Chronik

Hier finden Sie eine Dokumentation zu den Aktivitäten des Lehrstuhls in der Vergangenheit.


Taugu poster

Overlapping Jurisdictions, Tel Aviv

Joint Research Workshop "Overlapping Jurisdictions: a transformative moment?" am 21. und 22. Januar 2016 in Tel Aviv - nähere Informationen finden Sie hier.


Sommerseminar2015 plakat

XIX. Internationales Sommerseminar für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte

14. bis 17. Mai 2015

Arma et Leges - Rechtliche Aspekte des römischen Militärwesens

Eine Pressemitteilung der Goethe-Universität finden Sie hier.


Sog

Benefizparty von "Studieren ohne Grenzen" Frankfurt am Samstag, den 25. April 2015 - weitere Deatils finden Sie hier.


Plakat k uni 14 header

12. Frankfurter Kinder-Uni

Aufzeichnung und Fotos der Vorlesung "War König Hammurabi der Erfinder der Gerechtigkeit?" von Prof. Pfeifer unter: kinderuni.uni-frankfurt.de


Plakat

Internationales Symposion "Ex Oriente Lex"

Internationales Symposion "Ex Oriente Lex" am 20. und 21. Dezember 2013; das Programm und weitere Details finden Sie hier.


Antikeworkshop poster

LOEWE-Workshop "Antike"

LOEWE-Workshop "Außergerichtliche Konfliktlösung in der Antike. Beispiele aus drei Jahrtausenden" am 20. und 21. Juni 2013. Das Programm finden Sie hier.


Staatsvertraege poster

Staatsverträge des Alten Vorderasien

Vom 10. bis 12. September 2012 hat die Tagung "Staatsverträge des Alten Vorderasien. Überlieferung - Funktion - Rechtshistorische Perspektiven" stattgefunden; das Programm finden Sie hier.


Crossover hmwk

Crossover Mottoslam

Am 22. August 2012 hat im Rahmen der Sciencetour des HMWK in Kassel ein Crossover Mottoslam: Soziale Vernetzung stattgefunden, an dem Prof. Pfeifer für den LOEWE-Schwerpunkt "Außergerichtliche und gerichtliche Konfliktlösung" teilgenommen hat; nähere Details zur Veranstaltung finden Sie hier; zu Fotos von der Veranstaltung gelangen Sie hier; den Videostream des Beitrags (sowie der anderen Beiträge) finden Sie hier.


Internationales Sommerseminar für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte

Der Lehrstuhl nimmt seit 2007 regelmäßig am Internationalen Sommerseminar für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte teil. Dabei wurden im Einzelnen folgende Referate gehalten:

2.-4.5.2014, Belgrad (Gastgeber: Prof. Dr. Sima Avramovic): Ehe und Familiengut / Marriage and Family Property

S. Jauß, Mitgift in neubabylonischen Prozessurkunden
G. Pfeifer, Haftung der Ehefrau für Schulden ihres Ehemannes und vice versa in §§ 151 und 152 CH

21.-23.6.2013, Tübingen (Gastgeber: Prof. Dr. Thomas Finkenauer): Vertikle soziale Mobilität in der Antike

R. Horn, Verpflichtungen des Freigelassenen zu "operae"
S. Jauß, Rechtliche Beständigkeit von Freilassungen. Zur Frage einer "revocatio in servitutem" im Prinzipat

21.-24. 6. 2012, Schimmelbach/Neureichenau (Gastgeber: Prof. Dr. Johannes Platschek): Kampf ums Recht. Prozess und Vollstreckung als Zentrum der antiken Rechtsordnungen

N. Grotkamp, Ladung, Säumnis und Wiederaufnahme vor graeco-ägyptischen Gerichten
F. Kastrup, War König Hammurapi Richter oder prüfte er nur die Rechtsschutzbedürftigkeit?
G. Pfeifer, Prozessprävention und Prozessbeendigung - Zur Funktion von Klageverzichtsklauseln in altbabylonischen Vertrags- und Prozessurkunden

23.-25. 5. 2011, Szeged/Ungarn (Gastgeberin: Prof. Dr. Éva Jakab): Leges Damnatae. Exegetische Übungen in der Antiken Rechtsgeschichte

N. Grotkamp, Gerichtliche Zuständigkeit im ptolemäischen Ägypten – Kompetenzverteilung zwischen griechischen und ägyptischen Gerichten (P.Tebt. I 5)

13.-16. 5. 2010, Magdeburg (Gastgeber: Prof. Dr. Martin Dreher): Recht und Philosophie in Senecas „de beneficiis“

S. Grünberg/D. Roth, actio ingrati – Entwurf und Diskussion einer Klage (benef. 3,6,1-7,7)
E. Scheuermann, Spuren von Senecas Biographie und Philosophie in de beneficiis
G. Pfeifer, Rechtliche Beziehungen zwischen dominus und Sklaven (bebf. 3,18-22)

30. 4.-3. 5. 2009, Nazarje/Slowenien (Gastgeber: Prof. Dr. Janez Krajnc): Rechtsfragen in den Pliniusbriefen

N. Grotkamp, Pliniusbriefe im Kontext des Völkerrechts in der frühen Prinzipatszeit
F. Kastrup, Die Korrespondenz altbabylonischer Herrscher mit ihren Beamten (mit Einleitung zum historischen Kontext von G. Pfeifer)

17.-20. 4. 2008, Leibnitz/Österreich (Gastgeber: Prof. Dr. Dres. h.c. Gerhard Thür): Recht und Politik in der späten römischen Republik (Cicero in Verrem)

M. Baukelmann, Die Handhabung der bonorum possessio (Verr. 2,1,114-118)
H. Fritz, Die Handhabung der lex Voconia (Verr. 2,1,104-114)
M. Kolb/T. Merkel, Die Vormundschaft über Malleolus (Verr. 2,1,90-94)

17.-20. 5. 2007, Freiburg i. Br. (Gastgeber: Prof. Dr. Wolfgang Kaiser): Risikomanagment in der Antike

V. Langer, Die novae tabulae bei Quintilian – Indiz für eine remissio mercedis?
T. Merkel, Die stipulierte Vertragsstrafe als Mittel zur Durchsetzung von obligationes faciendi
G. Pfeifer, Bemerkungen zu TCL 1, 157


JPMCC

Von 2009 bis 2012 hat der Lehrstuhl regelmäßig an der JPMCC teilgenommen. Hier finden Sie die Zieleinläufe: