Prof. Dr. Astrid Wallrabenstein

_jkr_3140-draussen1

Curriculum Vitae

Geboren in Münster/ Westf.

Verheiratet, 2 Kinder


Jurastudium und Referendarausbildung

Jurastudium in Münster und Freiburg

Referendariat in Darmstadt


Berufliche und wissenschaftliche Tätigkeit

  • 1997–1998 und 2001-2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Öffentliches Recht und Wissenschaft von der Politik (Prof. Dr. Bryde), Justus-Liebig-Universität Gießen

  • 1999 Promotion an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Dissertation: „Das Verfassungsrecht der Staatsangehörigkeit“

  • 2001 – 2008 Zulassung als Rechtsanwältin am Landgericht Darmstadt

  • 2008 Habilitation an der Justus-Liebig-Universität Gießen,Habilitationsschrift: „Versicherung im Sozialstaat“

  • Mai 2008 - September 2010 Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Bildungsrecht und Recht der sozialen Sicherung an der Universität Bielefeld

  • Seit Oktober 2010 Professur für Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Sozialrecht an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und Geschäftsführende Direktorin des Instituts für europäische Gesundheitspolitik und Sozialrecht (ineges)

  • Seit 2012 Mitglied des Sozialbeirats der Bundesregierung
  • Seit 2013 Richterin am Hessischen Landessozialgericht

  • Seit 2013 Mitglied des BaFöG-Beirats der Bundesregierung