Ich möchte mich zur Staatlichen Pflichtfachprüfung anmelden:

Image 34462358

Bevor Sie die Ausstellung des sog. Gesamtzeugnisses oder einzelner Fortgeschrittenenscheine für die Anmeldung zur Staatlichen Pflichtfachprüfung beantragen, prüfen Sie bitte ob alle erforderlichen Leistungen im QIS eingetragen sind.

 

A. Finden Sie die für die drei Fortgeschrittenenscheine notwendigen sechs Teilleistungen sowie die beiden Leistungen für den Grundlagenschein vor, dann können Sie das Gesamtzeugnis hier beantragen.

 

B. Finden Sie die für die drei Fortgeschrittenenscheine notwendigen sechs Teilleistungen und/oder die beiden Leistungen für den Grundlagenschein nicht vor,

  1. dann haben Sie Ihr Studium nicht an der Goethe-Universität begonnen und sind erst nach der Zwischenprüfung oder mit mindestens einem an Ihrer alten Universität erworbenen Fortgeschrittenenschein an die Goethe-Universität gewechselt. Dann erhalten Sie in der Regel kein sog. Gesamtzeugnis, sondern nur Nachweise über die an der Goethe-Universität erworbenen Fortgeschrittenenscheine.

  2. dann sind in der QIS-Datenbank nicht alle erworbenen Leistungen eingetragen worden. Dann verfahren Sie bitte so, wie hier beschrieben.

 

C. Sie haben Bestätigungen über Teilleistungen für den Fortgeschrittenenschein noch nicht zusammenschreiben lassen. Dann kommen Sie bitte mit Kopien und den Original-Bestätigungen ins Prüfungsamt, Raum 1.104. Die Bestätigungen werden dann zusammengeschrieben oder im QIS eingetragen. Bitte verwenden Sie hierfür dieses Formular.

 

Die Nachweise über den Besuch einer Veranstaltung zu den Schlüsselqualifikationen und über den erfolgreichen Besuch einer Veranstaltung zur Vermittlung fremdsprachlicher Kenntnisse werden im Gesamtzeugnis aufgenommen, wenn sie beide im Wintersemester 2012/13 oder später erworben werden.
Nachweise über zuvor besuchte Veranstaltungen und erworbene Leistungen erhalten Sie im Zentrum für Schlüsselqualifikationen. Diese Nachweise sind nicht Bestandteil des sog. Gesamtzeugnisses und werden im QIS nicht aufgeführt.