59. Assistententagung im Öffentlichen Recht

Wichtiger Hinweis: Das Anmeldeformular ist freigeschaltet

Img 1829

Informationen zur Anmeldung

Mit dem Absenden des Anmeldeformulars erfolgt noch keine verbindliche Anmeldung zur Tagung. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Teilnehmenden werden die Eingaben in der Reihenfolge ihres jeweiligen Eingangs berücksichtigt. Mit Rechnungstellung per E-Mail wird der Tagungsbeitrag fällig.

Der Teilnahmebeitrag für die Tagung beträgt, wie bereits bei der vergangenen Assistententagung, 130,- €. Hierin enthalten sind die Teilnahme am wissenschaftlichen Programm, am Rahmenprogramm (inkl. der Abendveranstaltungen), Kaffee- und Mittagspausen, der Bezug des Tagungsbands sowie ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, das den gesamten Zeitraum der Tagung abdeckt, und das angekündigte Museumsticket. Nicht enthalten sind die Kosten für die Anreise und die Unterkunft. Eine Befreiung von den Kosten für das Tagungsticket und das Museumsticket ist nicht möglich.

Hier geht es zum Anmeldeformular

Call for Commentators - Thema des Festvortrags steht fest!

Image 34462358

Bewerbungen sind noch bis zum 14.12.18 möglich


Wichtiger Hinweis: Das Thema des Vortrags von Prof. Dr. Andreas Voßkuhle lautet:
Karlsruhe unlimited? – Zu den Grenzen der Verfassungsgerichtsbarkeit.


Wir möchten zwei Assistent*innen die Möglichkeit geben, eine der Abendveranstaltungen durch einen Kurzkommentar mitzugestalten. Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen!