und von Förderern unterstützt wird, bitten wir um Verständnis, dass Partnerinnen und Partner nicht an Programmpunkten der Tagung teilnehmen können.

Ist die Tagung barrierefrei?

Der Zugang zu den Tagungsräumen (Casino-Gebäude, Campus Westend) ist barrierefrei. Der Zugang ist ebenerdig, Aufzüge sowie barrierefreie Toiletten sind vorhanden. Solltest Du hierzu Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, so kontaktiere uns gerne unter assistententagung@jur.uni-frankfurt.de.

Erhalte ich eine Teilnahmebestätigung?

Ja, jeder Teilnehmende erhält eine Teilnahmebestätigung mit der Tagungsmappe.

Gibt es ein Verzeichnis der Teilnehmenden?

Es wird ein TeilnehmerInnenverzeichnis geben, das Du zusammen mit den Tagungsunterlagen zu Beginn der Tagung erhältst. Hierzu werden die bei der Anmeldung angegebenen Daten verwendet.