Global Law Forum - Rechtswissenschaft FB01

Goethe University Frankfurt Faculty of Law
University of Pennsylvania Law School (Penn Law), USA
Tsinghua University Faculty of Law, China
Waseda University Faculty of Law, Japan

In the spirit of intellectual cooperation and international understanding the named Universities have established a Global Forum on Comparative and International Law. The Global Forum will foster the creation of a vibrant intellectual community and intensive teaching consortium to address pressing legal problems facing nations around the globe. Each Global Forum member school will send delegations of faculty and students to the Global Forum meeting.


Global Law Forum 2018

Prof. Dr. Astrid Wallrabenstein und Prof. Dr. Dorothea Rzepka

Der Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe-Universität veranstaltet mit den Law Schools der Universitäten University of Pennsylvania in Philadelphia/USA, Tsinghua University in Peking/China und Waseda University in Tokyo/Japan jährlich das Global Forum. Jeweils bis zu 5 Studierende und Dozentinnen und Dozenten der beteiligten Law Schools nehmen an einer gemeinsamen Tagung teil, die von einer der Universitäten ausgerichtet wird.

Vom 5.-8. September hat das Global Law Forum an der Waseda Law School in Tokyo stattgefunden und das Jugendstrafrecht wurde vergleichend behandelt. Im Rahmen des vorbereitenden Seminars wurden geeignete Studierende ausgewählt und zum Global Forum eingeladen.

Das Programm finden Sie hier

______________________________________________________________________________________________________________

Global Law Forum 2017

Prof. Dr. Astrid Wallrabenstein und Prof. Dr. Thomas Vesting

Vom 15.-16. September hat das Global Law Forum an der Tsinghua University, School of Law in Beijing zum Thema "Internet Governance" stattgefunden.

Das Programm finden Sie hier

______________________________________________________________________________________________________________

Global Law Forum 2016

Prof. Dr. Manfred Wandt, Jun. Prof. Jens Gal

Vom 28. Settember bis 2. Oktober fand das 6. Global Law Forum an der Goethe-Uni­versität Frankfurt am Main statt. Damit war der Fachbereich Rechtswissenschaft, wie bereits im Jahre 2011, wieder Ausrichter der jährlichen inter­nationalen Tagung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Global Law Forums widmeten sich dem hochaktuellen Thema „Corporate Responsibility from a Comparative Per­pective“. Hierbei wurden u.a. die Haftung von Unternehmensorganen, Fragen der Corporate Governance und der Compliance, aber auch wirt­schaftsstrafrechtliche Fragestellungen aus rechtsver­gleichender Sicht vorgestellt und diskutiert. Die studentischen Teilnehmer*innen des Forums er­hielten ihren eigenen Fall (“Case Study”), den sie in kleinen Teams bearbeiteten und am letzten Tag des Forums präsentierten.

Das Programm finden Sie hier