Verzeichnis der Veröffentlichungen:

  • „Der Umfang von Aufhebung und Neuverhandlung im zivilprozessualen Wiederaufnahmeverfahren“, Dissertation, Frankfurt a. M. 1965.
  • "Gewerbesteuerpflicht des ERP-Sondervermögens"
    in: Deutsches Steuerrecht, 1965, S. 362 - 364.
  • "Zur Systematik des Wiederaufnahmeverfahrens (Iudicium rescindens)"
    in: Zeitschrift für Zivilprozeß, Bd. 78 (1965), S. 466 - 490.
  • "Zur Haftung der GmbH-Geschäftsführer bei unterlassenem oder verzögertem Konkursantrag"
    in: Neue Juristische Wochenschrift, 1966, S. 1551- 1592 (zus. mit Hans Georg Graf Lambsdorff).
  • "Zur Systematik des Wiederaufnahmeverfahrens (Iudicium rescissorium). Zugleich ein Beitrag zur Wiederaufnahme in Ehesachen"
    in: Zeitschrift für Zivilprozeß, Bd. 80 (1967), S. 391 - 421.
  • "Der praktische Fall - Zivilrechtsklausur: Das fehlerhafte Teilurteil"
    in: Juristische Schulung, 1968, S. 229 - 237.
  • "Vollstreckungsgegenklage, sog. vollstreckbarer Anspruch und Einwendungen gegen die Zwangsvollstreckung im Zwielicht prozessualer und zivilistischer Prozeßbetrachtung"
    in: Zeitschrift für Zivilprozeß, Bd. 83 (1970), S. 61 - 114.
  • „Rechtsmittel im Zivilprozeß. Berufung, Revision und Beschwerde im Vergleich mit der Wiederaufnahme des Verfahrens, dem Einspruch und der Wiedereinsetzung in den vorigen Stand“, Habilitationsschrift, Athenäum Verlag, Frankfurt a. M. 1972.
  • „Zur aktuellen Zivilrechtsproblematik gewerbsmäßiger Ehevermittlung“
    in: Juristenzeitung 1972, S. 377 - 384.
  • "Schadensersatzpflicht des GmbH-Geschäftsführers nach § 823 Abs. 2 BGB i.V.m. § 64 Abs. 1 GmbHG (Schutzbereichsproblematik) - OLG Celle, OLGZ 1971, 367"
    in: Juristische Schulung 1974, S. 226 - 229 (zus. mit Michael Baumgart).
  • "Zum aktuellen Stellenwert des Zivilprozeßrechts und den Defiziten traditioneller Prozeßrechtstheorie", v.M., Hannover 1974.
  • "Der sog. Einwendungsdurchgriff bei finanzierten Umsatz- und Dienstleistungsgeschäften als rechtspolitisches und methodisches Problem"
    in: Juristenzeitung, 1975, S. 305 - 312.
  • "Soziologie und Prozeßrecht. Interdisziplinäre Entwicklungen im Zivilprozeßrecht", Evangelische Akademie Hamburg, Tagung über einstufige Juristenausbildung in Bad Segeberg, v.M., Hannover, 1975.
  • "Der praktische Fall - Bürgerliches Recht: Das geliehene Geld und das Testament der Freundin"
    in: Juristische Schulung 1975, S. 105 - 110 (zus. mit Michael Baumgart).
  • "Das B-Geschäft lebt - Anmerkungen zu dem verfrühten Nachruf von Scholz auf eine noch weithin praktizierte Form des Konsumentenkredits"
    in: Juristenzeitung 1975, S. 729 - 730.
  • "Rechtstatsachen und aktuelle Zivilrechtsprobleme finanzierter Umsatz- und Dienstleistungsgeschäfte - zu einem Teilaspekt des Verbraucherschutzes in der Bundesrepublik Deutschland" (japanische Übersetzung: Mikio Adachi)
    in: Hogaku Shirin, Review of Law and Political Sciences (Japan), Bd. 73 Heft 1 (1975), S. 1 - 29.
  • "Verfahrensfunktionen und Legitimationsprobleme richterlicher Entscheidungen im Zivilprozeß - Zur Kritik N. Luhmanns am Richtigkeitspostulat der sog. klassischen Verfahrenslehre"
    in: Festschrift für Gerhard Schiedermair zum 70. Geburtstag, Verlag C.H.Beck, München, 1976, S. 183 - 201.
  • "Ehevermittlung"
    in: Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher/Deutscher Gewerkschaftsbund (Hrsg.), Verbraucherschutz, Handbuch des Verbraucherrechts, Luchterhand, Neuwied, 1976, Gruppe 130, S. 1 - 58.
  • "Finanzierte Geschäfte und ihre zivilrechtswissenschaftliche Behandlung in der Bundesrepublik Deutschland" (japanische Übersetzung: Mikio Adachi)
    in: The Hogaku Seminar (Japan), Bd. 20, Heft 3 (1976), S. 72 - 79.
  • "Rechtsmitteleinlegung, Rechtsmittelbegründung und nachträgliche Parteidispositionen über das Rechtsmittel"
    in: Archiv für civilistische Praxis, 177 (1977), S. 189 - 244.
  • Optisches Zivilprozeßrecht - Zivilverfahrensrecht (Entscheidungsverfahren), dargestellt in 20 Schaubildern, Verlag Neue Wirtschafts-Briefe, Herne/Berlin 1977.
  • Gewerbsmäßige Ehevermittlung. Rechtsgrundlagen und Rechtsanwendung, Luchterhand Verlag, Neuwied, 1977.
  • "Das neue Mahnverfahren"
    in: Neue Wirtschafts-Briefe, Zeitschrift für Steuer- und Wirtschaftsrecht, 1977, Nr. 6, S. 409 - 416 (Fach 19, S. 995 - 1000).
  • "Das neue Mahnverfahren"
    in: Deutsche Rechtsprechung, Sonderbeilage Nr. 2/1977 (Nachdruck aus NWB Nr. 6/1977).
  • Humane Justiz. Die deutschen Landesberichte zum Ersten Internationalen Kongreß für Zivilprozeßrecht in Gent 1977 / Justice with a Human Face. The German National Reports for the First International Congress on the Law of Civil Procedure in Gent 1977, Athenäum Verlag, Kronberg/Ts., 1977 (Herausgeber und Mitautor).
  • "Die Berufung in Zivilsachen und die zivilgerichtliche Instanzenordnung - rechtspolitische, -theoretische und -soziologische Aspekte des Rechtsmittelrechts in der Bundesrepublik Deutsch-land / Appellate Proceedings" mit 6 Diagrammen
    in: Gilles (Hrsg.), Humane Justiz. Die deutschen Landesberichte zum Ersten Internationalen Kongreß für Zivilprozeßrecht in Gent 1977, 1977, S. 147 - 171.
  • "Neuerungen im Zivilprozeßrecht - Übersicht über die Vereinfachungsnovelle von 1976"
    in: Neue Wirtschafts-Briefe, Zeitschrift für Steuer- und Wirtschaftsrecht, 1977, Nr. 8, S. 409 -416 (Fach 19, S. 1001 - 1008).
  • "Neuerungen im Zivilprozeßrecht - Übersicht über die Vereinfachungsnovelle von 1976"
    in: Deutsche Rechtsprechung, Sonderbeilage Nr. 3/1978 (Nachdruck aus NWB Nr. 8/1977).
  • "Anschließung, Beschwer, Verbot der reformatio in peius und Parteidispositionen über die Sache in höherer Instanz"
    in: Zeitschrift für Zivilprozeß, Bd. 91 (1978), S. 128 - 176.
  • Normprogramm eines Mietrechtskonflikts. Darstellung der materiellrechtlichen und prozeßrechtlichen Entwicklungsalternativen eines Räumungsstreits", JA-Studienbogen Nr. 9 (1978)
    in: Juristische Arbeitsblätter, 1978, Heft 12 (zus. mit Wolfgang Teske).
  • Forum Rechtswissenschaft. Beiträge zu neueren Entwicklungen in der Rechtswissenschaft, früher Athenäum Verlag, Kronberg, dann C. F. Müller Verlag, Heidelberg, jetzt Nomos-Verlagsgesellschaft , Baden-Baden, 29 Bände, 1979 – 2003 (geschäftsführender Herausgeber).
  • "Grundprobleme des zivilprozessualen Anschließungsrechts"
    in: Zeitschrift für Zivilprozeß, Bd. 92 (1979), S. 152 - 211.
  • Einführung zu Stahlmann, Zur Theorie des Zivilprozeßrechts. Von der Legitimation durch Erkenntnis zur Legitimation durch Verfahren, 1979, S. 5 - 6.
  • Besprechung von Prütting, Die Zulassung der Revision, 1977
    in: Juristische Arbeitsblätter 1979, S. 223 - 224.
  • "Die Berufung in Zivilsachen und die zivilgerichtliche Instanzenordnung. Rechtspolitische, -theoretische und -soziologische Aspekte des Rechtsmittelrechts in der Bundesrepublik Deutschland" (japanische Übersetzung: Takehiko Mikami)
    in: Hogaku Kenkyo, Journal of Law, Politics and Sociology (Japan), Bd. 53 Heft 3 (1979), S. 281 -302.
  • "Kundenschutz im Fernunterrichtswesen. Zum neuen Fernunterrichtsschutzgesetz und seiner Bedeutung für die Verraucherrechtsentwicklung in der Bundesrepublik Deutschland" (japanische Übersetzung: Mikio Adachi)
    in: Hogaku Shirin, Review of Law and Political Sciences (Japan), Bd. 77, Heft 2 (1979), S. 51 -84.
  • "Zur novellierten Zivilprozeßordnung und einigen aktuellen Entwicklungstendenzen innerhalb der Zivilprozeßrechtswissenschaft der Bundesrepublik Deutschland" (japanische Übersetzung: Akira Ishikawa)
    in: Hogaku Kenkyu, Journal of Law, Politics and Sociology (Japan), Bd. 52, Heft 5 (1979), S. 521 - 536.
  • "Neuere Entwicklungen im Zivilprozeßrecht der Bundesrepublik Deutschland unter Berücksichtigung der sog. Vereinfachungsnovelle von 1976"
    in: Chen Jung Tsung, Verteilung der Beweislast und Zivilverfahrensrecht, Nationale Taiwan Universität, Rechtswissenschaftliche Reihe Bd. 17, Taipei (Taiwan), 1979 (chinesische Übersetzung: Chen Jung Tsung: S. 351 - 367, deutsche Fassung: S. 369 - 391).
  • "Verbraucherpolitische Vertragsrechtsreformen im Bürgerlichen Gesetzbuch - Zu dem Gesetz-entwurf über finanzierte Rechtsgeschäfte und über Maklerverträge"
    in: Zeitschrift für Rechtspolitik 1979, S. 265 - 274.
  • "Prozeßrechtliche Probleme von verbraucherpolitischer Bedeutung bei den neuen Verbraucherverbandsklagen im deutschen Zivilrecht"
    in: Hikakuho Zasshi, Comparative Law Review (Japan), Bd. 13, Heft 2 (1979), S. 1 - 55.
  • „Kundenschutz bei sog. Haustürgeschäften. Zu den neuesten deutschen und europäischen Gesetzesinitiativen zum Verbraucherschutz bei Vertragsabschlüssen außerhalb von Geschäftsräumen - Zugleich ein Beitrag zu neu geplanten Verbraucherschutzklagen im Wettbewerbsrecht“ (japanische Übersetzung: Takechi Kojima)
    in: Hikakuho Zasshi, Comparative Law Review (Japan), Bd. 13, Heft 2 (1979), S. 57 - 85.
  • "Zum Standort des Zivilprozeßrechts in der deutschen Juristenausbildung und zum gegenwärtigen Bedeutungszuwachs des Prozeßrechts innerhalb der Gesamtrechtswisenschaft - Zugleich ein Überblick über neuere und neueste Entwicklungen in der Zivilprozeßrechtswissenschaft der Bundesrepublik Deutschland" (japanische Übersetzung: Tatsuo Fukujama), Tokyo University, v.M., Japan 1979
    (nachträglich publiziert) in: Gilles, Aufgaben von Prozeßeinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, herausgegeben und mitübersetzt von Takeshi Kojima, Chuo-University Press (Japan), 1988, S. 35 - 59.
  • "Zur neueren Verbraucherschutzgesetzgebung in ihrem Verhältnis zum klassischen Privatrecht", in: Juristische Arbeitsblätter 1980, S. 1 - 8.
  • "Soziologie und Prozeßrecht. Ein Überblick über interdisziplinäre Tendenzen und Probleme der Integration von Rechtswissenschaften und Sozialwissenschaften im deutschen Zivilprozeßrecht" (japanische Übersetzung: Takehiko Mikami)
    in: Minjisoshyo Zasshi, Journal of Civil Procedure (Japan), Bd. 26, Heft 1 (1980), S. 1 - 30.
  • Besprechung von Rebe, Optisches Handelsrecht, 2. Aufl. 1979
    in: Neue Wirtschafts-Briefe, Zeitschrift für Steuer- und Wirtschaftsrecht, 1980, Nr. 4 (Umschlagseite).
  • "Grundzüge des neuen deutschen Zivilprozeßrechts und erste Praxiserfahrungen mit der sog. Vereinfachungsnovelle"
    in: Annales de la Faculté de Droit d'Instanbul (Türkei), Bd. 27, Nr. 43 (1980), S. 3 -17.
  • "Verbraucherschutz bei Vertragsabschlüssen außerhalb von Geschäftsräumen - Zu einem Teilaspekt der deutschen und europäischen Verbraucherrechtsentwicklung"
    in: Annales de la Faculté de Droit d'Istanbul (Türkei), Bd. 27, Nr. 43 (1980), S. 19 - 51.
  • "Das neue Beratungshilfe- und Prozeßkostenhilfegesetz"
    in: Neue Wirtschafts-Briefe, Zeitschrift für Steuer- und Wirtschaftsrecht, 1980, Nr. 46, S. 2899 - 2906 (Fach 19, S. 1151 - 1156), (zus. mit Bernhard Hahn).
  • "Kundenschutz bei sog. Haustürgeschäften" (japanische Übersetzung: Takeshi Kojima)
    in: Hikakuho Zasshi, Comparative Law Review (Japan), Bd. 13, Heft 3 (1980), S. 39 - 61.
  • "Zum Bedeutungszuwachs und Funktionswandel des Prozeßrechts. Ein Überblick über interdisziplinäre Entwicklungen im Zivilprozeßrecht"
    in: Juristische Schulung 1981, S. 402 - 409.
  • "Aktuelle Verbraucherschutzgesetzgebung und neuere Verbraucherrechtsdiskussion in der Bundesrepublik Deutschland - Zugleich zur Frage der Bedeutung besonderer Verbraucherschutzrechte für das allgemeine Privatrecht" (japanische Übersetzung: Mutsuo Kurita)
    in: Hogaku Kenkyo, Journal of Law, Politics and Sociology (Japan), Bd. 54, Heft 5 (1981), S. 17 - 36.
  • "Gerhard Schiedermair 75 Jahre alt"
    in: Uni-Report, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Jahrgang 14, Nr. 9 vom 24.6.1981.
  • "Prozeßkosten", Einleger zu Gilles, Optisches Zivilprozeßrecht - Zivilverfahrensrecht (Entscheidungsverfahren), dargestellt in 20 Schaubildern, Verlag Neue Wirtschafts-Briefe, Herne/Berlin, Stand Mai 1981.
  • "Statement: Some Comments about the Out-of-Court Settlement of Disputes from a German Point of View", Kurzreferat zum Kolloquium der International Association of Legal Science (CISS-UNESCO) zum Thema "The Settlement of Disputes out of the Court" vom 6.7. bis 9.7.1981 in Pau/Frankreich, v.M., Frankreich, 1981.
  • "Der praktische Fall - Bürgerliches Recht: Ein problematischer Gewerkschaftsbeitritt"
    in: Juristische Schulung, 1981, S. 899 - 905 (zus. mit Thomas Westphal).
  • "Einführung" zu Hahn, Die Haftung des Arztes für nichtärztliches Hilfspersonal. Zulässigkeitsfragen ärztlicher Delegierung von Blutentnahmen, Injektionen, Infusionen und Bluttransfusionen an nichtärztliche Mitarbeiter, 1981, S. V - VI.
  • Besprechung von Schlichting, Praktikum des Zivilprozeßrechts. Grundprobleme des Zivilverfahrensrechts in 68 Fällen mit Lösungen, 1981
    in: Juristische Arbeitsblätter, 1981, Heft 12, S. III.
  • "Neue politische Tendenzen und prozessuale Theorien zu den Verbraucherverbandsklagen in Westdeutschland (Teil 1)" (japanische Übersetzung: Takeshi Kojima und Toshio Uehara)
    in: Jurist (Japan), Nr. 750 (1981), S. 140 - 146.
  • "Neue politische Tendenzen und prozessuale Theorien zu den Verbraucherverbandsklagen in Westdeutschland (Teil 2)" (japanische Übersetzung: Takeshi Kojima und Toshio Uehara)
    in: Jurist (Japan), Nr. 751 (1981), S. 96 - 102.
  • "Judicial Independence and Involvement of Judges in Party Politics and Trade Union Activities, German topical report for the Planning Conference of the International Bar Association in Jerusalem/Israel from March 1st to 5th, 1982 - Abstracts"
    in: Shimon Shetreet (ed.), Judicial Independence. Jerusalem Conference Papers, Vol. II, National Reports and Topical Papers Jerusalem, van Leer Jerusalem Foundation, March 1to 5. 1982( Israel) 1982, S. 175 -176.
  • "Judicial Independence and Party Politics", Report for the Congress of the International Bar Association, 19th Biennial Conference, New Delhi ( India ) October 17th - 23rd, 1982, v.M., (Indien) 1982.
  • "Zivilprozeßrecht in Lehre und Prüfung",Vortrag zur Tagung Vereinigung der Zivilprozeßrechtslehrer, v.M., Zürich (Schweiz) 1982.
  • Das Recht des Direktmarketing. Kundenwerbung und Verträge außerhalb von Geschäftsräumen, Verlag Recht und Wirtschaft, Heidelberg, 1982.
  • "Ehevermittlung als Dienstvertrag - OLG Frankfurt, Urteil vom 8.7.1981 - 17 U 242/80", in: Der Jurist, 1982, S. 273 - 275 (zus. mit Holger Heinbuch).
  • "Juristenausbildung und Zivilverfahrensrecht"
    in: Zeitschrift für Zivilprozeß, Bd. 95 (1982), S. 373 - 466.
  • "Der Prozeß als Mittel zur rechtlichen Konfliktslösung", Funkkolleg Recht, Südwestfunk, Ausbildungs- und Familienprogramm, Studieneinheit 7, Sendetext/Kollegtext, Baden-Baden 1982.
  • "Der Prozeß als Mittel zur rechtlichen Konfliktslösung", Deutsches Institut für Fernstudien an der Universität Tübingen (Hrsg.), Funkkolleg Recht, Studienbegleitbrief 3, Studieneinheit 7, Beltz Verlag Weinheim/Basel 1982, S. 63 - 100.
  • "Miete", Funkkolleg Recht, Südwestfunk, Ausbildungs- und Familienprogramm, Studienein-heit 19, Sendetext/Kollegtext, Baden-Baden 1982.
  • "Miete", Deutsches Institut für Fernstudien an der Universität Tübingen (Hrsg.), Funkkolleg Recht, Studienbegleitbrief 7, Studieneinheit 19, Beltz Verlag Weinheim/Basel 1983, S. 70 - 114.
  • "Richterliche Unabhängigkeit und parteipolitische Bindung von Richtern,"
    in: Deutsche Richterzeitung 1983, S. 41 - 48.
  • Juristenausbildung und Zivilverfahrensrecht, Carl Heymanns Verlag, Köln/Berlin/Bonn/München 1983.
  • "Partnerschaftsservice statt Ehemakelei. Ein neues Dienstleistungsgewerbe mit Makler-, Dienst- und Werkvertragsproblemen"
    in: Neue Juristische Wochenschrift 1983, S. 361 - 369.
  • Anmerkung zum Urteil des Amtsgerichts Hamburg vom 23.7.1982 - 22 a C 10/82 -
    in: Neue Juristische Wochenschrift 1983, S. 395 - 396.
  • Effektivität des Rechtsschutzes und verfassungsmäßige Ordnung. Die deutschen Landesberichte zum VII. Internationalen Kongreß für Prozeßrecht in Würzburg 1983/Effectiveness of Judicial Protection and Constitutional Order. The German National Reports for the VII. International Congress on Procedure Law in Würzburg 1983, Carl Heymanns Verlag, Köln/Berlin/Bonn/München, 1983 (Herausgeber und Mitautor).
  • "Vorwort"
    in: Gilles (Hrsg.), Effektivität des Rechtsschutzes und verfassungsmäßige Ordnung, 1983, S. V - VI.
  • "Der Beitrag der Sozialwissenschaften zur Reform des Prozeßrechts/ The cContribution of Social Sciences to the Reform of Procedure Law"
    in: Gilles (Hrsg.), Effektivität des Rechtsschutzes und verfassungsmäßige Ordnung. 1983, S. 105 -144.
  • Nationalbericht "Deutschland (Bundesrepublik)"
    in: Roth (Hrsg.), Rechtssoziologie und Prozeßrecht. Nationalberichte und Generalbericht zum Thema "Der Beitrag der Rechtssoziologie zur Reform des Prozeßrechts" des VII. Internationalen Kongresses für Prozeßrecht, Würzburg 1983, Wien (Österreich), 1983, S. 37 - 58.
  • "Verjährung von Verzugsschäden aus einem Versicherungsvertrag - BGH Urteil vom 10.5.1983 - IV a ZR 74/81 -"
    in: Der Jurist , 1983, S. 293 - 294.
  • "Zur neueren Diskussion um die Juristenaubildung in der Bundesrepublik Deutschland"
    in: Comparative Law, Annales of Toyo University. Institute of Comparative Law (Japan), Initial No. 1983 (japanische Übersetzung: Kanji Kondo, S. 41 - 55, deutsche Fassung S. 108 - 127).
  • "Schuldrechtsreform und Verbraucherrechtsentwicklung in der Bundesrepublik Deutschland" (japanische Übersetzung: Kazutoshi Kobayashi)
    in: Hanrei Taimusu (Japan), Bd. 34, Nr. 493 (1983), S. 26 - 36.
  • "Partnervorschlagsdienst als Werkvertrag"
    in: Monatsschrift für Deutsches Recht, 1983, S. 712 - 716.
  • "Außerordentliche Kündigung von Bekanntschaftsvermittlungsverträgen - OLG Koblenz, Urteil vom 22.12.1982 - 7 U 768/82 -"
    in: Der Jurist, 1983, S. 330 -331.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 25.5.1983 - IV a ZR 182/81 -
    in: Neue Juristische Wochenschrift, 1983, S. 2819 - 2820.
  • Telefonkommentar zu BGH, Urt. v. 25.5.1983 - IV a ZR 182/81 - und LG Rottweil, Urt. v. 24.8.1983 - 1 S 72/83 -, NJW Cassette Rechtsprechung, Oktober 1983.
  • "Zur Verrechtlichung der Vertragsanbahnung im Zivilrecht. Vorvertragliche Rechtsverletzungen und ihre zivilrechtlichen Folgen an aktuellen Beispielen von Wettbewerbsrechts- und Gewerberechtsverstößen im Direktmarketingbereich" (japanische Übersetzung: Koichi Shimojima), Hosei Universität, v.M., (Japan), 1983.
  • "Reformpostulate der neueren Juristenausbildungsdiskussion und ihre Konseqenzen für die Zivilprozeßrechtswissenschaft in Forschung und Lehre" (japanische Übersetzung: Kaoru Matsuura)
    in: Meijo Hogaku, Meijo Law Review (Japan), Bd. 33, Heft 1, 1983, S. 1- 17.
  • "Zur Integration von Sozialwissenschaften und Prozeßrechtswissenschaft. Die neueren Enwicklungen der letzten Jahre" (japanische Übersetzung: Takehiko Mikami), Keio-Universität, Tokyo, v.M., (Japan) 1983
    (nachträglich publiziert) in: Gilles, Aufgaben von Prozeßeinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, herausgegeben und mitübersetzt von Takeshi Kojima, Chuo-University Press (Japan), 1988, S. 94 - 153.
  • "Direktmarketing und Verbraucherrechtsschutz" (japanische Übersetzung: Seishi Nishigori), Osaka Industrial Association, v.M., (Japan) 1983.
  • "Rechtsprobleme der Vertragsanbahnung im Versicherungswesen" (japanische Übersetzung: Satoshi Aoshima), Yasuda Insurance Foundation, v.M., ( Japan) 1983
    (nachträglich publiziert) in: Gilles, Verbraucherrechtsentwicklung in der Bundesrepublik Deutschland, herausgegeben von Toshio Takeuchi, Hogaku Shoin Verlag, Tokyo (Japan), 1989, S. 171 - 190.
  • "Verhandlungsmaxime und Relationstechnik (Teil 1) - Über die Methode praktischer Ausbildung (Diskussion zwischen Peter Gilles, Shozo Inoue und Takeshi Kojima, japanische Übersetzung: Isamu Mori)"
    in: Hanrei Taimusu (Japan), Bd. 34, Nr. 491 (1983), S. 22 - 33.
  • "Verhandlungsmaxime und Relationstechnik (Teil 2) - Über die Methode praktischer Ausbildung (Diskussion zwischen Peter Gilles, Shozo Inoue und Takeshi Kojima, japanische Übersetzung: Isamu Mori)"
    in: Hanrei Taimusu (Japan), Bd. 34, Nr. 492 (1983), S. 7 - 18.
  • "Der Theorie-Praxis-Aspekt in der Juristenausbildung in seiner Bedeutung für eine reformierte Zivilprozeßrechtswissenschaft" (chinesische Übersetzung: Chen Jung Tsung), v.M., Taipei (Taiwan) 1983
    (nachträglich publiziert) in: Chen Jung Tsung, Prozeßpartei und Zivilverfahrensrecht , Taipei (Taiwan), 1987 S. 305 -316.
  • Theorie und Praxis im Zivilprozeßrecht. Ergebnisse einer Richterbefragung zur Praxisrelevanz zivilprozessualen Lehrstoffs, Carl Heymanns Verlag, Köln/Berlin/Bonn/München, 1984.
  • "A new civil procedure in Germany - the latest wave of technical, theoretical and political reforms -", Report for the Anglo-German Law Conference on Civil Procedure in Cambridge, 2.-5. July 1984, v.M., ( England) 1984.
  • "Contempt of Court in the Face of the Court - an European View", Comparative Report for the XX. Biennial Conference of the International Bar Association in Vienna, 2.-7. September 1984, v.M., Österreich 1984.
  • "Aktuelle rechtspolitische Fragen zum zivilprozessualen Rechtsmittelsystem in der Bundesrepublik Deutschland unter besonderer Berücksichtigung eines verfassungsgesetzlich garantierten Rechts auf Rechtsmittel" (griechische Übersetzung: Georgios Orfanides)
    in: Diki, Zeitschrift für Prozeßrecht (Griechenland), Bd. 15, 1984, S. 785 - 812.
  • "Über die Kooperationsmaxime (Teil 1) - Versuch eines neuen Modells der Verhandlung (Diskussion zwischen Peter Gilles, Shozo Inoue und Takeshi Kojima, japanische Übersetzung: Isamu Mori)"
    in: Hanrei Taimusu (Japan), Bd. 35, Nr. 533 (1984), S. 31 - 38.
  • "Über die Kooperationsmaxime (Teil 2) - Versuch eines neuen Modells der Verhandlung (Diskussion zwischen Peter Gilles, Shozo Inoue und Takeshi Kojima, japanische Übersetzung: Isamu Mori)"
    in: Hanrei Taimusu (Japan), Bd. 35, Nr. 534 (1984), S. 33 - 42.
  • "Über die Kooperationsmaxime (Teil 3) - Versuch eines neuen Modells der Verhandlung (Diskussion zwischen Peter Gilles, Shozo Inoue und Takeshi Kojima, japanische Übersetzung: Isamu Mori)"
    in: Hanrei Taimusu (Japan), Bd. 35, Nr. 535 (1984), S. 55 - 63.
  • "Juristenausbildungsreform in der Bundesrepublik Deutschland. Erfahrungen mit ein- und zweistufigen Ausbildungsmodellen" (ungarische Übersetzung: Lászlo Ujlaki)
    in: Magyar Jog (Ungarn), Heft 9 (1984), S. 793 - 800.
  • "Zur Theorie-Praxis-Integration in der Juristenausbildung - auf dem Weg zu einer praktischen Rechtswissenschaft", Janus Pannonius Universität, Pécs, v.M., Ungarn 1984.
  • Soliciting and sales at home parties. Factual legal analysis and jurisprudential evaluation of the Tupperware-Direct-Marketing-System according to German Unfair Competition Law. Legal evaluation on behalf of Tupperware Germany (englische Übersetzung: Sylvia Kobryner), Tupperware, Frankfurt a. M. 1984, 169 S. (nicht im Buchhandel).
  • Werbung und Vertrieb durch Heimvorführungen. Rechtstatsächliche Untersuchung und rechtswissenschaftliche Beurteilung des Tupperware-Direktmarketing-Systems nach deutschem Wettbewerbsrecht. Rechtsgutachten im Auftrag der Tupperware Deutschland, Tupperware, Frankfurt a. M. 1984, 200 S. (nicht im Buchhandel).
  • "Der Theorie-Praxis-Aspekt in der Juristenausbildung in seiner Bedeutung für eine reformierte Zivilprozeßrechtswissenschaft" (chinesische Übersetzung: Chen Jung Tsung)
    in: The National Taiwan University Law Journal (Taiwan), Bd. 13, Nr. 1 (1984), S. 259 - 268.
  • "Prozeßrechtliche Probleme von verbraucherpolitischer Bedeutung bei den neuen Verbraucherverbandsklagen im deutschen Zivilrecht"
    in: Zeitschrift für Zivilprozeß, Bd. 98 (1985), S. 1 - 31 (Nachdruck aus Hikakuho Zasshi (Japan), 1979, S. 1 - 55).
  • "Intimsphäre als Rechtsschutzschranke - Zur Justiziabilität programmierter Persönlichkeitsdaten im Dienstleistungsrecht (Anm. zu LG Bonn, FamRZ 1984, 891 f.) ", in: Zeitschrift für das gesamte Familienrecht, 1985, S. 132 - 134.
  • "Vereinfachungsnovelle und Verfahrenskonzentration im Zivilprozeß - Kritische Überprüfung des Rechtsmittelzuges - (Diskussion zwischen Peter Gilles, Shozo Inoue und Takeshi Kojima, japanische Übersetzung: Isamu Mori)"
    in: Hanrei Taimusu (Japan), Bd. 36, Nr. 540 (1985), S. 31 - 43.
  • "Rechtsmittelreform im Zivilprozeß und Verfassungsrechtsaspekte einer Rechtsmittelbeschränkung"
    in: Juristenzeitung, 1985, S. 253 - 261.
  • "Politik und Theorie der Verbraucherverbandsklagen" (japanische Übersetzung: Takeshi Kojima, Toshio Uehara und Hiroaki Toyota)
    in: Ishikawa/Kojima (Hrsg.), Zivilverfahren in Europa. Ihre Situation und ihre Aufgaben, Chuo University Press (Japan), 1985, S. 117 - 157.
  • "Der Prozeß als Mittel zur rechtlichen Konfliktslösung"
    in: Löwisch/Grimm/Otte (Hrsg.), Funkkolleg Recht Bd. 1, Fischer Taschenbuchverlag, Frankfurt a.M. 1985, S. 144 -167.
  • "Miete"
    in: Löwisch/Grimm/Otte (Hrsg.), Funkkolleg Recht Bd. 3, Fischer Taschenbuchverlag,Frankfurt a.M. 1985, S. 49 -76.
  • Eheanbahnung und Partnervermittlung. Untersuchung der Rechtslage und Rechtsreform des gewerblichen Partnerschaftsservice aus Anlaß des Gesetzentwurfs über Maklerverträge 1985, Verlag C. H. Beck, München 1985.
  • Rechtsmittel im Zivilprozeß unter besonderer Berücksichtigung der Berufung, Bundesanzeiger-Verlag, Bonn 1985 (Mitherausgeber und Mitautor).
  • "Vorwort" (zus.mit Röhl, Schuster und Strempel)
    in: Gilles/Röhl/Schuster/Strempel (Hrsg.), Rechtsmittel im Zivilprozeß unter besonderer Berücksichtigung der Berufung, 1985, S. 7 f – 8.
  • "Rechtsmittel im Zivilprozeß aus juristischer Sicht. Kurzüberblick über Entwicklungen, Stand und Reformanliegen der Rechtsmitteldiskussion in Theorie, Praxis und Politik"
    in: Gilles/Röhl/Schuster/Strempel (Hrsg), Rechtsmittel im Zivilprozeß unter besonderer Berücksichtigung der Berufung, 1985, S. 11 - 24.
  • "Rechtswissenschaftlicher Ausblick"
    in: Gilles/Röhl/Schuster/Strempel (Hrsg.), Rechtsmittel im Zivilprozeß unter besonderer Berücksichtigung der Berufung, 1985, S. 325.
  • "Ungebührliches Verhalten von Prozeßbeteiligten und Zeugen vor Gericht. Eine kritische Stellungnahme zur europäischen Rechtslage aus deutscher Sicht" (griechische Übersetzung: Dimitris Maniotis)
    in: Harmenopoulos (Griechenland), Bd. 8, 1985, S. 629 - 638.
  • "Rechtswissenschaftliche Theorie und gerichtliche Praxis. Zu Ausbildungsproblemen im Zivilprozeßrecht" (griechische Übersetzung: Paris Arvanitakis)
    in: Diki, Zeitschrift für Prozeßrecht (Griechenland), Bd. 16, 1985, S. 289 - 307.
  • "Germany: Judicial Independence and the Involvement of Judges in Party Politics and Trade Union Activities"
    in: Shetreet/Dechénes (eds.), Judicial Independence: The Contemporary Debate, Martinus Nijhoff Publishers, Dordrecht/Boston/Lancaster, 1985, S. 96 - 116.
  • "Der Prozeß als Mittel zur rechtlichen Konfliktslösung. Staatliche Justiz - gerichtliches Verfahren - richterliche Entscheidung"
    in: Grimm (Hrsg.), Einführung in das Recht, UTB-Band 1362, C. F. Müller Verlag, Heidelberg, 1985, S. 243 - 301.
  • Kurzkommentar zu OLG Karlsruhe, Urt. v. 21.2.1985 - 4 U 2O7/83 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 611 BGB 2/85, S. 559 - 560.
  • Kurzkommentar zu OLG Hamburg, Urt. v. 28.8.1985 - 5 U 135/84 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 9 AGBG 13/85, S. 827 - 828.
  • Kurzkommentar zu OLG München, Urt. v. 12.9.1985 - 5 U 4430/85 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 138 BGB 10/85, S. 843 - 844.
  • Besprechung von Heilmann/Schlichting, Verfahrensgestaltung im Zivilprozeß. Praktische Fälle zur Richterausbildung, 1984
    in: Juristische Arbeitsblätter 1986, S. 167 - 168.
  • "Miete. Wohnungsmiete in Recht und Praxis"
    in: Otte (Hrsg.), Einführung in das Bürgerliche Recht, UTB-Band 1375, C. F. Müller Verlag, Heidelberg, 1986, S. 78 - 145.
  • "Das Recht im Direktmarketing. Hinweise auf Rechtsunsicherheiten im Gesamtbereich des Direktmarketing"
    in: Direkt Marketing, Zeitschrift für Direktwerbung und Verkaufsförderung, 1986, Heft 3, S. 100 - 106 (zus. mit Wilfried Alt).
  • "Direktwerbung differenzierter betrachten. Redaktionsgespräch"
    in: Direkt Marketing, Zeitschrift für Direktwerbung und Verkaufsförderung, 1986, Heft 4, S. 159 -163.
  • "Das Gesetz über den Widerruf von Haustürgeschäften und ähnlichen Geschäften. Anmerkungen zum jüngsten Verbraucherschutzsondergesetz im Zivilrecht unter besonderer Berücksichtigung seines rechtspolitischen Gesamtkontextes"
    in: Neue Juristische Wochenschrift, 1986, S. 1131 - 1147.
  • Telefonkommentar zum Gesetz über den Widerruf von Haustürgeschäften und ähnlichen Geschäften vom 22.1.1986 (BGBl. I, 122), NJW-Cassette Rechtsprechung, Mai 1986.
  • Telefonkommentar zu OLG München, Urt. v. 12.9.1985 - 5 U 443O/85 -, NJW-Cassette Rechtsprechung, Juli 1986.
  • Kurzkommentar zu OLG Düsseldorf, Urt. v. 21.11.1985 - 2 U 214/83 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1 UWG 6/86, S. 511 - 512.
  • Kurzkommentar zum OLG Stuttgart, Urt. v. 31.1.1986 - 2 U 102/85 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1 UWG 14/86, S. 925 - 926.
  • Kurzkommentar zu VG Hannover, Urt. v. 9.1..1986 - 6 VG A 253/82 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Art. 2 GG 1/86, S. 991 - 992.
  • "Membership of judges in trade unions and involvement of judges in trade union politics", Report for the Congress of the International Bar Association, 21st Biennial Conference, New York, USA, September 15. - 19., 1986, v.M.,( USA), 1986.
  • "Verbraucherschutz und Schuldrechtsreform in der Bundesrepublik Deutschland", Handelskammer Istanbul, Istanbul, v.M., (Türkei) 1986.
  • „Verbraucherschutz und Schuldrechtsreform in der Bundesrepulik Deutschland“, Selcuk University, Konya, v.M.(Türkei) 1986.
  • "Zur neuen alten Juristenausbildung in der Bundesrepublik Deutschland - unter besonderer Berücksichtigung des Zivilprozeßrechts" (türkische Übersetzung: Hayrettin Ökcesiz)
    in: Hukuk Arastirmalari, Zeitschrift für Rechtsforschung (Türkei), Band 3, 1986, S. 39 - 51.
  • "Schuldrechtsreform in der Bundesrepublik Deutschland - Verbraucherschutz als Reformimpuls, Reformbeiträge der Zivilrechtswissenschaft und kritische Analyse der Gesamtkonzeption", Nationale Taiwan Universität, Taipeh, v.M., (Taiwan) 1986.
  • "Zur aktuellen rechtspolitischen Diskussion einer Reform der zivilprozessualen Rechtsmittel in der Bundesrepublik Deutschland unter besonderer Berücksichtigung von Verfassungsaspekten (japanische Übersetzung: Akira Ishikawa und Masahisa Deguchi), Keio-Universität Tokyo, v.M., (Japan) 1986
    (nachträglich publiziert) in: Gilles, Aufgaben von Prozeßeinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, herausgegeben und mitübersetzt von Takeshi Kojima, Chuo-University Press (Japan), 1988, S.232 - 276.
  • "Vertragsanbahnung und Zivilrecht - Tendenzen zivilistischer Verrechtlichung vorvertraglichen Verhaltens" (koreanische Übersetzung: Chong-Bock Lee, S. 110 - 124)
    in: Kangweon Law Review (Süd-Korea), Band 2 (1986), S. 85 - 109.
  • "Civil jurisdiction and civil procedure in Western Germany", Japanese Institute of International Business Law (IBL), Tokyo, v.M., (Japan) 1986.
  • "Schuldrechtsreform in der Bundesrepublik Deutschland - Verbraucherschutz als Reformimpuls, Reformbeiträge der Zivilrechtswissenschaft und kritische Analyse der Gesamtkonzeption" (koreanische Übersetzung: Jong-Hyu Jeong)
    in: Chonnam Law Review (Süd-Korea), Band 14 (1986), S. 7 - 26.
  • "Sogenannte Gewerkschaftsrichter als Justizproblem" (japanische Übersetzung: Masahiro Suzuki und Shoishi Tagashira), Kobe Universität, v.M., Japan 1986
    (nachträglich publiziert) in: Gilles, Aufgaben von Prozeßeinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, herausgegeben und mitübersetzt von Takeshi Kojima, Chuo-University Press (Japan), 1988, S. 279 - 303.
  • "Reformed civil procedure in the Federal Republik of Germany. Outline of newer technical, theoretical and political innovations" (japanische Übersetzung von Takeshi Kojima und Takashi Inomata), Chuo-Universität, Hachioji, v.M.,(Japan) 1986
    (nachträglich publiziert) in: Gilles, Aufgaben von Prozeßeinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, herausgegeben und mitübersetzt von Takeshi Kojima, Chuo-University Press (Japan), 1988, S. 174 - 193.
  • "Vertragsanbahnung und Zivilrecht - Tendenzen zivilistischer Verrechtlichung vorvertraglichen Verhaltens" (japanische Übersetzung: Ryuji Yamamoto), Ritsumeikan Universität Kyoto, v.M., (Japan) 1986.
  • "Rechtspflege in der Bundesrepublik Deutschland", Comparative Study of Judicial Administration, International Project, directed by Takeshi Kojima
    in: Hikakuho Zasshi, Comparative Law Review (Japan), Band 20, Heft 3 (1986), S. 37 - 105 (zus. mit Corinna Goldmann).
  • "Vertragsanbahnung und Vertragsabschluß außerhalb von Geschäftsräumen - Zum neuen Gesetz über den Widerruf von Haustürgeschäften und ähnlichen Geschäften in der Bundesrepublik Deutschland und zur neuen Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften betreffend den Verbraucherschutz im Falle von außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen" (japanische Übersetzung: Kazutoshi Kobayashi)
    in: Hanrei Taimusu (Japan), Band 3 (1987), Nr. 624, S. 36 - 47.
  • "The judge in his own case - Contempt in the face of the court" (koreanische Übersetzung: Moon-Hyuck Ho), in: Seoul Law Review (Süd-Korea), Band 28, Nr. 2 (1987), S. 132 - 146.
  • Kurzkommentar zu OLG Stuttgart, Beschl. v. 24.6.1986 - 6 W 13/86 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 256 ZPO 1/87, S. 407 - 408.
  • Kurzkommentar zu OLG Hamburg, Urt. v. 3.7.1986 - 3 U 55/86 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1 UWG 1/87, S. 289 - 290.
  • Kurzkommentar zu OLG Stuttgart, Urt. v. 6.2.1987 - 2 U 67/86 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1 UWG 8/87, S. 817 - 818.
  • Effiziente Rechtsverfolgung. Deutsche Landesberichte zur VIII. Weltkonferenz für Prozeßrecht in Utrecht 1987/Efficiency in the Pursuit of Justice. German National Reports for the VIIIth World Conference on Procedural Law in Utrecht 1987, C. F. Müller Verlag, Heidelberg, 1987 (Herausgeber und Mitautor).
  • "Vorwort" und "Zur Einführung"
    in: Gilles (Hrsg.) Effiziente Rechtsverfolgung, 1987, S. V - VII.
  • "Ungebühr vor Gericht - Richter in eigener Sache" (japanische Übersetzung: Shozo Inoue)
    in: Jurist (Japan), Nr. 893 (1987), S. 94 - 103.
  • Kurzkommentar zu OLG Stuttgart, Urt. v. 15.5.1987 - 2 U 170/86 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1 UWG 12/87, S. 1019 - 1020.
  • Kurzkommentar zu LG Frankenthal, Urt.v. 15.5.1987 - 7 O 512/86 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1 HWiG 1/87, S. 1119 - 1120.
  • Handbuch des Unterrichtsrechts. Schulung, Bildung und Freizeitgestaltung durch kommerziellen Direktunterricht und Fernunterricht privater Dienstleistungsunternehmen in Recht und Praxis, C. H. Beck Verlag, München 1988 (zus. mit Holger Heinbuch und Georgios Gounalakis).
  • Kurzkommentar zu OLG Stuttgart, Urt. v. 8.1.1988 - 2 U 116/87 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1 UWG 6/88, S. 507 - 508.
  • Kurzkommentar zu OLG Stuttgart, Urt. v. 4.3.1988 - 2 U 304/87 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1 UWG 9/88, S. 717 - 718.
  • Kurzkommentar zu OLG Stuttgart, Beschl. v. 11.3.1988 - 5 W 13/88 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 823 BGB, 5/88, S. 579 - 580.
  • "Schuldrechtsreform und Verbraucherschutz in der Bundesrepublik Deutschland - Verbraucherschutz als Reformimpuls und kritische Analyse eines gesetzgeberischen Großprojekts", Asociacion Juridica Argentino-Germana, Buenos Aires, v.M., (Argentinien) 1988.
  • "Contempt in the Face of Court by Parties, Lawyers and other Participants of the Law Suit. An European View", Instituto dos Advogados Brasileiros, Rio de Janeiro, v.M., (Brasilien), 1988.
  • "Aktuelle Rechtsfragen des Telemarketing. Werbung und Vertrieb unter Einsatz teletechnischer Kommunikationsmittel und ihre Beschränkungen durch das Wettbewerbsrecht mit einigen rechtsvergleichenden Anmerkungen"
    in: Institute of Comparative Law, Waseda University (ed.), Law in East and West. On the Occasion of the 30th Anniversary of the Institute of Comparative Law, Waseda University, Waseda University Press, Tokyo (Japan), 1988, S. 983 - 1007.
  • "Briefkastenwerbung. Eine aktuelle Rechtsproblematik von wachsender Bedeutung"
    in: Institute of Comparative Law in Japan, Chuo-University (ed.), Conflict and Integration: Comparative Law in the World Today, The 40th Anniversary of the Institute of Comparative Law in Japan, Chuo-University, Tokyo (Japan), 1988, S. 645 - 672.
  • "The protection of privacy and personality in judicial proceedings - An outline of problems from an European point of view", Report for the Congress of the International Bar Association, XXIInd Biennial Conference, Buenos Aires, Argentinien, September 25. - 30., 1988, v.M., (Argentinien) 1988.
  • Kurzkommentar zu OLG Frankfurt, Urt. v. 18.5.1988 - 21 U 61/87 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1004 BGB 1/88 S. 893 - 894.
  • Kurzkommentar zu OVG Lüneburg, Urt. v. 15.3.1988 - 10 A 12/86 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Art. 2 GG 1/88, S. 997 - 998.
  • Aufgaben von Prozeßeinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, herausgegeben und mitübersetzt von Takeshi Kojima, Chuo-University Press, Tokyo/Hachioji (Japan), 1988.
  • "Recht und Praxis des Telemarketing. Werbung und Vertrieb unter Einsatz teletechnischer Kommuniationsmittel und ihre Schranken im Privat- und insbesondere Wettbewerbsrecht"
    in: Neue Juristische Wochenschrift, 1988, S. 2424 - 2432.
  • "Das Mahnverfahren", in: Neue Wirtschafts-Briefe, Zeitschrift für Steuer- und Wirtschaftsrecht, 1989, Nr. 7, S. 499 -514 (Fach 26, S. 1535 - 1544) (zus. mit Hahn).
  • Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 20.12.1988 - VI ZR 182/88 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1004 BGB 1/89, 253 - 254.
  • Kurzkommentar zu BVerwG, Urt. v. 21.4.1989 - 7 C 48/88 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Art. 2 GG 1/89, 685 - 686.
  • Kurzkommentar zu OLG Hamburg, Urt. v. 20.4.1989 - 3 U 152/88 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1 UWG 8/89, 923 - 924.
  • *Verbraucherrechtsentwicklung in der Bundesrepublik Deutschland, herausgegeben von Toshio Takeuchi und übersetzt von Matsuo Kurita, Kazutoshi Kobayashi, Mikio Adachi, Takeshi Kojima und Satoshi Aoyima, Hogaku Shoin Verlag, Tokyo (Japan), 1989.
  • "Auf dem Weg zu einem neuen Verbraucherkreditgesetz"
    in: Zeitschrift für Rechtspolitik, 1989, S. 299 - 307.
  • "Juristenausbildung in Korea und in der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich", Chonnam National University, Kwangju, v.M.,(Süd-Korea) 1989.
  • "Juristenausbildung in Japan und in der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich", Tokai Universität, Kanagawa-Ken, und Keio Universität, Tokyo, v.M., (Japan) 1989.
  • Miseren der Juristenausbildung in Ost und West. Zu den Juristenausbildungssystemen und den jüngsten Reformdiskussionen um alte und neue Probleme der Juristenausbildung in Japan und in der Bundesrepublik Deutschland. Zugleich ein Beitrag zur Situation und Zukunft juristischer Berufe (japanische Übersetzung: Shozaburo Yoshino), Buchmanuskript, (Japan) 1989 (85 Seiten).
  • "Europäische Gemeinschaft (EC) und Verbraucherkreditgesetz in der Bundesrepublik Deutschland aufgrund der Richtlinie der Europäischen Gemeinschaft über Verbraucherkredit vom 22.12.1986 mit Kommentar des Gesetzentwurfs der Bundesregierung über Verbraucherkredite, zur Änderung der Zivilprozeßordnung und anderer Gesetze vom 25.10.1989" (japanische Übersetzung: Ryuji Yamamoto)
    in: Ritsumeikan Law Review (Japan), Heft 6 Nr. 208 (1989), S. 750 - 786.
  • "Gefährdung und Schutz der Persönlichkeitsrechte und Privatsphären innerhalb der staatlichen Justiz und in gerichtlichen Verfahren - eine rechtsvergleichende Problemübersicht von einem europäischen Standpunkt", Kyushu-Universität, Fukuoka, v.M.,( Japan) 1989.
  • "Gefährdung und Schutz der Persönlichkeitsrechte und Privatsphären innerhalb der staatlichen Justiz und in gerichtlichen Verfahren - eine rechtsvergleichende Problemübersicht von einem europäischen Standpunkt", Korea Universität Seoul, v. M. (Süd-Korea) 1989.
  • "Gerhard Schiedermair (1906 - 1986)"
    in: Diestelkamp/Stolleis (Hrsg.), Juristen an der Frankfurter Universität, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 1989, S. 292 - 305.
  • "Ergebnisbericht über das Projekt Materialien zum Direktmarketing"
    in: Bulletin des Direktvertrieb Heft 4, 1990, S. 11 - 12.
  • Verfahrensrecht. ZPO, Reader, Hessische Verwaltungs- und Wirtschafts- Akademie (VWA), Frankfurt am Main, 1990 mit Neuauflagen jedes Semester bis 1999.
  • Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 11.7.1990 - IV ZR 160/89 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 656 BGB 1/90, S. 879 - 880.
  • Kurzkommentar zu LG Berlin, Urt. v. 20.5.1990 - 16 O 294/89 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, § 1 UWG 19/90, S. 1123 1124.
  • Telefonkommentar zu BGH, Urt. v. 11.7.1990 - IV ZR 160/89 - NJW-Cassette Rechtsprechung September 1990.
  • "Endagering and protection of privacy and personality in state judiciary and judicial proceedings. An overview of problems from an European point of view. Contribution on the Occasion of 100th Anniversary of the Law Department of Keio University, Tokyo", in: Keio Law Review (Japan), No. 6, 1990, S. 139 - 156.
  • Juristenausbildung und Zivilverfahrensrecht (japanische Übersetzung: Kaoru Matsuura und Yasuo Ueno), japanische Übersetzung des gleichnamigen Buches von 1983 mit einem Nachtrag von 1987 zum Thema "Neue alte Juristenausbildung - Ende der Reform?", Verlag Kobundo, Tokyo (Japan), 1991.
  • Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 24.1.1991 - IX ZR 174/90 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht § 1 HWiG 1/91, S. 483 - 484.
  • Kurzkommentar zu OLG Koblenz, Urt. v. 20.12.1990 - 6 U 1859/88 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht § 1 UWG 14/91, S. 621- 622.
  • "Verfahrensrecht ZPO", Reader, Hessische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Frankfurt VWA (Hrsg.), semesterweise kontinuierlich überarbeiteter Reader Wintersemester 1990/91 bis Wintersemester 1998/99.
  • "Der Prozeß als Mittel zur rechtlichen Konfliktslösung. Staatliche Justiz - gerichtliches Verfahren - richterliche Entscheidung"
    in: Grimm (Hrsg.), Einführung in das Recht, UTB-Band 1362, C. F. Müller Verlag, Heidelberg, 2. Aufl. 1991, S. 244 - 302.
  • Anwaltsberuf und Richterberuf in der heutigen Gesellschaft. Deutsche Landesberichte zur IX. Weltkonferenz für Prozeßrecht in Coimbra und Lissabon 1991/ Role and Organisation of Judges and Lawyers in Contemporary Societies. German National Reports for the IXth World Conference on Procedural Law in Coimbra and Lisbon 1991, Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden, 1991 (Herausgeber).
  • "Vorwort"
    in: Gilles (Hrsg.), Anwaltsberuf und Richterberuf in der heutigen Gesellschaft, 1991, S. 7 - 10.
  • "Einführung und Überblick: Aktualität und Internationalität juristenberuflicher Fragestellungen in Deutschland/Introduction and Overview: Actuality and Internationality of Problems Concerning Legal Professions in Germany"
    in: Gilles (Hrsg.), Anwaltsberuf und Richterberuf in der heutigen Gesellschaft, 1991, S. 11 - 17.
  • "Reforma del derecho de obligaciones y protección del consumidor en la República Federal Alemana" (spanische Übersetzung: Juan Marcos Rivero Sánchez)
    in: Revista Judicial, Corte Suprema de Justicia (Costa Rica), Jahrgang XVI, Nr. 54 (1991), S. 11 -21.
  • "Ziviljustiz in der Bundesrepublik Deutschland. Realitäten, Probleme, Kritik und Reform unter Mitberücksichtigung der deutsch-deutschen Wiedervereinigung der Rechtspflege" (griechische Übersetzung: (Athanassios Kaissis), Thessaloniki, v.M. Griechenland 1991.
  • "Gefährdung und Schutz von Persönlichkeitsrechten und Privatsphäre innerhalb der staatlichen Justiz und in gerichtlichen Verfahren - eine rechtsvergleichende Darstellung aus europäischer Sicht" (griechische Übersetzung: Forschungsinstitut für Prozeßrechtliche Studien), Athen, v.M.,( Griechenland) 1991.
  • "Rechtsmittelreform in der Zivilgerichtsbarkeit. Zugleich zu Fragen einer Großen Justizreform"
    in: Zeitschrift für Rechtssoziologie, 1991, S. 278 - 286.
  • "HtürGeschWidG oder HausTGuäGWiG oder wie?"
    in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP), 1992, S. 1679.
  • "Prozessuale Weiterungen des Verbraucherschutzes bei Kreditgeschäften. Zugleich zu allgemeinen Entwicklungen des Verbraucherrechts im Bereich der Haustürgeschäfte und Verbraucherkreditgeschäfte"
    in: Festschrift für Zentaro Kitagawa, Duncker & Humblodt, Berlin, 1992, S. 347 - 366.
  • "Der Schutz der Privatsphäre im Räderwerk der Justiz" (ungarische Übersetzung: Burián László)
    in: Magyar Jog (Ungarn), Heft 3, 1992, S. 177 - 188.
  • Ziviljustiz und Rechtsmittelproblematik. Vorstudie zur Analyse und Reform der Rechtsmittel in der Zivilgerichtsbarkeit. Beiträge zur Strukturanalyse der Rechtspflege. Rechtstatsachenforschung. Herausgegeben vom Bundesministerium der Justiz, Bundesanzeiger Verlag Köln, 1992.
  • "Streiterledigungssysteme und Rechtskultur - Konfliktsbeilegung innerhalb der staatlichen Ziviljustiz durch Zivilgerichtsverfahren und sog. Alternativen hierzu in der Bundesrepublik Deutschland"
    in: Japanese Association of the Law of Civil Procedure (ed.), Waseda Conference Center,The International Symposium on Civil Justice in the Era of Globalization, August 1992, Session IV, Dispute Resolution Systems and Legal Culture, National Report on German Law, Tokyo (Japan), 1993. S. 552 - 595.
  • „ADR –from a German point of view“ in: Japanese Association of the Law of Civil Procedure (ed.), Waseda Conference Center, The International Symposium on Civil Justice in the era of Globalization, August 1992, Main Report, Tokyo (Japan) 1993 S. 491 - 495.
  • "Deutsche Ziviljustiz als Beispiel für die Überlastung staatlicher Gerichte und Strategien zu ihrer Entlastung" (türkische Übersetzung: Ejder Yilmaz)
    in: Ankara Barosu Dergisi (Anwaltskammer-Zeitschrift Ankara), (Türkei), Heft 5, 1992, S. 749 - 770.
  • "From technical procedure to procedural justice. Material versus formal view of procedure and legitimation of judicial decion making through procedural norms", Workshop on Procedural Justice, The Oñati International Institute for the Sociology of Law, Oñati vom 8.-11.6.1992, v.M.(Spanien) 1992.
  • "Das Mahnverfahren"
    in: Neue Wirtschafts-Briefe, Zeitschrift für Steuer- und Wirtschaftsrecht, 1993, Nr. 4, S. 289 - 298 (Fach 19 S. 1855 - 1864) (zus. mit Annette Ruth).
  • „Contempt of Court - Ungebühr vor Gericht - Richter in eigener Sache. Rechtsvergleichende Überlegungen aus deutscher Sicht“
    in: Gedächtnisschrift für Peter Arens, Verlag C.H.Beck, München 1993, S. 143 - 167.
  • "Alternative conflict resolution", Universitá di Pavia, v.M. (Italien) 1993.
  • "Persönlichkeitsschutz in der Justiz", Universitá di Pavia, v.M.(Italien) 1993.
  • "Zur gegenwärtigen Lage der deutschen Justiz. Ein Überblick über Probleme und Kritiken, Analysen und Reformanliegen am Beispiel der Ziviljustiz in der Bundesrepublik Deutschland" (koreanische Übersetzung Bup-Young Ahn)
    in: Hallym Law Forum (Süd-Korea), Vol. 3, 1993, S. 139 - 170.
  • "Das gegenwärtige Justizsystem in der Bundesrepublik Deutschland. Ein Überblick über Probleme, Analysen und Reformen" (türkische Übersetzung: Füsun Uyanis)
    in: Marmara Üniversitesi Yayin, No. 543, Hukuk Fakültesi Yayin, No. 6, Fakultatis Decima Anniversaria, Nr. 10, Yil Armaani, Istanbul (Türkei), 1993, S. 383 - 401.
  • "Ziviljustiz in der Bundesrepublik Deutschland" (ungarische Übersetzung: Ujlaki László)
    in: Magyar Jog (Ungarn), Heft 8, 1994, S. 501 - 505.
  • "Alternativen zur staatlichen Ziviljustiz in der Bundesrepublik Deutschland" (ungarische Übersetzung: Ujlaki László), in: Magyar Jog (Ungarn), Heft 9, 1994, S. 556 - 572.
  • Kurzkommentar zu OLG Düsseldorf, Urt. v. 12.7.1994 - 20 U 126/93 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht § 1 UWG 29/94, S. 1137 - 1138.
  • "Teleshopping. Rechtliche Aspekte zum Thema DRTV und Infomercials (Teil I)"
    in: Direkt Marketing, Zeitschrift des Marketing-Forum für Dialogmarketing und integrierte Kommunikation, Oktober 1994, S. 56 (zus. mit Andrea Ruppert).
  • "Teleshopping. Rechtliche Aspekte zum Thema DRTV und Infomercials (Teil II)"
    in: Direkt Marketing, Zeitschrift des Marketing-Forum für Dialogmarketing und integrierte Kommunikation, November 1994, S. 53 (zus. mit Andrea Ruppert).
  • Kurzkommentar zu KG Berlin, Urt.v. 13.10.1994 - 25 U 5530/93 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht § 1 UWG 5/95, S. 197 - 198.
  • Kurzkommentar zu BGH, Urt.v.8.12.1994 - I ZR 189/92 -, in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht § 1 UWG 9/95, S. 503 - 504.
  • Transnationales Prozeßrecht/Transnational Aspects of Procedural Law. Deutsche Landesberichte zur Weltkonferenz für Prozeßrecht in Taormina, Sizilien, 1995/German Reports for the World Conference on Procedural Law in Taormina, Sicily, 1995, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 1995 (Herausgeber).
  • "Vorwort"
    in: Gilles (Hrsg.), Transnationales Prozeßrecht, 1995, S. 7 - 10.
  • "Special features of comparative procedural law/Spécificités du droit judiciaire comparé/Eigenheiten der Prozeßrechtsvergleichung". Generalbericht zum Weltkongreß für Prozeßrecht mit dem Leitthema "Transnationale Aspekte des Prozeßrechts", Taormina/Sizilien, vom 17.-23. Sepember 1995, v.M.,(Italien) 1995.
  • "Privaios sferos gynyba ir valstybiné justicija - bendroji Europos problematika/Privatsphäreschutz und Staatsjustiz - Eine Problemskizze aus europäischer Sicht", in: Teisé, Leidiama nuo 1957 mety 1994/82, Teisinés sistemos reformos Lietuvoje problemos, Mokslo darbai, Vilniaus universiteto leidykla (Litauen), 1995, S. 12 - 42.
  • Prozeßrechtsvergleichung/Comparative Procedural Law. Zustand, Bedeutung und Eigenheiten einer Rechtsdisziplin im Aufschwung, Heymanns Verlag, Köln, 1996.
  • "Zur gegenwärtigen Lage der deutschen Justiz. Ein Überblick über Probleme und Kritiken, Analysen und Reformanliegen am Beispiel der Ziviljustiz in der Bundesrepublik Deutschland", in: Comparative Law Review, Vol. 7 (ed. Nicolaus Copernicus University), Torun (Polen) 1996, S. 25 - 44.
  • "Rechtstatsachenforschung pro Rechtsstaat - Rechtsstaat contra Rechtstatsachenforschung. Anmerkungen zum General-thema des Symposiums aus deutscher Sicht" mit "Abstract" (S. 240 - 259) (türkische Übersetzung S. 260 - 276: Altan Heper) sowie mit Beiträgen zur allgemeinen Diskussion (türkische Übersetzung: Genel Tartima), S. 277 - 294, sowie zum Abschlußforum mit dem Thema "Hukuk Devleti Evrensel midir?/Ist der Rechtsstaat universell?" (türkische. Übersetzung: Hayrettin Ökçesiz), S. 295 -310,
    in: Hayrettin Ökçesiz (Hrsg.), Hukuk Felsefesi ve Sosyolojisi Arkivi (Archiv für Rechtsphilosophie und -soziologie (Türkei),1994 Sonderheft: Hukuksal Olgular Aratirmasi ve Hukuk Devleti - Hukuk Devleti Uygulamasi ve Görgül Aratirilm sinin Bilimsel Temelleri/Die Rechtstatsachenforschung und der Rechtsstaat - Die Praxis des Rechtsstaats und die wissenschaftlichen Grundlagen ihrer empirischen Untersuchung (Alman Kültür Merkezi Istanbul ve Hukuk Felsefesi ve Sosyolojisi Arkivi (HFSA) ibirliiyle 17.-19.11.1994 tarihinde Istanbul'da gerçekletirilen Sempozyumun bildirileri ve tartimalari/Beiträge zum Symposium vom 17.-19.11.1994 in Istanbul. Veranstaltet von dem Archiv für Rechtsphilosophie und -soziologie (HFSA) und dem Deutschen Kulturinstitut Istanbul, 3. Kitap/3. Heft, Istanbul (Türkei) 1996, S. 240 - 259, 260 - 276, 295 - 310.
  • "Persönlichkeits- und Privatsphäreschutz im Justizbetrieb" (türkische Übersetzung: Hakan Pekcanitez)
    in: Izmir Barosu Dergisi (Anwaltskammer-Zeitschrift Izmir),(Türkei), Heft 1, 1996, S. 9 - 28.
  • Kurzkommentar zu OLG Dresden, Urt. v. 8.11.1995 - 8 U 833/95
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht § 1 HWiG 3/96, S. 465 - 466.
  • Kurzkommentar zum BGH, Vorlagebeschl. v. 11.1.1996 - IX ZR 56/95 -
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht § 1 HWiG 5/96, S. 749 - 750. (zus. mit Jonas Ewert)
  • Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 25.10.1995 - I ZR 255/93
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht § 1 UWG 6/96, S. 379 - 380.
  • „Thesen zu einigen der rechts- und verfassungs-, verfahrens- und justizpolitischen Aspekte des Themas: Grundrechtsverletzungen bei der Zwangsvollstreckung“
    in: Kostas E. Beys, Studienzentrum zur Justizgewährung, Athen (Hrsg.), Grundrechtsverletzungen bei der Zwangsvollstreckung. Wissenschaftliches Symposion, Syros, 1995, Dike International, Jahressonderausgabe der Hellenischen Monatsschrift des Prozessualen Rechts, Band 3, Athen (Griechenland) 1996, S. 111 - 154.
  • "German consumer protection law", Thammasat University, v.M. Bangkok (Thailand) 1996.
  • "Philosophy of procedural law: For justice or conflict resolution?", Legal Philosophy Graduate Class, Thammasat University, v.M, Bangkok (Thailand) 1996.
  • "Alternative conflict resolution: ADR and Thammasat Law Center activities", Thammasat University, v.M., Bangkok (Thailand) 1996.
  • “Initiation of contracts and civil law", Thammasat University, v.M, Bangkok (Thailand) 1996.
  • "Theory and practice of civil procedure in the scope of Thai German comparison" Ministry of Justice, Judicial Training Center, v.M., Bangkok (Thailand) 1996.
  • "Law inforcement and consumer protection", Thammasat University, v.M., Bangkok (Thailand) 1996.
  • "The ADR-movement from a comparative prospective", General Attorny's Office, Public seminar, v.M., Bangkok (Thailand) 1996.
  • "Basic principles of civil procedure", Thammasat University, v.M., Bangkok (Thailand) 1996.
  • Kurzkommentar zu LG Frankfurt/O., Urt. v. 5.12.1996 - 15 S 286/96,
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht § 138 BGB 4/97, S. 207 – 208 (zus. mit Andrea Ruppert).
  • „Rechtstatsachenforschung und Rechtsstaat. Ein Beitrag zur gegenwärtigen 'Krise des Rechtsstaats' und zum 'gegenwärtigen Dilemma der Rechtstatsachenforschung' im Anschluß an ein türkisch-deutsches Symposium in Istanbul 1994“
    in: Verfahrensrecht am Ausgang des 20. Jahrhunderts, Festschrift für Gerhard Lüke zum 70. Geburtstag,Verlag C.H.Beck, München 1997, S. 139 - 165.
  • “Transnational Report: Administaring justice and procedural handling of civil conflicts. Recent trends in East and West”
    in: Tiruna Tingsabadh (ed.), Law, justice and open society in ASEAN. Thammasat-University Press, Bangkok (Thailand) 1997, S. 381 - 413.
  • "Constitucionalizção do processo civil comum e da execução forçada", Seminário de Estudos Pós-Graduados, Tribunal de Justicia do Ceara, v.M. , Fortaleza, (Brasilien) 1997.
  • "Parteiautonomie - Richtermacht - Anwaltsherrschaft", Ministerio da Educacao, Universidade Federal do Ceara, Faculdade de Direito, curso de Mestrado, v.M., Fortaleza (Brasilien) 1997.
  • "Geschäftsbelastung der Gerichte und Entlastungsstrategien", Ministerio Educacao, Universidade Federal do Ceara., Faculdade de Direito, Curso de Mestrado , v.M., Fortaleza (Brasilien) 1997.
  • "Persönlichkeitsschutz in der Justiz", Escola Superior do Ministerio Publico, v.M., Fortaleza (Brasilien) 1997.
  • "Grundprinzipien des Zivilprozeßrechts", Universidad de Costa Rica, Faculdad de Derecho, v.M., San José (Costa Rica) 1997.
  • "Privatrechtstheorie",Universidad de Costa Rica, Faculdad de Derecho, v.M., San José (Costa Rica) 1997.
  • „Geschäftsbelastung staatlicher Justiz und Entlastungsstrategien“, Universidad de Costa Rica, Faculdad de Derecho, v.M., San José (Costa Rica) 1997.
  • „Verbraucherrecht“, Unuversidad de Costa Rica, Faculdad de Derecho, v.M., San José (Costa Rica) 1997.
  • „Gerichtsverfassung und Justizreform“, Universidad de Costa Rica, Faculdad de Derecho, v.M., San José (Costa Rica) 1997.
  • “ADR”, Univeerwsidad de Costa Rica, Faculdad de Derecho, v.M., San José (Costa Rica), 1997.
  • “Verbraucherschutz bei der Vertragsanbahnung”, La Asociacion para la promocion des Derecho del consumidor, v.M., San José (Costa Rica) 1997.
  • „Verfahrensprinzipien des Zivilprozesses“, Ministry of Justice, v.M., Vilnius (Litauen) 1997.
  • „Thesen zu einigen rechts- und verfassungs-, verfahrens- und justizpoliitischen Aspekten der sog. Konstitutionalisierung einfachen Zivilprozeß- und Zwangsvollstreckungsrechts“, (brasilianische Übersetzung: Willis Santiago Guerra Filho), Beitrag zum Seminar: Neue Perspektiven der Forschungen im Verhältnis zwischen Prozeß und Verfassung, Fortaleza, v.M.,(Brasilien) 1997.
  • „Alternativen zur Ziviljustiz in der Bundesrepublik Deutschland“
    in: Teisé, Leidiama nuo 1957 mety 1997 31, Lietuvos Istatymu Kurimo ir Igyvendinimo Teorines ir Praktines Problemos, Mokslo darbai, Vilniaus universiteto leidykla (Litauen) 1997, S.22 - 38.
  • "Recent trends of administering justice in civil cases", Universidade do Ceara, Faculdade de Direito, v.M., Fortaleza (Brasilien) 1998.
  • Kurzkommentar zu OLG Stuttgart, Urt. v. 22.8.1997 - 2 U 121/97, in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht § 1 HWiG 1/98, S. 45 - 46. (zus. mit Jonas Ewert)
  • "Projektdesign". Planungspapier für ein Modellgesetz als Arbeitsgrundlage für die Schaffung einer neuen costaricanischen Zivilprozeßordnung, v.M., San Jose (Costa Rica) 1997 (zus. mit Juan Marcos Rivero Sanchez).
  • „Rechtsstaat und Justizstaat in der Krise“
    in: Neue Justiz, 1998, S. 225-229.
  • “Eigenheiten der Prozeßrechtsvergleichung”
    in: Italo Andolina (ed.), International Association of Procedural Law, X. World Congress on Procedural Law. Transational Aspects of Procedural Law, Taormina 17-23 Settembre 1995, Università di Catania, Pubblicazioni della Facoltà di Giurispru-denza, Nuova Serie 157/3, Vol. III, 1998 (Italien), S. 969 - 1091.
  • „Anmerkungen zum Thema Justizbelastung und zur Notwendigkeit eines Entlastungsstrategiekonzepts“
    in: Jürgen Brand/Dieter Strempel (Hrsg.), Soziologie des Rechts. Festschrift für Erhard Blankenburg zum 60. Geburtstag. Schriften der Vereinigung für Rechtssoziologie, Band 24, Nomos Verlags-gesellschaft, Baden-Baden 1998, S. 531 - 537.
  • „Rechtstatsachenforschung pro Rechtsstaat - Rechtsstaat contra Rechtstatsachenforschung. Anmerkungen zum Generalthema des Symposiums aus deutscher Sicht“ (türkische Übersetzung: Altan Heper)
    in: Hayrettin Ökçesiz (Hrsg.), Hukuk Devleti, HFSA - Hukuk Felsefesi ve Sosyolojisi Arkivi Yayinlari: 4, 1998 (Türkei) S. 117 -141.
  • „Richter in eigener Sache: Ungebühr vor Gericht“ (koreanische Übersetzung: Moon-Huyck Ho)
    in: Moon-Hyuck Ho, Beiträge zum Zivilprozeßrecht, Band 1, Seoul (Korea) 1998, S.344 – 362.
  • „Rechtsstaat und Justizstaat in der Krise. Zur gegenwärtigen Misere hochentwickelter Rechts- und Justizsysteme - am Beispiel Deutschland“
    in: The Institute of Comparative Law in Japan, Chuo University (ed.), Toward Comparative Law in the 21st Century. The 50th Anniversary of The Institute of Comparative Law in Japan, Chuo University Press, 1998 (Japan), S. 439 - 457.
  • "Zwangsvollstreckung und Verfassung", Dokuz Eylül Üniversitesi, Hukuk Fakültesi, v.M. Izmir (Türkei) 1998.
  • "Kritisches zum deutschen Rechts- und Justizsystem", Dokuz Eylül Üniversitesi, Hukuk Fakültesi, v.M. Izmir (Türkei) 1998.
  • "Recent Movements towards Reforms of Civil Justice Systems in Eastern and Western Countries", Universita di Catania, Facolta di Giurisprudenza, v.M. Catania (Italien) 1998.
  • ARD in Continental Europe - Illusions and Realities, Universita di Catania, Facolta di Giurisprudenza, v.M. Catania (Italien) 1998.
  • "Recent movements towards justice reforms", Seoul National University, College of Law, v.M. Seoul (Süd-Korea) 1999.
  • "Neuere Entwicklungen im Bereich der Ziviljustiz und der Zivilgerichtsverfahren", Seoul National University, College of Law, v.M, Seoul (Korea) 1999.
  • "Reforms of the Thai Justice System - From a German Perspective"
    in: Zeitschrift für Zivilprozeß International (ZZPInt), Jahrbuch des Internationalen Prozeßrechts, 4. Band, 1999, S. 409 - 428.
  • "Rechtsstaat und Justizstaat in der Krise", Chonnam University, College of Law, v.M. Kwangju (Süd-Korea) 1999.
  • "Justizsysteme in der Kritik. Vergleichende Betrachtungen aus deutscher Sicht", Chonnam University, College of Law, v.M., Kwangju (Süd-Korea) 1999.
  • "Vergleichende Analyse von Ziviljustiz- und Zivilprozeßreformen in Ost und West", Seoul National University, College of Law, v.M, Seoul (Süd-Korea) 1999.
  • "Grundlagen und Grundfragen der Justiz- und Prozeßrechtsvergleichung", Seoul National University, College of Law, v.M, Seoul (Süd-Korea) 1999.
  • "Konfrontation oder Kommunikation? Neue Modelle inner- und außergerichtlicher Konfliktlösungen in Zivilsachen", Seoul National University, College of Law v.M, Seoul (Süd-Korea) 1999.
  • "Rechtsstaat und Justizstaat in der Krise", Seoul National University, College of Law, v.M, Seoul (Süd-Korea) 1999.
  • "Rechtsstaat und Justizstaat in der Kritik", Dokuz Eylül Üniversitesi, Huhuk Fakültese, v.M., Izmir (Türkei) 1999.
  • „Das Justizsystem in Deutschland“ in: Institut für Länderkunde, Leipzig (Hrsg.) Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland, Gesellschaft und Staat, 1995, S. 58-59.
  • Prozeßrecht an der Jahrtausendwende/Procedural Law on the Threshold of a New Millennium. Deutsche Landesberichte zur Weltkonferenz für Prozeßrecht in Wien, Österreich, 1999/German Natonial Reports for the World Conference on Procedural Law in Vienna Austria, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1999 (Herausgeber).
  • "Vorwort"
    in: Gilles (Hrsg.), Prozeßrecht an der Jahrtausendwende, 1999, S. 7 - 8.
  • "Reform developments in the Thai justice system", Centre for European Studies/European Studies Program/Chulalongkorn University, Bangkok (Thailand) (ed.), Research Monographs Nr. 19, February 1999: Competitive Law (Thai-German resp. Asian-European Problem), Bangkok (Thailand) 1999.
  • "ADR From a German point of view", in: Folsom/Gordon/Spanogle jr. (ed.), International Business Transactions. A Problem-orientated coursebook, 4. edition (USA) 1999, p. 1152 - 1154.
  • "Justizkritik und Justizreform aus rechtstatsächlicher Sicht", Associacao de Juristas Brasil-Alemanha, v.M., Brasilia (Brasilien) 1999.
  • "Die Justiz der Zukunft", Associacao de Juristas Brasil-Alemanha, v.M., Brasilia (Brasilien) 1999.
  • "Procedural law for the Third Millennium, Introductionary Note” and “Final Remarks", International Association of Procedural Law, v.M. Gent (Belgien) 2000. (nachträglich publiziert in: Marcel Storme/Burkhard Hess (ed.) Discretionary Power of the Judge: Limit and Control, Kluwer uitgevers, Mechelen (Belgien) 2003, S. 631-641).
  • "Reform of legal education in Thailand, Part I: Role of legal education in the legal systems", Thammasat University,v.M., Bangkok (Thailand) 2000.
  • "Reform of legal education in Thailand, Part II: Fundamental considerations on curricula of legal studies", Thammasat University, v.M.., Bangkok (Thailand) 2000.
  • "Reform of legal education in Thailand, Part III: Combination of theoretical studies and legal practices", Thammasat Univeersity, v. M.., Bangkok (Thailand) 2000.
  • "Reform of legal education in Thailand, Part IV: Organisation, facilities and expenses of legal education"Thammasat University , v.M., Bangkok (Thailand) 2000.
  • "Das Rechtsstaatskonzept in der Civil-Law-Tradition - Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft", v.M., Bangkok (Thailand) 2000.
  • "Transnationale Aspekte von Justizproblemen und Justizreformen / Gegenwärtige Probleme der Ziviljustiz und des Zivilprozesses in Litauen und Deutschland",Vilnius University, v.M., Vilnius (Litauen) 2000.
  • "Civil justice systems 2000 plus - Worldwide trends toward fundamental reforms of dministration of ustice. An intra- as well extra court conflict resolution", Aomori Chuo Gakuin University, v.M., Aomori (Japan) 2000.
  • "Prozeßrecht und Internet"; Institute for Legal System, Seoul National University, v. M., Seoul (Süd-Korea) 2000.
  • "L'Armonizzazione delle codificationi processual-civilistichi in Ambito Europeo/Harmonization of civil procedural law in Europe", Universita di Catania, v.M, Catania (Italien) 2001.
  • "Justizreformen im Ost-West-Vergleich". Bericht anläßlich der Konferenz in Chongqing Volksrepublik China vom 22.-24. März 2001
    in: International Symposium on Civil and Economic Law, Academic Papers, 22. bis 23.3.2001 Chongqing (P.R.China), S. 101 - 119.
  • "Deutscher Landesbericht: Prozeßrecht und Internet - Zur Kompatibilität sogenannter virtueller Gerichtsverfahren mit hergebrachten Verfahrensmaximen". Symposium Internationales Internetrecht, Uluslararasi Internet Hukuku Sempozyumu, v.M., Izmir (Türkei) 2001.
  • "Deutscher Landesbericht: Prozeßrecht und Internet"
    in: Dokuz Eylül Üniversitesi Yayini (Hrsg.), Uluslararasi Internet Hukuku Sempozyumu, 21 - 22 Mayis 2001, Izmir (Türkei) 2002, S. 355 - 372.
  • "Deutscher Landesbericht: Prozeßrecht und Internet" (türkische Übersetzung: Mine Erturgut), in: Dokuz Eylül Üniversitesi Yayini (Hrsg.), Uluslararasi Internet Hukuku Sempozyumu, 21 - 22 Mayis 2001, Izmir (Türkei) 2002, S. 373 - 388.
  • "Methods and strategies to harmonize or to approximate national civil procedural laws and the need for transnational - revisited - fundamental principles of civil procedure", Bericht für das Colloquium The Coming Together of Procedural Laws in Europe, Brüssel, 26.-27. Oktober 2001, v.M., Brüssel (Belgien) 2001.
  • "10 Thesen zur Europäisierung des Prozeßrechts", Report für das Colloquium The Coming Together of Procedural Laws in Europe, Brüssel, 26.-27. Oktober 2001, v.M., Brüssel (Belgien), 2001, nachträglich publiziert in: Marcel Storme (ed.), Procedural Laws in Europe. Towards Harmonisation, Antwerpen/Apeldoorn (Belgien) 2003, S. 409 - 427.
  • "Europeanization of procedural law", 13 Diagrams for the Colloquium The Coming Together of Procedural Laws in Europe, Brüssel, 26.-27. Oktober 2001, v.M. Brüssel (Belgien) 2001.
  • "Aktuelle Justizprobleme und Justizreformen in Deutschland - im transnationalen Kontext" (ungarische Übersetzung: Ujlaki László)
    in: Magyar Jog (Ungarn), Heft 10, 2001, S. 609 - 617.
  • Kurzkommentar zu OLG Dresden, Urt. v. 23.8.2001 - 8 U 1535/01
    in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht § 3 FernAbsG 1/01, S. 1145 - 1146. (zus. mit Nikolaj Fischer)
  • "Geleitwort: Zum Thema Zivilverfahrens- und Verfassungsrecht"
    in: Nikolaj Fischer, Zivilverfahrens- und Verfassungsrecht. Dargestellt am Beispiel von ausgewählten Verfassungsrechtsaspekten der reformierten Zivilprozeßordnung und Zivilgerichtsbarkeit, Verlag für Wissenschaft und Forschung, Berlin 2002, S. IX.
  • "Deutsche Schuldrechtsmodernisierung und Verbraucherzivilrecht 2002" (japanische Übersetzung: Mihoko Sumida), Asia University v.M., Tokyo (Japan) 2002.
  • "The Thai Justice System", Nagoya University, Graduate School of Law, Center for Asian Legal Exchange, v.M, Nagoya (Japan) 2002.
  • "Juristenausbildung 2003 - Zur neuesten Ausbildungsreformdebatte in Deutschland" (japanische Übersetzung: Masahisa Deguchi und Manabu Homa), Ritsumeikan University, v.M.,Kyoto (Japan) 2002.
  • "Worldwide Reform Movements in the Area of Judicial Administration and Court Procedures - Civil Justice Systems 2002 plus", Kyushu University, Asian Science Seminar, v.M, Fukuoka (Japan) 2002.
  • "Internationalization and Electronification in Justice Systems" (japanische Übersetzung: Shiro Kawashima), Kyushu University, Asian Science Seminar, v.M, Fukuoka (Japan) 2002.
  • "Vereinheitlichung und Angleichung unterschiedlicher nationaler Rechte - Die Europäisierung des Zivilprozeßrechts als Beispiel" (japanische Übersetzung: Hiroyuki Sano und S. Aiura), Kagoshima University, v.M. Kagoshima (Japan) 2002.
  • "Gerichtsverfahren, Teletechnik und E-Prozeßrecht" (japanische Übersetzung: Masanori Fujiwara), Asahikawa University, v.M. Asahikawa (Japan) 2002.
  • "Worldwide Reform Movements" (japanische Übersetzung: Tatsuyuki Yamaguchi) Okinawa University, Naha, Okinawa, v.M.Naha (Japan) 2002.
  • "Worldwide Reform Movements of Justice Systems and Court Procedures", (japanische Übersetzung: Tatsuyuki Yamaguchi), Public Conference, Okinawa University, Naha, Okinawa, v.M. Naha (Japan) 2002.
  • "Court Procedure, Teletechnics and E-Procedural Law" (japanische Übersetzung: Tatsuyuki Yamaguchi), Okinawa Jurists Organization, Naha, Okinawa, v.M. Naha (Japan) 2002.
  • Unification and Harmonization of Different National Laws" (japanische Übersetzung: Tatsuyuki Yamaguchi), Okinawa University, Naha, Okinawa, v.M. Naha (Japan), 2002.
  • "Reforms of the German Civil Justice System and Civil Court Proceedings" (japanische Übersetzung: Tatsuyuki Yamaguchi), Okinawa University, Naha, Okinawa, v.M. Naha (Japan) 2002.
  • "The New German Reform of Legal Education" (japanische Übersetzung: Tatsuyuki Yamaguchi), Okinawa University, Naha, Okinawa, v.M. Naha (Japan) 2002.
  • „Justizsysteme im Wandel“ (japanische Übersetzung: Isamu Mori), Dokkyo University, Soka, Saitama, v.M. Soka (Japan) 2002.
  • “The Future of Civil Justice” - Vortragsreihe "Civil Justice Systems and State Policies", "Civil Justice Systems and Economies", "Civil Justice Systems and Teletechnics", "Civil Justice Systems and International Relations", -"Civil Justice Systems and Legal Professions", Chuo University, The Institute of Comparative Law in Japan, Hachioji/Tokyo, v.M. Hachioji/Tokyo (Japan), 2002.
  • “Some remarks on the German system of justice - a personal view, International Seminar on the civil process of the XXI. Century, Barcelona 2002"
    in: Generalitat de Catalunya, Centre d'Estudis Juridics i Formació Especialitzada Barcelona (Spanien) (ed.), Formació Externa, Documents de Treball, Seminari Internacional, El procés civil del segle XXI, Com coordinar eficacment les competències d'un tribunal superior de justicia, d'un constitucional i dels tribunals supranacionals? Existeixen massa instàncies en els judicis civils? 27 de setembre de 2002, Barcelona (Spanien) 2002, p. 1 - 4.
  •  „Statistical, factual and legal information about the justice-system in Germany“
    in: Generalitat de Catalunya, Centre d'Estudis Juridics i Formació Especialitzada Barcelona (Spanien) (ed.), Formació Externa, Documents de Treball, Seminari Internacional, El procés civil del segle XXI, Com coordinar eficacment les competències d'un tribunal superior de justicia, d'un constitucional i dels tribunals supranacionals? Existeixen massa instàncies en els judicis civils? 27 de setembre de 2002, Barcelona (Spanien) 2002, p. 1 - 12.
  • Zivilprozeßrecht und Internet, Band I, Schriftenreihe Expertenforum, Korean Legislation Research Institute, Seoul (Süd-Korea) 2002, S. 3 – 37 ( koreanische Übersetzung: Abteilung für Planung), S. 41 - 62.
  • „Vereinheitlichung und Angleichung unterschiedlicher nationaler Rechte. Die Europäisierung des Zivilprozeßrechts als ein Beispiel / Unification and Harmonization of Different National Laws - The Europeanization of Civil Procedural Law as an Example“
    in: Zeitschrift für Zivilprozess-International (ZZPInt), Band 7, 2002, S. 3 - 37.
  • „Juristenausbildung 2003 - Anmerkungen zur neuesten Ausbildungsreform“
    in: Neue Juristische Wochenschrift, 2003, S. 707 - 711 (zus. mit Nikolaj Fischer).
  • „Rechtsangleichung in Europa - Geschäftigkeit ohne Theorie?“
    in: Festschrift Kostas E. Beys. Dem Rechtsdenker in attischer Dialektik, Band 1, Athen (Griechenland) 2003, S. 431 - 446.
  • „Zur beginnenden Elektronifizierung von Zivilgerichtsverfahren und ihrer Verrechtlichung in der deutschen Zivilprozeßordnung durch Sondernormen eines neuen 'E-Prozeßrechts'“
    in: Magister Artis Boni et Äqui. Studia in honorem Nemeth Janos, Festschrift für Janos Nemeth, Budapest (Ungarn) 2003, S. 273 - 275.
  • „Juristenausbildung 2003. Zur neuesten Ausbildungsreformdebatte in Deutschland“
    in: Ritsumeikan Law Review, Kyoto (Japan), Nr. 20, 2003, S. 181 - 218 (zus. mit Nikolaj Fischer).
  • „Justizsysteme im Wandel“ (japanische Übersetzung: Isamu Mori)
    in: Dokkyo Law Review 2003 Nr. 61, S. 277 - 301.
  • „Rechtsvergleichung - Rechtsangleichung. Methodologische Grundfragen am Beispiel des Prozessrechts“ (brasilianische Übersetzung: Willis Santiago Guerra Filho), Candido Mendes University, v. M., Rio de Janeiro (Brasilien) 2003.
  • „Technologische Neuerungen im deutschen Gerichtsprozeß / Inovações Tecnológicas no Processo Judicial Alemão“ (brasilianische Übersetzung: Peter Naumann), Procuradoria Geral do Municipio, v. M., Rio de Janeiro (Brasilien) 2003.
  • „Technologische Neuerungen im deutschen Gerichtsprozeß/Inovações Tecnológicas no Processo Judicial Alemão“ (brasilianische Übersetzung: Peter Naumann), Universidade do Estado do Rio de Janeiro (UERJ), v.M. Rio de Janeiro (Brasilien) 2003.
  • "Harmonisierung unterschiedlicher nationaler Justiz- und Verfahrensrechte in Zeiten der Globalisierung - Zu theoretisch-methodologischen Problemen der europäischen Rechtsangleichung am Beispiel des Justiz- und Verfahrensrechts/ Harmonização diferentes sistemas nacionais de organização judiciária e de direito processual nos tempos da globalização - sobre os problemas teórico-metodológicos da harmonização do direite europeu, exemplificados no direito regulamentador do Judiciário e no direito processual" (brasilianische Übersetzung: Peter Naumann)
    in: Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD): Die Rolle von Staat und Zivilgesellschaft bei den sozialen und politischen Reformbemühungen in Brasilien und Deutschland, Alumni-Seminar Rio de Janeiro, 21.-24.8.2003, v.M. Rio de Janeiro (Brasilien) 2003.
  • "Fundamental Reform Movements in Administration of Justice and Court Procedures in the Contemporary World/ Movimentos de Reformas Fundamentais em Administração de Justiça e Processos Judiciais no Mundo Contemporâneo" (brasilianische Übersetzung: Marcelo Lima Guerra), Curso de Mestrado da Universidade Federal do Ceará (UFC), v. M., Fortaleza (Brasilien) 2003.
  • "Court Procedures, Teletechnics and the Beginning of an Electronic Procedural Law/Processos Judiciais, Teletéchnica e o Advento do Direito Processual Eletrônico (brasilianische Übersetzung: Marcelo Lima Guerra), Faculdade Farias Brito, Organização Educacional, v. M., Fortaleza (Brasilien) 2003.
  • "Principle Reform Tendencies Concerning the Process of Orality and its Law/Principales Tendencias de Reforma del Proceso de Oralidad en el Derecho" (spanische Übersetzung: Juan Marcos Rivero Sánchez), Seminar: La Oralidad en la Gran Reforma Procesal, Universidad de Costa Rica (UCR), v. M., San José (Costa Rica) 2003.
  • "Hybris of Justice Systems/Sistemas de Justicia Hibridos" (spanische Übersetzung: Juan Marcos Rivero Sánchez), Seminar: La Oralidad en la Gran Reforma Procesal, Universidad de Costa Rica (UCR), v. M., San José (Costa Rica) 2003.
  • "Elektronischer Zivilprozeß/El Proceso Civil Electrónico" (spanische Übersetzung: Juan Marcos Rivero Sánchez), Seminar: La Oralidad en la Gran Reforma Procesal, Universidad de Costa Rica (UCR), v. M., San José (Costa Rica) 2003.
  • "Verbraucherrechtsentwicklung und Schuldrechtsreform in Deutschland (spanische Übersetzung: Juan Marcos Rivero Sánchez), Zivilrechtsseminar, Universidad de Costa Rica (UCR), v. M., San José (Costa Rica) 2003.
  • "Zu Krisen und Reformen des Rechts, der Justiz und der Juristenausbildung in Deutschland" (spanische Übersetzung: Juan Marcos Rivero Sánchez), Diskussionsleitung: Victor Pérez Vargas, Universidad de Costa Rica (UCR), v. M., San José (Costa Rica) 2003.
  • "Große Ziviljustizreform in Costa Rica und ihre Konsequenzen für die Juristenausbildung" (spanische Übersetzung: Mateo Ivankovich Fonseca), Escuela Judicial, Bild- und Tonaufzeichnung (Videokonferenz), San José (Costa Rica) 2003.
  • "The Relationship between Parties, Judges and Lawyers. German Intervention, Abstracts/Theses", XII. World Congress on Procedural Law Mexico-City (Mexiko) v. M.,2003.
  • "Unterricht des Zivilverfahrensrechts am Anfang des XXI. Jahrhunderts" (ungarische Übersetzung: Helga Hilbert), Internationale Konferenz "Recht und Juristen an der Schwelle des 21. Jahrhunderts" der Staats- und Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Pécs, Ungarn, Oktober 2003, Sektion 5: Zivilprozeßecht, v. M. Pécs (Ungarn) 2003.
  • "Unterricht des Zivilverfahrensrechts am Anfang des XXI. Jahrhunderts. Zusammenfassung. Bemerkungen zur Juristenausbildungsreform 2003 in Deutschland"
    in: Polgári Eljárásjogi Szekció. Civil Procedural Law Section. Sektion Zivilprozeßrecht, "Jog és jogászok a. 21. század küszöbén", Nemzetközi Konferencia, Pécsi Tudományegyetem Allam- és Jogtudományi Kar, 80 ève Pécsett, Pécs (Ungarn) 2003, S. 4 - 6.
  • "Die Berufung in Zivilsachen und zivilgerichtliche Instanzenordnung. Rechtspolitische, -theoretische und -soziologische Aspekte des Rechtsmittelrechts in der Bundesrepublik Deutschland" (chinesische Übersetzung: Zhang Chenguo), Übersetzung des gleichnamigen Beitrags in: Peter Gilles (Hrsg.), Humane Justiz/ Justice with a Human Face, Atheneum Verlag, Frankfurt a. M., 1977, S. 147 - 169., Tsinghua University ,Peking (V.R.China), v.M. 2003.
  • "Justizreformen in Ost und West und Digitalisierung des Gerichts" (japanische Übersetzung: Tatsuyuki Tamaguchi)
    in: Okinawa Hoseigakkai-hou (Archive of Annual Convention of Okinawan Jurists and Political Scientists), Okinawa (Japan) 2003, No. 15, S. 31 - 43.
  • “Procedural Law for the Third Millennium”
    in: Marcel Storme/Burkhard Hess (ed.), Discretionary Power of the Judge: Limits and Control, Kluwer uitgevers, Mechelen (Belgien) 2003, S. 631 - 641.
  • “Harmonização de Sistemas Jurídicos Nacionais”
    in: Stephan Hollensteiner (organizador), Estado e Sociedade Civil no Processo de Reformas no Brasil e na Alemanha. Contribuições do Seminário para Ex-Bolsistas de Direito, Rio de Janeiro, 21.-24.8.2003 (DAAD), Rio de Janeiro (Brasilien) 2003, S. 143 - 168.
  • "Vereinheitlichung und Angleichung unterschiedlicher nationaler Rechte. Die Europäisierung des Zivilprozeßrechts als ein Beispiel"
    in: Annali del Seminario Giurigicu, Universita di Catania (Sicilia), Volume III (2001 - 2002), Mailand (Italien) 2003, S. 745 - 791.
  • "Justizsysteme in der Kritik: Vergleichende Betrachtungen aus deutscher Sicht"
    in: Teisé-Mokslo darbei/Law-Research Papers, Vilnius University Publishing House, Volume 49, Vilnius (Litauen) 2003, S. 149 – 163.
  • „Rechtsstaat und Justizstaat in der Krise. Zur gegenwärtigen Misere hoch entwickelter Rechts- und Justizsysteme - am Beispiel Deutschland”
    in: Democracia, Justicia y Dignidad Humana .Homenaje a Walter Antillon Montealegre. Juan Marcos Rivero Sanches/Javier Llobet Rodriguez (Compiladores).San Jose(Costa Rica): Editorial Juridica Continental 2004, S. 471 - 481.
  • „Die Berufung in Zivilsachen und zivilgerichtliche Instanzenordnung – rechtpolitische, -theoretische und –soziologische Aspekte des Rechtsmittelrechts in der Bundesrepublik Deutschland“ (chinesische Übersetzung: Zhang Chenguo)
    in: Zhang Weiping (Hrsg.), Zivilprozessrechtsforschung, 1.Auflage, Beijing (V.R.China) 2004, S.1 - 28.
  • Prozessrecht und Rechtskulturen/Procedural Law and Legal Cultures. Eröffnungsvortrag und Deutsche Landesberichte zur Weltkonferenz für Prozessrecht in Mexico City (Mexico) ,2003 / Inaugural Speech and German National Reports for the World Conference on Procedural Law in Mexico City (Mexico), 2003. Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden, 2004 (Herausgeber, zusammen mit Thomas Pfeiffer).
  • „Vorwort“
    in: Gilles/Pfeiffer (Hrsg.) Prozessrecht und Rechtskulturen / Procedural Law and Legal Cultures.Nomos Verlagsgesellschft, Baden- Baden 2004 S. 7 - 8 (zus. mit Thomas Pfeiffer).
  • „Introduction as Chairman of Session No. 5: Abstract/Theses Concerning the Subject –The Relationship of Parties, Judges and Lawyers“
    in: Gilles/Pfeiffer (Hrsg.) Prozessrecht und Rechtskulturen / Procedural Law and Legal Cultures.Nomos Verlagsgesellschaft, Baden - Baden 2004, S. 147 – 150.
  • “Teaching of Civil Procedure at the Beginning of 21th Century” (ungarische Übersetzung: Judit Zeller)
    in: Jura. A Péczi Tudományegyetem Àllam-és Jagtudományi Karának tudományos Lapia, Bd. 1, Universität Pecz (Ungarn), 2004, S. 164 - 168.
  • „Zur neuesten deutschen Juristenausbildungsreform und zu ihren Bezügen zum Universitätsunterricht im Zivilverfahrensrecht“ mit koreanischer Zusammenfassung
    in: Seoul Law Journal, Volume XLV, No. 2, Seoul (Süd-Korea) 2004, S. 207 – 222.
  • Harmonisierung unterschiedlicher nationaler Rechte – zu theoretisch-methodischen Problemen der europäischen Rechtsangleichung am Beispiel des Justiz- und Verfahrensrechts , Schriftenreihe Expertenforum, Korea Legislation Research Institute, Seoul (Süd-Korea), 2004, S. 3 - 25 (koreanische Übersetzung: Sung-Jae Ryo), S. 28 - 51.
  • "Juristenausbildung in Deutschland nach der Reform 2003 / Beibehaltung der Staatsexamen in Deutschland / Anmerkungen zur geplanten Einführung des Law School-Systems in Korea"
    in: Law School Foundation Commission, Yeungnam University (ed.), International Seminar on the Establishment and the Management of Law School, College of Law, Yeungnam University, Taegu (Süd-Korea), December 3rd, 2004, Taegu (Süd-Korea) 2004, S. 9 - 15 (koreanische Zusammenfassung: Kim Hye-Jeong, S. 17 - 21).
  • Studies in International Civil Procedure / Comparative Study of Civil Procedure, Moon-Hyuck Ho / Peter Gilles (ed,), Seoul National University, College of Law, Seoul (Süd-Korea), 2004.
  • Studies in Civil Procedure, Moon-Hyuck Ho / Peter Gilles (ed.) Seoul National University, College of Law, Seoul (Süd-Korea), 2004.
  • “Justizsysteme im Wandel. Vergleichende Betrachtungen von einem deutschen Standpunkt aus”
    in: Seoul Law Journal, Vol. XLV ,Nr.4,Seoul(Korea),2004 S.466 - 490.
  • „Aktive Verhaltensregeln zur Förderung des Wettbewerbs zwischen Universitäten – Gesprächsrunde“
    in: Jurist, Moderne Zeitschrift für die Rechtspraxis, Seoul (Süd-Korea) 2004, Vol.403, S. 4 -7.
  • „Derzeitige Entwicklung der Juristenausbildung in Korea und neue Herausforderungen für die deutsch-koreanische Zusammenarbeit“
    in: Alexander von Humboldt Stiftung (Hrsg.) Korea - Wissenschaftlicher Aufbruch und soziale Umbrüche. Arbeits- und Diskussionspapier 1/2005. Bonn, 2005, S.41 - 45.
  • „Zivilprozess und Verfassung. Betrachtungen zum Thema aus deutscher Sicht“, Tagung der koreanischen Vereinigung für Zivilprozessrecht am 19.02.2005 an der Hanyang University, College of Law,Seoul, in: Zivilprozessrechtliches Seminar, Seoul (Süd-Korea) 2005, S.1 - 23.
  • „Zivilprozess und Verfassung“
    in:Civil Procedure (IX-I), Korean Association of thre Law of Civil Procedure (ed.)Seoul (Süd-Korea) 2005, S.13 – 39 ( mit koreanischer Zusammenfassung von Kim Sang Il S.11 -12)
  • „Prozessrechtsvergleichung“, SNU BK21 Center for Comparative Studies of Legal Systems, Conference February 2nd 2005, Seoul National University, College of Law, Seoul (Süd-Korea)
    in: Rechtsvergleichung und Rechtswissenschaftliche Forschung (III); Seoul (Süd-Korea), 2005, S.40 - 59.
  • Justiz und Teletechnik, Moon-Hyuck Ho / Peter Gilles (Hrsg.), Seoul National University, College of Law, Seoul (Süd-Korea), 2005.
  • „Justiz und Internet”
    in: Moon-Hyuck Ho/ Peter Gilles (Hrsg.) Seoul National University, College of Law,Seol (Süd-Korea) 2005, S.5 -50.
  • „Gerichtsverfahren, Teletechnik und E-Prozessrecht. des Zivilprozesses in Deutschland “
    in: Moon Hyuck Ho/Peter Gilles (Hrsg), Justiz und Teletechnik, Seoul National University, College of Law, Seoul (Süd-Korea) 2005, S. 51 -95.
  • The Future of Civil Justice System: Constitutionalization,Internationalization and Computerization.,Collection of speeches by Peter Gilles, edited by Takeshi Kojima, The Japanese Institute of Comparative Law, Chuo University ,Tokyo/Hachioji (Japan), Series of Legal Science, Chuo University Press, Vol.53, 2005.
  • „Vereinheitlichung und Angleichung unterschiedlicher nationaler Rechte. Die Europäisierung des Zivilprozessrechts als Beispiel”
    in: Die Reform des Erstinstanzlichen Zivilprozesses im Ostseeraum und in Mitteleuropa. Nationale Konferenz am 16.bis 19.September 2004 in Vilnius und Kleipeda (Litauen). Vilniaus Universitetas,Teises Fakultetas (Hrsg.), Vilnius (Litauen) Viniaus Universiteto Leidykla, 2005, S.88 -127, litauische Übersetzung S .60 - 87.
  • „Zivilgerichtsverfahren, Teletechnik und E-Prozessrecht. Zu den Anfängen einer Elektronifizierung des Zivilprozesses in Deutschland und ihrer Verrechtlichung in der deutschen Zivilprozessordnung“
    in: Zeitschrift für Zivilprozess (ZZP) 118.Band, Heft 4, 2005 S.399 – 426.
  • „Reseach Design: Project of the Ministry of Justice: Reform of the Thai Civil Justice System“, Bangkok (Thailand) v.M.2007.
  • The Recent Tendencies of Development in Civil Procedure Law, Storme/Rechberger/Gilles/Yarkov/Borisova/Carpi/Cadiet/Nekrosius (ed.), International Conference to celebrate 100th Anniversary of the Birth 0f Professor Jonas Zeruolis. Taisis Fakultetas, Vilniaus Universitas, Jusitia UAB, Vilniaus Universitas, Vilnius (Litauen) 2007.
  • „Civil Justice Systems in East and West 2007 plus – Fundamenal Current Reform Movements and some Speculations about Civil Conflict Resolution Systems of the Future“
    in: Storme/Rechberger/Gilles/Yarkov/Borisova/Carpi/Cadiet/Nekrosius (ed.) The Recent Tendencies of Development in Civil Procedure Law -between East and West. International Conference to celebrate 100th Anniversary of the Birth 0f Professor Jonas Zeruolis.Jusitia UAB, Vilniaus Universitas, Vilnius (Lithuania), 2007, S.26 - 42.
  • „Rechtsmittel in Zivilsachen in der Bundesrepublik Deutschland“ (russische Übersetzung)
    in: Elena A., Borisova (ed.) Review of Court´s Acts in Civil Procedure of EU and CIS Countries, Moskau (Russland).2007, S.129-181.
  • „Zu den neueren deutschen Reformen inerhalb der Zivilgerichtsbarkeit und des Zivilprozessrechts - insbesondere des Rechtsmittelsystems –als Beispiele für die ‚Kunst der Gesetzgebung’ in heutiger Zeit“
    in: Festschrift für Konstantinos Kerameus, Athen (Griechenland) 2007.
  • „Zivilprozess und Verfassung - Betrachtungen zum Thema aus deutscher Sicht“
    in: Studia in honorem Pelaya Yessiou-Fatsi, Sakkoulas Publication, Athens-Thessaloniki (Griechenland) 2007, S.211-233.
  • „Die deutsche Juristenausbildungsreform 2003 und ADR als neuer Ausbildungsgegenstand rechtswissenschaflichen Universitätsunterrichts im Zivilverfahrensrecht“
    in: Festschrift für Takeshi Kojima, Tokyo ( Japan) 2007.
  • „Additional remarks to some general aspects in concern of Civil Court Proceedings, Teletechnology and E-Procedural Law“, German National Report for the World Congress of Procedural Law, September 2007 in Salvador/Bahia (Brasilien), v.M. Salvador/Bahia 2007.
  • „Prozessrechtsvergleichung - Comparative Procedural Law“
    in: Ada Pellegrini/ Petronio Calmon (organizadores), Direito Processual Comparado. XIII World Congress of Procedural Law, Editora Forense, Rio de Janeiro (Brasilien) 2007, S.827 – 841.
  • Juristenausbildung und ADR, Moon-Hyuck Ho/Peter Gilles (Hrsg.), Seoul National University, College of Law, Seoul (Süd-Korea) 2007.
  • „Das System der Zwangsvollstreckung zivilgerichtlicher Entscheidungen nach deutschem Recht, die Beurteilung der Effizienz der Zwangsvollstreckung sowie eine Analyse ihrer Probleme“
    in: Kuban State University, Faculty of Law, Department of Civil Procedure and Employment Law (Head: Galina Uletova), Institute of the State and the Right of the Russian Academy of Science, Center of Civil Researches, (ed.), The Concept of Development of Judicial System and System of Vouluntary and Compulsory Execution of Decisions of the Constitutional Court of the Russian Frderation, Courts of the General Jurisdiction, Arbitration, The Arbitration Courts and the European Court under Human Rights, Krasnodar – Saint Petersburg 2007, S.165 – 177.
  • „Comparative Procedural Law“
    in: Fredie Didier (ed.) General Theory of Process, Bahis/Salvador (Brasilien) 2007.
  • “Bemerkungen zur künftigen Juristenausbildung in Korea“
    in: Seoul Law Journal Volume XLVIII No.1 Seoul (Korea) 2007, S. 467-475.
  • „Juristenausbildung in Deutschland – Interview“ (chinesische Übersetzung: Chenguo Zhang)
    in:Tribune of Social Science, Peking (V.R.China) 2007, S.99-107.
  • „Das deutsche Rechtsmittelsystem nach der Zivilprozessrechtsreform 2002 als Problemzone einer hybriden Ziviljustiz“, Report für die Tagung der türkischen Zivilprozessrechtsleher in Izmir/Czesme (Türkei) 2007.
  • „The Comparison of Procedural Law“ (russische Übersetzung: Dmitri Maleshin)
    in: Russische Rechtsprechung, Moskau (Russland), No 5 (13) 2007, S.91 – 99.
  • „Ausländische Forschung und Übersetzung: Europäische Rechtsintegration in der Rechtstheorie“ (chinesische Übersetzung: Chenguo Zhang)
    in: Zhang Weiping (Hrsg.), Beiträge zu Studien über das Zivilprozessrecht, 1. Auflage 2007, Xiamen University Press, S.296-307.
  • „Elekronifizierung des Zivilgerichtsverfahrens, ihre Gesetzesregelung und besondere Vorschriften des E-Prozessrechts“, (chinesische Übersetzung: Chenguo Zhang)
    in: Zhang Weiping (Hrsg.), Beiträge zu Studien über das Zivilprozessrecht, 1. Auflage 2007, Xiamen University Press, S.308-317.
  • „Aspetti Metodologici e Teorici Dell’ Armonizzazione del Diritto Processuale“, (italienische Übersetzung: Angelo Verzi)
    in: Annali del Seminario Giuridico, Universita di Catania, Catania (Italien), Volume VII (2005-2006), 2007 S.453-474.
  • „Research Design: Project of the Ministry of Justice: Reform of the Thai Civil Justice System“, Bangkok (Thailand) v.M. 2007.
  • The Recent Tendencies of Development in Civil Procedure Law, Storme/Rechberger/Gilles/Yarkov/Borisova/Carpi/Cadiet/Nekrosius (ed.), International Conference to celebrate 100th Anniversary of the Birth 0f Professor Jonas Zeruolis. Taisis Fakultetas, Vilniaus Universitas, Jusitia UAB, Vilniaus Universitas, Vilnius (Litauen) 2007.
  • „Civil Justice Systems in East and West 2007 plus – Fundamenal Current Reform Movements and some Speculations about Civil Conflict Resolution Systems of the Future“
    in: Storme/Rechberger/Gilles/Yarkov/Borisova/Carpi/Cadiet/Nekrosius (ed.) The Recent Tendencies of Development in Civil Procedure Law -between East and West. International Conference to celebrate 100th Anniversary of the Birth 0f Professor Jonas Zeruolis.Jusitia UAB, Vilniaus Universitas, Vilnius (Lithuania), 2007, S.26 - 42.
  • „Deutschland: Allgemeine Charakteristik des Justizsystems und der Quellen des Zivilprozessrechts/ Rechtsmittel in Zivilsachen in der Bundesrepublik Deutschland“, (russische Übersetzung: Ekaterina Valdimirovna )
    in: Elena A., Borisova (ed.) Review of Court´s Acts in Civil Procedure of EU and CIS Countries, Moskau (Russland).2007, S.129-181.
  • „Zivilprozess und Verfassung - Betrachtungen zum Thema aus deutscher Sicht"
    in: Studia in honorem Pelaya Yessiou-Fatsi, Sakkoulas Publication, Athens-Thessaloniki (Griechenland) 2007, S.211-233.
  • „Additional remarks to some general aspects in concern of Civil Court Proceedings, Teletechnology and E-Procedural Law“, German National Report for the World Congress of Procedural Law, September 2007 in Salvador/Bahia (Brasilien), v.M. Salvador/Bahia 2007.
  • „Prozessrechtsvergleichung - Comparative Procedural Law“
    in: Ada Pellegrini/ Petronio Calmon (organizadores), Direito Processual Comparado. XIII World Congress of Procedural Law, Editora Forense, Rio de Janeiro (Brasilien) 2007, S.827 – 841.
  • Juristenausbildung und ADR, Moon-Hyuck Ho/Peter Gilles (Hrsg.), Seoul National University, College of Law, Seoul (Süd-Korea), 2007.
  • „Das System der Zwangsvollstreckung zivilgerichtlicher Entscheidungen nach deutschem Recht, die Beurteilung der Effizienz der Zwangsvollstreckung sowie eine Analyse ihrer Probleme“
    in: Association Yuridichesky Center, Federal Agency Education, Kuban State University, Faculty of Law, Department of Civil Procedure and Employment Law (Head: Galina Uletova), Institute of the State and the Right of the Russian Academy of Science, Center of Civil Researches, (ed.), The Concept of Development of Judicial System and System of Vouluntary and Compulsory Execution of Decisions of the Constitutional Court of the Russian Frderation, Courts of the General Jurisdiction, Arbitration, The Arbitration Courts and the European Court under Human Rights, Krasnodar – Saint Petersburg, 2007, S.165 – 177, (russische Übersetzung S.178-191).
  • „Comparative Procedural Law“
    in: Fredie Didier (ed.) General Theory of Process, Bahis/Salvador (Brasilien) 2007.
  • “Bemerkungen zur künftigen Juristenausbildung in Korea“
    in: Seoul Law Journal Volume XLVIII No.1 Seoul (Korea), 2007, S. 467-475.
  • „Juristenausbildung in Deutschland – Interview“ (chinesische Übersetzung: Chenguo Zhang)
    in: Tribune of Social Science, Peking (V.R.China), 2007, S.99-107.
  • „Das deutsche Rechtsmittelsystem nach der Zivilprozessrechtsreform 2002 als Problemzone einer hybriden Ziviljustiz“, Report für die 6. Tagung der türkischen Zivilprozessrechtsleher in Izmir/Cesme (Türkei), 2007 ( türkische Übersetzung: Evrim Erisir).
  • „The Comparison of Procedural Law“ (russische Übersetzung: Dmitri Maleshin)
    in: Russische Rechtsprechung, Moskau (Russland), No 5 (13) 2007, S.91 – 99.
  • „Ausländische Forschung und Übersetzung: Europäische Rechtsintegration in der Rechtstheorie“ (chinesische Übersetzung: Chenguo Zhang)
    in: Zhang Weiping (Hrsg.), Beiträge zu Studien über das Zivilprozessrecht, 1. Auflage 2007, Xiamen University Press, S.296-307.
  • „Elekronifizierung des Zivilgerichtsverfahrens, ihre Gesetzesregelung und besondere Vorschriften des E-Prozessrechts“, (chinesische Übersetzung: Chenguo Zhang)
    in: Zhang Weiping (Hrsg.), Beiträge zu Studien über das Zivilprozessrecht, 1. Auflage 2007, Xiamen University Press, S.308-317.
  • „Aspetti Metodologici e Teorici Dell’ Armonizzazione del Diritto Processuale“, (italienische Übersetzung: Angelo Verzi)
    in: Annali del Seminario Giuridico, Universita di Catania, Catania (Italien), Volume VII (2005-2006), 2007 S.453-474.
  • „Comparative Procedure Law“
    in: Fredie Didier Jr./ Eduardo Ferreira Jordao (Coordenadores) Teoria do Processo. Panorama Doutrinario Mundial, JusPodivm, Salvador/ Bahia, Brasilien, 2007 S.809-823.
  • “Prozessrechtsvergleichung”
    in: Harmenopoulos, Zeitschrift der Rechtsanwaltskammer Thassaloniki, 2007 Nr.10, S 1465-1474(griechische Übersetzung: Maria Tekidou).
  • „System der Zivilgerichtsbarkeit in Ost und West 2007. Allgemeine Tendenzen und Reformen der Zivilprozesse und einige Überlegungen zur Beilegung von Zivilrechtsstreitigkeiten in der Zukunft“
    in: Vladimir Yarkov (ed.) The Russian Yearbook of Civil Procedure and Arbitration Ekaterinburg (Russia), 2007, Nr.6, S. 513-524.
  • “Some Theses on the topic `Orality and Writing as factors of procedural efficiency` from a German point of view”, German National Report for the Colloqium of the International Association of Procedural Law on the general topic: Orality and Written Proceedings at Gandia/Valencia, (Spanien) v.M. 2008.
  • “Oral, Written and Electronic Civil Court Procedures and Questions about their Efficiency”
    in: Zeitschrift für Zivilprozess International (ZZPInt) Nr.13, 2008, S.1-13.
  • “Electronic Civil Procedure. Some Remarks on General Aspects in Concern of Civil Court Proceedings, Teletechnology and E-procedure Law”
    in: Instituto Brasileiro de Direito Processual (ed.) Revista de Processo, Sao Paulo (Brasilien) Nr.158, 2008, S.189-214.
  • “Neue deutsche Juristenausbildung und ADR als Ausbildungsgegenstand”
    (ungarische Übersetzung: Horvath E. Irisz)
    in: Pazmany Peter Catholic University (ed.) iustum, aequum, salutare, Budapest (Ungarn) 2008, Nr.3, S. 224 – 235.
  • German Justice System and Civil Procedure. Theories, Methodes and Reforms from a Comparative Perspektive, Thammasat University Press Bangkok (Thailand) v. M. 2008.
  • “Statistical, factual and legal Information about the Justice System in Germany”
    in: Working Group (ed.) Improvement of the Thai Civil Justice System, Ministry of Justice, First Session, January 31st 2008, Bangkok (Thailand) 2008, S.1-36.
  • “Procedural Steps in German Civil Proceeding” / “Construction of the German Civil Procedure (after the so-called Simplification Act, 1977)” / “Fundamental Principles (Maxims) of Civil Procedure, Criminal Procedure and Administrative Procedure in Germany (according to the leading opinions)”
    in: Working Group (ed.) Improvement of the Thai Civil Justice System, Ministry of Justice, Second Session, February 14th 2008, Bangkok (Thailand) 2008, S. 16-25.
  • “Project ‘Thai-German Justice Systems in Comparison: Civil Justice Systems and Civil procedures in Conversion: Main Problems and Fundamental reform Movements in europe- a Comparative View.’”
    in: Working Group (ed.) Improvement of the Thai Civil Justice System, Ministry of Justice, Second Session, February 14th 2008, Bangkok (Thailand) 2008, S. 27-51.
  • Actual Problems and Reforms of State Civil Justice Systems: Germany as an Example for their Crisis / Project “Thai-German Justice Systems in Comparison” Office of Justice Affairs, Ministry of Justice (ed.), Bangkok (Thailand) 2008, S.1-25.
  • “Crises and Reformations regarding Thai Civil procedure from a German perspective”, working paper Thai Ministery Justice ( thailländische Übersetzung: Kittisak Prokati) 2008, S. 1- 34.
  • "Civil Justice Systems and Civil Procedures in Conversion. Main Problems and Fundamental Reform Movements in Europe – a Comparative View”
    in: Suntariya Muanpawong, (ed.) Judicial Training Institute Bangkok (Thailand) 2008, S.360 - 378.
  • “Civil Justice Systems and Civil Procedures in Conversion. Main Problems and Fundamental Reform Movements in Europe – a Comparative View.”
    in: Federal Agency by Education, Kuban Staste University, Faculty of Law Department of Civil Procedure and Emplyment Law Institute of the State and the Right of the Russian Academy of Science Center of Civil Researches (ed. Actual Problems of Development of Judical System and System of Voluntary and Compulsory Execution of Decisions of the Constitutional Court of the Russian Federartion, Courts of the General Jurisdiction, Arbitration, the Arbitration Courts and the European Court under Human Rights, Krasnodar-Saint Petersburg 2008, S. 265-289 (russische Übersetzung).
  • “Hinterfragung des Generalthemas aus deutscher Sicht”
    in: Purpose of Modern Civil Procedual Law, International Scientific-Practical Conference 5-6 June 2008 on the occasion of the 70th anniversary of Professor Dr.Stasys Velyvis, Vilnius /Lituania, Mykolo Romerio University, Editorial Board Peter Gilles et.al, Vilnius/Lituania 2008, S. 105-129.
  • “Die justizielle Zusammenarbeit in Zivil- und Handelssachen”, 5. Europäische Sommeruniversität für Recht, 3. Juli- 10.Juli, Die Solidarität in der Europäischen Union, Universität Vilnius, (Litauen) v.M. 2008.
  • Neue Tendenzen im Prozessrecht /New Trends in Procedural Law, Deutsche Landesberichte und weitere deutsche Beiträge zur Weltkonferenz für Prozessrecht in Salvador/Bahia, Brasilien 2007, German National Reports and Further German Contributions fort he World Conference on Procedural Law in Salvador/Bahia, Brazil 2007, 1.Auflage 2008 (Hrsg. zusammen mit Thomas Pfeiffer).
  • „Vorwort der Herausgeber“
    in: Neue Tendenzen im Prozessrecht, 2008 S. 7f (zusammen mit Thomas Pfeiffer).
  • „Information Technology on Litigation“
    in: Neue Tendenzen im Prozessrecht, 2008, S.83 (zusammen mit Nikolaj Fischer).
  • „Civil Court Proceedings, Teletechnology and „E-Procedural Law“ On the Beginnings of an Electronification of Civil Proceedings in Germany and its Codification in the German Code of Civil Procedure“
    in: Neue Tendenzen im Prozessrecht, 2008, S. 153-177 (englische Übersetzung Christian Bernd).
  • “Die deutsche Juristenausbildungsreform 2003 und ‚ADR’ als neuer Ausbildungsgegenstand rechtswissenschaftlichen Universitätsunterrichts im Zivilverfahrensrecht”
    in: Festschrift für Takeshi Korjima, Band 1, Japan 2008, S. 1130-1154.
  • „Die deutsche Juristenausbildungsreform 2003 und ‚ADR’ als neuer Ausbildungsgegenstand rechtswissenschaftlichen Universitätsunterrichts im Zivilverfahrensrecht”
    in: Chuo Law Journal 2008, Band 5 Nr.1, S.113-128 (Japanische Übersetzung: Issamu Mori)
  • „Die deutsche Juristenausbildungsreform 2003 und ADR als neuer Ausbildungsgegenstand rechtswissenschaftlichen Universitätsunterrichts im Zivilverfahrensrecht“
    in: Festschrift für Takeshi Kojima, Tokyo ( Japan), 2008, S. 1154-1130.
  • "Electronic Civil Procedure (some remarks to general aspects in concern of civil court proceedings, teletechnology and e-procedural law)”
    in: Revista de Processo RePro 158 ano 33 abril 2008, Sao Paulo (Brasil), 2008 S. 189- 214.
  • „Zu den neueren deutschen Reformen innerhalb der Zivilgerichtsbarkeit und des Zivilprozessrechts - insbesondere des Rechtsmittelsystems –als Beispiele für die ‚Kunst der Gesetzgebung’ in heutiger Zeit“
    in: Festschrift für Konstantinos Kerameus, Athen (Griechenland). 2009. S.409 - 434.
  • „Zwangsvollstreckung zivilrechtlicher Entscheidungen nach deutschem Recht, ihre mangelnde Effizienz und ihre sonstigen Probleme“, International Conference, International Inter- University Centre (IUC), course 2009: Enforcement, Enforceability and Effectiveness of legal Protection, v.M. Dubrovnik (Croatia) 2009.
  • „German Report Enforcement/ New Developments in Germany” International Conference, Inter- University Centre (IUC), Dubrovnik, (Croatia) v.M. 2009.
  • „German National Report for the Panel: Enforcement- New Developments in Various European Countries”, Course 2009 Inter University Center Dubrovnik (Croatia) 2009, on the general topic Enforcement, Enforceability and Effectiveness of legal Protection, v.M. 2009.
  • “Civil Justice Systems and Civil Procedures in Conversion. Main Problems and Fundamental reform Movements in Europe – a Comparative View”
    in: Revista de Processo RePro 173 ano 34 julho 2009, Sao Paulo (Brasil), 2009 S. 329 – 356.
  • Some Theses on the Topic ‘Orality and Writing as Factors of Procedural Efficiency’ from a German Point of View
    in: Ministerium für Ausbildung und Wissenschaften der Russischen Föderation/ Kubanische Staatliche Universität (Hrg). Soziale Harmonie als Zweck des Rechts, Band XXI/ Materialien der internationalen Konferenz in Krasnodar (Russland), 24. April 2008, Krasnodar 2009, S.420-441.
  • "Justice System under Critique: A Comparative Analysis from the German Standpoint“ (georgische Übersetzung: Khatuna Robakidze), in: Journal of Law, Tbilisi State University (TSU) Faculty of Law“, Tiflis (Georgia) 2009, S. 230 – 239
  • ,Constitution, Justice Organisation and Court Procedure, The Hyperconstitutionalization of Plain Civil Procedural Law in Germany as a Warning Example”, in: Faculty of Law, Thammasat University Bangkok Thailand (ed.)Temporary Proceedings for the 4th International Conference on Law in the Changing World, Bangkok 2009, S.1-20, S. 25-44, S. 78-82.
  • General Topic: “Civil Justice Systems and Civil Court Procedures in Comparison” from a German Perspective/ Specific Topic “Civil Justice Systems and Civil Court Procedures in East and West”, Tbilisi State University, Law Faculty ( Georgia), Reader 2010.
  • “New Legal Education in Germany: Professional Skills and Alternative Dispute Resolution as Obligatory Subjects of University Law Studies” (English Translation by Mariette Small), Public and Private Justice Dispute Resolution in Modern Societies/ Landscape of European Legal Professions: Has Unity Been Lost? International Conference, Inter- University Centre, Dubrovnik, (Croatia) v. M. Dubrovnik 2010.
  • “Overview to German Justice System Compared to Thai Justice System”, German-Southeast Asian Center of Excellence for Public Policy and Good Governance, Spring School 2010, Goethe- University Frankfurt am Main, April 5- April 15, 2010 v. M. Frankfurt 2010.
  • Reader: “Diagrams, Data and Statistics of the German Justice System and Court Procedure” German-Southeast Asian Center of Excellence for Public Policy and Good Governance, Spring School 2010, Goethe- University Frankfurt am Main, April 5- April 15, 2010 v. M. Frankfurt 2010.
  • “Schutz der Privatheit im Getriebe der Justiz in den EU-Mitgliedsstaaten” 7. Europäische Sommeruniversität für Recht, Der Schutz der Privatheit in Europa, 24. Juni- 4.Juli 2010, Universität Vilnius (Litauen) v.M. 2010.
  • „Probleme der Harmonisierung nationaler unterschiedlicher Rechtsordnungen und Justizsysteme (russische Übersetzung Munira Rakhimdjanova), International scientific- practical conference, Protection of the rights in Russia and other countries of the Council of Europe: a modern condition and problems of harmonization, organized by the Kuban state university together with Institute of the state and the Russian academies of sciences (Moscow), Sochi (Russland) Oktober 2010 Sochi v. M. 2010.
  • “The Electronic Process and the Principle of Orality”, Justica do Trabalho Tribunal Regional do Trabalho da Primeire Regiao, Congress International Law and Material Procedure of Work, Central Topic Working with Rights- Current Approach, Rio de Janeiro (Brazil) 2010.
  • “Legal education Today: New Education in Germany: Professional Skills and Alternative Dispute Resolution and Obligatory Subjects of University Law Studies” International Conference, course 2010: European Landscape of legal Profession. Inter University Center (IUC) Dubrovnik ( Croatia) 2010.
  • “Reform of the Thai Justice System,- From a German Perspective-“
    in: German-Southeast Asian Center of Excellence for Public Policy and Good Governance. Spring School 2011 Reader, S. 409-428.
  • “On the Deconstruction of the Truth- Postulate by the Mainstream German Doctrine of Civil Procedure”, International Conference, course 2011: Truth and Efficiency in Civil Proceedings, Inter University Center (IUC), Dubrovnik ( Croatia) v. M. 2011.
  • “Zur Demontage des Wahrheitspostulats im Zivilprozess durch die vorherrschende deutsche Doktrin”  International Conference, Inter University Center (IUC), Dubrovnik (Croatia) v. M. 2011.
  • „Some Remarks on the German System of Justice- A Personal View“
    in: German-Southeast Asian Center of Excellence for Public Policy and Good Governance, Spring School 2011 Reader, Goethe-Universität Frankfurt S.1-6
  • “Elektronisches Gerichtsverfahren und Prinzip der Mündlichkeit” ( russische Übersetzung: I.S. Fedrina/E.S. Schwalewa)
    in: Russische juristische Zeitschrift, Ekateringburg, 2011 (Russland), N3, S. 41-54
  • „ Zur Zweckvielfalt zivilprozessualer Verfahrensvielfalt“
    in: Gedächtnisschrift für Manfred Wolf, 2011, s. 377-391.
  • „Some Reflections on the Keywords of the Genreal Topic“, Key note speech on the general topic
    in: „ Civil Procedure in Cross- cultural Dialogue: Eurasia Context: IAPL World Conference on Civil Procedure, September 18-21, 2012, Moscow ( Russia), 2012, S. 31-36.
  •  „Some Reflections on the Keywords of the Genreal Topic“ (russische Übersetzung: n/a) Key note speech on the general topic
    in: „ Civil Procedure in Cross- cultural Dialogue: Eurasia Context: IAPL World Conference on Civil Procedure, September 18-21, 2012, Moscow ( Russia), S. 33-40.
  • “Prozessrechtsvergleichung”( chinesische Übersetzung: Ren Zhong)
    in: Judicial Reform Review, Xiamen, 2012, S. 1-13.
  • „Truth and Efficency in Civil Proceedings“ ( englische Übersetzung: Julia Vinson)
    in: Revista de Processo, Sao Paolo, 2012, Ano 37, Vol. 206, S. 135-147.
  • “The German System of all kinds of remedies against all times of Judicial Judgments- mainly in the frame of Civil Jurisdiction” International Conference, Inter University Center (IUC), Course 2012: Appeals and other means of Recourse against Judgments in the Contest of Efficiency and Fairness, Dubrovnik (Croatia) v. M. 2012.
  • “Remedies against Judgments in Germany: Abundance, Complexiety, Cliches and Questionable Legitimations “, German Report, Inter University Center (IUC) Dubrovnik (Croatia) v. M. 2012.
  • „Deutsches Rechtsmittelrecht und seine permanenten Probleme” ( in griechischer Übersetzung), Institut für Prozessrecht, Universität Athen, v. M. 2013.
  • „German System of Remedies against Judgements and its Problems“
    in: Recent Trends in Economy and Efficiency of Civil Procedure – materials of international conference, Vilnius University Press, Vilnius (Lithuania) 2013, S. 267-277.