Frühere Veranstaltungen

SoSo 2018

Vorlesung und Übung "Strafrecht I", 3st.

Seminar "Das Frankfurter Gretchen. Das frühneuzeitliche Strafverfahren gegen die Kindsmörderin Susanna Margaretha Brandt im Spiegel seiner Zeit" (gemeinsam mit VRiLG Dr. Jörg Ziethen, 2st.

Seminar "Kriminalgeschichten, wie sie das Leben schrieb (V). Berühmte Strafrechtsfälle und ihre Hintergründe" (gemeinsam mit Dr. Antonio Martins und Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy), 2 st.

Seminar "Wirtschaftsstrafrecht in höchstgerichtlichen Leitentscheidungen" (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke), 2st.

 WS 2017/18

Vorlesung und Übung „Einführung in die Rechtstheorie – Methoden und Verfahren“, 2st.

Propädeutikum „Einführung in die Rechtstheorie – Methoden und Verfahren“, 2st.

Seminar „Geschichte des Wirtschaftsstrafrechts im 19. und 20. Jahrhundert“ (gemeinsam mit Prof. Dr. David v. Mayenburg), 2 st.

Seminar „Aktuelle Fragen des Wirtschaftsstrafrechts“ (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke und Staatsanwalt PD Dr. Jens Dallmeyer), 2 st.

Seminar „Politische Strafprozesse und ihre Hintergründe“ (gemeinsam mit Dr. Antonio Martins und Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy), 2 st.

 
SS 2017

Vorlesung und Übung „Strafrecht III“, 3st.

Übung „Propädeutikum Strafrecht III“, 2 st.

Seminar „Kriminalgeschichten, wie sie das Leben schrieb. Neue Fälle. Berühmte Strafrechtsfälle und ihre Hintergründe“ (gemeinsam mit Dr. Antonio Martins und Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy), 1st.

Seminar „Tatbestandsausschluss, Rechtfertigung und Entschuldigung im Wirtschaftsstrafrecht“ gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke), 1st.

Seminar „Was vom Schuldspruch übrig blieb – Über das Leid des Strafens“ (gemeinsam mit Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy), 1st.

   

WS 2016/17

Übung „UniRep Strafrecht“, 2st.

Übung „Aktuelle strafrechtliche Rechtsprechungsübersicht für Examenskandidatinnen und –kandidaten“, 2st.

Seminar „Strafrechtliche Verantwortung im Unternehmen“ (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke und Staatsanwalt PD Dr. Jens Dallmeyer), 1st.

Seminar „Kriminalgeschichten, wie sie das Leben schrieb. Berühmte Strafrechtsfälle und ihre Hintergründe II“ (gemeinsam mit Dr. Antonio Martins und Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy), 1 st.

   

SS 2016

Seminar „Höchstrichterliche Rechtsprechung zum Wirtschaftsstrafrecht“ (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke und Staatsanwalt PD Dr. Jens Dallmeyer), 1 st.

 

 

WS 2015/16

Seminar „Kriminalgeschichten, wie sie das Leben schrieb. Berühmte Strafrechtsfälle und ihre Hintergründe“ (gemeinsam mit Dr. Antonio Martins und Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy), 1 st.

Seminar „Neue Leitentscheidungen des Wirtschaftsstrafrechts“ (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke), 1 st.

 

 

SS 2015

Seminar „Was man für Geld nicht kaufen darf – Die strafrechtlichen Grenzen des Marktes“ (gemeinsam mit RiLG Dr. Jörg Ziethen), 1 st.

Seminar „Wirtschaftsstrafrecht in Leitentscheidungen. Aktuelle Probleme“ (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke und Dr. Roman Reiß), 1 st.

 

 

WS 2014/15

Übung „Propädeutikum Einführung in die Rechtstheorie: Methoden und Verfahren“, 2 st.

 

 

SS 2014

Seminar „Rechtsprobleme interner Ermittlungen im Wirtschaftsunternehmen“ (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke, PD Dr. Jens Dallmeyer), 1 st.

Seminar „Verbrechen der Wirtschaft – Der Nürnberger I.G.-Farben-Prozess 1947/48“ (gemeinsam mit RiLG Dr. Jörg Ziethen), 1 st.

 

 

WS 2013/14

Seminar „Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung (13. Abschnitt des StGB): Taten, Täter, Opfer“ (gemeinsam mit RiLG Dr. Jörg Ziethen), 1 st.; zugleich Bestandteil des Veranstaltungsprogramms ›Frauenstudien/Gender Studies‹ des Cornelia Goethe Centrums.

Seminar „Steuerbetrug“, (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke und Staatsanwalt PD Dr. Jens Dallmeyer), 1 st.

 

 

SS 2013

Übung „Propädeutikum Einführung in die Rechtstheorie: Methoden und Verfahren“, 2 st.

 

 

SS 2013

Seminar „Wirtschaftsstrafrecht in Leitentscheidungen“ (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke), 1 st.

 

 

WS 2012/13

Seminar „Gerechtigkeit in der Gesellschaft“ (gemeinsam mit Prof. Dr. Dr. h.c. Ulfrid Neumann) , 1 st.

 

 

WS 2012/13

Seminar „Sanktionensystem des Wirtschaftsstrafrechts“ (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke), 1 st.

 

 

SS 2012

Übung „Propädeutikum Strafrecht III“, 2 st.

Seminar „Mord und Totschlag in Rechtspraxis und Wissenschaft“ (gemeinsam mit Richter Dr. Alexander Kolz und Richter Dr. Jörg Ziethen), 1 st.

 

 

WS 2011/12

Seminar „‘Der Richter – Pianist oder Kopist?‘ Aktuelle Probleme der juristischen Methodenlehre“ (gemeinsam mit Prof. Dr. Dr. h.c. Ulfrid Neumann), 1 st. Seminar „Korruption und Untreue“ (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke), 1 st.

 

 

SS 2011

Übung „Propädeutikum Einführung in die Rechtstheorie: Methoden und Verfahren“, 2 st.

Seminar „Aktuelle wirtschaftsstrafrechtliche Entscheidungen“ (gemeinsam mit RA Prof. Dr. Jürgen Taschke), 1 st.

Seminar „Kachelmann, Benaissa & Co. – Strafrechtspflege in der Mediengesellschaft“ (gemeinsam mit Richter Dr. Jan Helmrich, ), 1 st.

Seminar „Automatenrecht. Rechtsfragen im Umgang mit Softwareagenten, Robotern und Mensch-Maschine-Systemen“ (gemeinsam mit Dr. Malte-Christian Gruber), 1 st.