Lehrstuhl für Neuere und Neueste Rechtsgeschichte, Zivilrecht und Gewerblichen Rechtsschutz

Willkommen auf unseren Internetseiten

 

Wintersemester 2017/18

Herr Prof. Dr. Pahlow und Herr Dr. Hederer bieten im Wintersemester 2017/18 ein rechtshistorisches Seminar als Blockveranstaltung zum Thema „Verbraucherschutz und Konsumentenpolitik in der Zwischenkriegszeit (1919-1939)“ an. Zur endgültigen Vergabe der Themen findet am kommenden Montag, den 23.10.2017, 17 Uhr s.t., in Raum RuW 3.101 eine weitere Vorbesprechung statt.

Die Skripte zur Vorlesung "Rechts- und Verfassungsgeschichte I" stehen wieder ab kommenden Montag, 23.10.2017, zur Verfügung (ebenso die Skripte zum Kolloquium).

Nächsten Dienstag, 24.10.2017, findet das Kolloquium "Immaterialgüterrecht I" mangels alternativer Raumkapazitäten wieder in R. 1.303 statt.


Die korrigierten Hausarbeiten zur Vorlesung "Zivilrecht II" (WS 2016/17) können im Sekretariat abgeholt werden.

Den Notenspiegel finden Sie hier.

Auch Hausarbeiten und Klausuren aus den vorherigen Semestern können Sie noch im Sekretariat abholen.


Informationsmanagement und Entscheidungsverhalten. Erwartungsbildung in Unternehmen, Regulierungsbehörden und supranationalen Organisationen, Workshop 10./11. März 2017, SH 2.105, Campus Westend

Am 10. und 11. März 2017 veranstaltete der Lehrstuhl mit PD Dr. Ingo Köhler aus Göttingen einen Workshop im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms 1859 mit dem Thema "Informationsmanagement und Entscheidungsverhalten" an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Nähere Informationen können hier eingesehen werden.


 

Soeben erschienen:

Henn/Pahlow (Hrsg.), Patentvertragsrecht: Grundprinzipien – Vertragsformen – Rechtsgestaltung, 6. Aufl., Heidelberg 2017.

 

   

 

Apel/Pahlow/Wießner (Hrsg.), Biographisches Handbuch des Geistigen Eigentums, Tübingen 2017.