Mentoringausbildung am Fachbereich Rechtswissenschaft

Mentorenschulung   header web

Die Qualifizierung der Mentorinnen und Mentoren im Fachbereich wird seit dem Wintersemester 2013/14 ausgebaut. Die Workshops dazu werden gemeinsam angeboten von Dr. Fabienne Peter, Mentoring & Kommunikation sowie Lars Gußen (Ass. jur.), juristische Arbeitstechnik & Fachdidaktik, zugleich Multiplikator/Moderator für Hochschuldidaktik.

Die Schulung dient zur Qualifizierung der Mentorinnen und Mentoren, vor allem in den Bereichen Moderation und Gruppenleitung sowie zur Vorbereitung auf die Kleingruppenbetreuung während der Einführungswoche und des ersten Semesters. Dazu findet ein dreitägiger Basisworkshop als Auftakt für Neueinsteiger-Mentoren statt.
Daran schließt sich direkt ein gemeinsamer eintägiger Vertiefungskurs an, also unter Einbeziehung der Mentoren, die bereits in vergangenen Semestern eine Basis-Schulung absolviert haben.

Der nächste Mentor*innen-Workshop zur Vorbereitung des Mentoringprogramms im SoSe 2019 findet statt von 01.-04. April 2019.

Übersicht der Mentor*innen-Qualifizierung:


Zur Vergrößerung (Download als pdf-Datei) der Übersichtsgrafik auf das Bild klicken

Weitere Informationen zu Bewerbungen für das Mentoring


Diese Seite weiterempfehlen